Anmelden
Registrieren

Brutwand für den Eisvogel

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Böttstein

31'000 CHF 103% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
181 Unterstützer

Über unser Projekt

Der Eisvogel steht auf der roten Liste der bedrohten Vogelarten. Sein Bestand gilt in der Schweiz als verletzlich. Im geplanten BirdLife Naturzentrum am Klingnauer Stausee können wir ihm durch das Bereitstellen einer speziellen Brutwand ein Stück Lebensraum zurückgeben.

Finanzierungszeitraum 09.03.2018 07:57 Uhr - 07.05.2018 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2018 bis Frühjahr 2019
Finanzierungsziel 30'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Am Klingnauer Stausee entsteht ein neues BirdLife Naturzentrum.

Hier möchten wir unter anderem für den Eisvogel eine Brutwand einrichten. Er braucht zum Brüten überhängende oder senkrechte Abbruchkanten, in welche er Niströhren graben kann. Durch die Gewässerverbauungen fehlen solche Stellen.

Da dieser einzigartige Vogel am Klingnauer Stausee ein häufiger Gast ist, können wir ihm dank Deiner Hilfe ein Stück Lebensraum zurückgeben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Im BirdLife Naturzentrum Klingnauer Stausee haben wir die Möglichkeit, viele Erholungssuchende, interessierte Gruppen aus Vereinen und Schulen oder auch Familien über den Wert dieses einmaligen Vogelgebietes und auch unsere schweizweite Naturschutzarbeit zu informieren.

Gleichzeitig entsteht ein abwechslungsreicher Erlebnisgarten, mit unterschiedlichen naturnahen Strukturen und Lebensraumtypen.

Gerade am Beispiel des Eisvogels können wir das Zusammenwirken von fehlendem Lebensraum und Bestandsrückgang beispielhaft erläutern. Gleichzeitig schaffen wir mit der Brutwand neue Nistmöglichkeiten und können so dieser Vogelart gezielt unter die Flügel greifen.

So wirken wir im Rahmen unserer Artenförderungsmassnahmen einerseits durch Information und andererseits durch konkrete Lebensraumaufwertungen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Da der Eisvogel am Klingnauer Stausee ein häufiger Gast ist, können wir ihm mit Deiner Hilfe durch den Aufbau einer Brutwand ein Stück Lebensraum zurückgeben.

Unsere Erfahrung mit dem Angebot von Brutwänden ist sehr positiv. Die Chancen, dass wir damit tatsächlich neuem Eisvogelnachwuchs zu einem Nest verhelfen, stehen sehr gut! Darum lohnt sich Deine Spende besonders.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden im Erlebnisgarten des Naturzentrums eine Brutwand für den Eisvogel aufbauen. Sie wird beim geplanten Weiher entstehen und so ein ideales Biotop für diesen besonderen, bedrohten Vogel darstellen.

Hier haben wir beste Erfahrungen damit gemacht: BirdLife Naturzentrum La Sauge am Neuenburgersee .

Wer steht hinter dem Projekt?

BirdLife Schweiz und BirdLife Aargau sind die Initianten des neuen BirdLife-Naturzentrums Klingnauer Stausee. Im Aargau sind es 15'000 Mitglieder in über 80% der Gemeinden, die sich gemeinsam für die Biodiversität, den Erhalt natürlicher Lebensräume, den Artenschutz und viele weitere Aufgaben im Rahmen des Naturschutzes einsetzen.

Projekt-Starter kontaktieren
BirdLife Aargau
Pfrundweg 14
5000 Aarau Schweiz

Telefon Geschäftsstelle
Kathrin Hochuli, Geschäftsführerin
062 844 06 03

Telefon Projektveranwortliche Crowdfunding
Ann Walter
079 752 57 44