Restaurant Cavallino - Gemeinsam eine 50 jährige Tradition retten

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank St. Gallen

Über unser Projekt

Durch die Corona Pandemie wurden wir gezwungen unser Restaurant über längere Zeit zu schließen. Trotz der fehlenden Einnahmen, müssen unsere Kosten gedeckt werden. Unser Restaurant steht für Tradition und ist ein familiäres Unternehmen, wo unsere Leidenschaft steckt. Durch das lange andauern des Lockdowns, stehen auch wir als Gastronomie Unternehmen am Ende unserer Ersparnisse und Möglichkeiten. Daher appellieren wir an freiwillige Unterstützer.

Finanzierungszeitraum 18.03.2021 20:23 Uhr - 30.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30.04.2021
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 38'500

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit der finanziellen Unterstützung können wir weiterhin unsere Kosten decken und somit versichern, dass wir auch nach dem Lockdown für unsere Kundschaft da sind. Dabei geht es nicht nur um die Bewirtung unserer Gäste, sondern auch um die Arbeitsplätze unserer langjährigen Mitarbeiter.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

All diejenigen, die sich nicht durch die Krise unterkriegen lassen und diejenigen, die nach dem Lockdown Ihr Lieblingsrestaurant wieder besuchen wollen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Krise hat nicht alle Branchen gleichermaßen getroffen. Einige haben durch die anhaltende Pandemie profitiert und andere stehen vor Ihrem Untergang. Leider ist die Gastronomie, unter anderem, eine der am stärksten betroffenen Branchen. Wir bitten um eine Unterstützung, um diese schwere Zeit zu überstehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird hauptsächlich dafür verwendet, um die Miete zu zahlen und um Nebenkosten zu decken. Leider müssen Versicherungen, Sozialleistungen und ähnliche weiterhin bezahlt werden, obwohl wir keine Einnahmen haben.

Finanzierungsschwelle

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel

Der Betrag setzt sich zusammen aus den nicht beglichenen Kosten. Seit Januar wurden keine Fixkosten beglichen. Durch den Betrag werden alle Kosten gedeckt und wir können nach dem Lockdown ohne schwere Lasten unsere Tradition fortführen und Ihnen das gewohnte Erlebnis bieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht eine gesamte Familie, die für Tradition steht. Gemeinsam ist das Restaurant die Leidenschaft der Beteiligten.

Projekt-Starter kontaktieren
Restaurant Cavallino
Bekim Ferati
Langgasse 5
9008 St. Gallen Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank St. Gallen

CHF 8'907

CHF 31'093 von CHF 40'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank St. Gallen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank St. Gallen lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2021 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 10 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf