Anmelden
Registrieren

Crazy World Cup

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Züri-Unterland

5'020 CHF 100% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
19 Unterstützer
23.05.20, 16:00 von Peter Wiederkehr
Liebe Fans, Unterstützer/innen Auch wir müssen uns dem Coronavirus beugen und haben beschlossen unseren Event auf nächstes Jahr zu verschieben. Nachfolgend das offizielle Statement unseres Präsidenten: "Aufgrund des Entscheids des schweizerischen Bundesrats vom 29.04.2020 in Bezug auf Sportveranstaltungen, hat der Vorstand der Crazy Shakers, Zürich entschieden, den für den 20.06.2020 vorgesehenen World Cup zu verschieben. Die aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit COVID-19, welche die Tanzszene auch international betreffen, machen eine Durchführung eines internationalen Tanzturniers zu diesem Datum leider nicht möglich. Wir halten uns entsprechend an die Vorgaben und an die Empfehlungen der nationalen und kantonalen Behörden, um die Pandemie auch weiterhin einzudämmen. Wir sind bemüht, möglichst rasch einen neuen Termin bekannt geben zu können. Gebuchte Tickets behalten vorläufig ihre Gültigkeit für das Verschiebedatum und können leider nicht zurückgegeben werden. Leider können wir als Veranstalter keine Kosten für bereits getätigte Flugbuchungen oder Zimmerreservationen übernehmen. Alle weiteren Informationen werden auf unseren offiziellen WebSeiten crazyshakers.ch und crazyworldcup.ch veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, welche uns nicht leichtgefallen ist. Wir wünschen beste Gesundheit und hoffen für uns alle, dass sich die Situation möglichst bald wieder normalisiert. Swingende Grüsse Markus Berghahn" Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung Peter Wiederkehr
29.03.20, 11:10 von Peter Wiederkehr
Liebe Fans, Liebe Unterstützer/innen Wie Ihr alle sicher schon mitbekommen und auch die Konsequenzen zu spüren bekommen habt, befinden wir uns momentan in einer ausserordentlichen Situation. Das Coronavirus hält die ganze Welt im Bann und fordert vielen Betroffenen einiges ab. Unser Privatleben ist eingeschränkt und unsere normale Lebensweise ist beeinträchtigt. Auch das OK-Team des Crazy World Cup ist sich fortlaufend am Austauschen wie wir mit dem Event vorwärts gehen sollen. Dabei hat sich ergeben, dass wir bis im Mai abwarten werden und dann entscheiden ob wir den Event durchführen, verschieben oder absagen werden. Natürlich werden wir alles Mögliche dafür tun damit wir den Event wie geplant durchführen können. Gerne halte ich euch alle auf dem Laufenden. Damit verbleibe ich mit swingenden Grüssen und bleibt alle gesund! Peter Wiederkehr
12.02.20, 08:38 von Peter Wiederkehr
Liebe Fans und Unterstützer/innen Am 10.02.20 konnten wir unser Lokalheldenprojekt und unseren Club in der TV-Sendung "Sportdate" vertreten. Dabei haben unser Präsident (Markus Berghahn) und seine Tanzpartnerin (Ines Kyburz) gleich vorgezeigt was Boogie Woogie so in sich hat. Unter folgendem Link könnt Ihr die Sendung selber noch miterleben: https://www.sportdate.tv/sendungen/10-02-2020 Vielen Dank nochmal an Sportdate, Frau Leuch persönlich und das Team für diese Möglichkeit und natürlich die grosszügige Spende! Ebenfalls haben wir vor kurzem die Hälfte unserer Finanzierungsschwelle erreicht. Dies freut uns natürlich sehr und wir sind zuversichtlich, dass wir mit eurer Hilfe den Rest auch noch zusammen bekommen. Ich bedanke mir schon jetzt ganz herzlich für alle Unterstützungen! Mit swingenden Grüssen Peter Wiederkehr
20.01.20, 15:33 von Peter Wiederkehr
Liebe Crazy World Cup Fans Ein grosses DANKESCHÖN an alle, die sich als Fan für den Crazy World Cup registriert haben. Wir sind jetzt offiziell in der Finanzierungsphase. Das heisst es kann fleissig gespendet werden ???? Bitte redet über unseren großartigen Event. Mit allen, die euch zuhören. Nun zählt jeder Beitrag. Unsere Unterstützer-/innen werden mit swingenden «Mercis» belohnt. Ein herzlicher Dank, die Crazy Shakers.