Helfen Sie mit, dass Schüler/innen ihren Traumberuf finden können

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Region Glatt

CHF 5'075  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
12 Unterstützer

Über unser Projekt

Aufgrund der COVID19- Pandemie war es den Schülerinnen und Schülern in den letzten Monaten kaum mehr möglich in Betrieben schnuppern zu gehen. Hinzu kam, dass auch die Berufsmesse Zürich im letzten Jahr nicht stattfinden konnte. Aufgrund dieser ausserordentlichen Situation wollen wir mit unserem Projekt den Schüler/innen auf eine unterhaltsame und innovative Art helfen, trotzdem ihren Traumberuf zu finden.

Finanzierungszeitraum 05.10.2021 14:14 Uhr - 08.11.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 8 Wochen
Finanzierungsschwelle CHF 5'000
Finanzierungsziel CHF 9'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Da Jugendliche untereinander die gleiche Sprache sprechen, erzählen Lernende auf unserer BerufswahlStage die interessanten Informationen und Geschichten aus ihrem Berufsalltag den Schüler/innen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Im grossen "Stand-Dschungel" der Berufsmesse Zürich können die Besucher/innen schnell den Überblick verlieren. Durch unsere BerufswahlStage, sie ist prominent und als einzige in
der Eingangshalle platziert, können wir den Jugendlichen in einer entspannten Atmosphäre zusätzliche hilfreiche Berufsinformationen weitergeben, so dass sie mit noch mehr Wissen nach Hause gehen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch Ihre Unterstützung können wir den Jugendlichen mehr Wissen über die verschiedenen Berufsfelder mit auf ihren zukünftigen Berufsweg geben.

Lernende Mediamatiker und Interactive Media Designer, sowie Experience Year Absolventen von ContentMakers realisieren das Projekt BerufswahlStage. Die BerufswahlStage ist unser
Studio, ausgestattet mit Kameras und einer Regie, die für einen geordneten und reibungslosen Ablauf verantwortlich ist. Aus diesem Studio streamen wir live auf YouTube.
Täglich werden Gespräche rund um die Berufswahl geführt. Berufsbildner und Lernende erzählen von ihren Berufen und prominente Gäste aus den Bereichen Multimedia, Sport,
Musik, Unterhaltung und Berufsbildung werden interviewt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld dient dazu, dass wir an der BerufswahlStage mitmachen und jungen Leuten bei der Berufsorientierung helfen können.

Finanzierungsschwelle

Um das Projekt durchführen zu können, brauchen wir mindestens
diesen Betrag. Bei Erreichen der Finanzierungsschwelle wären wir in der Lage die kostengünstigste Minimal-Variante unserer BerufswahlStage zu finanzieren.

Finanzierungsziel

Mit diesem Beitrag könnnen wir unsere Optimal-Variante realisieren, mit bessere Präsentationen, mehr Equipment und auch einem grösseren Mehrwert für die Jugendlichen. Sie garantiert den Besucherinnen und Besuchern ein besonderes
Messeerlebnis.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein ContentMakers ist ein von Lernenden geführter und von ehrenamtlichen Coaches unterstützter Lehrbetrieb. Bei uns werden Mediamatiker/-innen und Interactive Media Designer ausgebildet. Auch die Berufsmesse Zürich unterstützt unser BerufswahlStage-
Projekt.

Projekt-Starter kontaktieren
Association ContentMakers
Janos Nerling
Birkenstrasse 17
8057 Wangen-Brüttisellen Schweiz

0442727676