Anmelden
Registrieren

Finanzierung des Swiss-Snowboard Kaderbeitrags, Wendelin Gauger

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Rigi

Startphase - Bitte werde Fan oder gib Feedback auf der Pinnwand.

Über unser Projekt

Mein Name ist Wendelin Gauger, ich bin 19 Jahre alt und Snowboarden ist meine grösste Leidenschaft.

Zu meinen grössten Erfolgen gehören Top 5 Resultate an Europacups, mehrere World Rookie-Tour Siege und die Teilnahme an den Youth Olympic Games.

Um Sport und Studium unter einen Hut zu bringen und weiterhin alles für meinen Traum, die Olympiateilnahme 2022 in Peking, zu geben, brauche ich deine Unterstützung. Herzlichen Dank!

Finanzierungszeitraum 31.12.2019 22:00 Uhr
Realisierungszeitraum Saison 2019/2020
Finanzierungsschwelle 4'000 CHF
Finanzierungsziel 6'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Als Snowboarder im Swiss-Snowboard B-Team verbringe ich von anfang August bis ende April die meiste Zeit auf dem Schnee, um meinen Zielen Tag für Tag einen kleinen Schritt näher zu kommen. Auch in der Phase von mitte Mai bis ende Juli sind etliche Trainings auf dem Airbag in Scharnitz oder Konditrainings in Magglingen etc. auf dem Tagesprogramm.

Da dieses sehr zeitintensive Training nur äusserst schwer mit einem Job vereinbar ist, ich aber unbedingt weiter an meinem Weg an die Spitze arbeiten möchte, bin ich auf deine Unterstützung angewiesen. Herzlichen Dank!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Du bist selbst (Winter)Sport-Enthusiast, magst Action und hilfst gerne motivierten- , willenskräftigen- und ambitionierten Athleten dabei ihre Träume zu verwirklichen? Dann bist du bei mir genau richtig!

Mit deiner Unterstützung hilfst du mir an folgenden Zielen zu arbeiten:

  • Europacup Gesamtsieg
  • Weltcupteilnahme
  • Qualifikation für Olympiade 2022 (Peking)

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Da das Snowboarden auf so einem hohen Niveau mit einem enormen finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden ist, bin ich momentan noch nicht imstande meine Kosten selbsttragend zu finanzieren.

Wie in vielen anderen Sportarten ist der Wechsel von "auf Unterstützung aus dem Umfeld angewiesen" und "Finanzierung durch Sponsoren und Preisgelder etc." oft nur eine Haaresbreite voneinander entfernt.

Leider habe ich diesen Sprung noch nicht geschafft. Ich gebe jedoch täglich mein bestes, um diese Hürde so schnell wie möglich zu meistern!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird benötigt um meinen Kaderbeitrag beim Swiss-Snowboard B-Team zu bezahlen (3000.-).
Durch den Kaderbeitrag sind unter anderem Trainerkosten, Anreisen mit dem Teambus, Wettkampfteilnahmen und einige Unterkünfte gedeckt.

Das zusätzliche Geld wird benötigt um Skitickets im Ausland und Unterkünfte an diversen Trainingsorten zu finanzieren.

Finanzierungsschwelle Abdeckung des Kaderbeitrages in Höhe von 3000.-, sowie anfallende Kosten für Unterkunft und Verpflegung an Trainings und Wettkämpfen.

Finanzierungsziel Mit dem Erreichen des Finanzierungsziels könnten zusätzlich auch die Kosten für Off-Snow Trainings und Skitickets im Ausland bezahlt werden

Wer steht hinter dem Projekt?

Wendelin Gauger (19) aus Schwyz trainiert bereits die zweite Saison im Swiss-Snowboard B-Team. Neben dem Sport studiert er Psychologie an der Fernuni Schweiz.

Spendentopf der Nachwuchsaktion

43'980 CHF

56'020 CHF von 100'000 CHF verteilt

So funktioniert's:

  • Verdoppelung der Spende bis maximal CHF 100
  • gilt pro Unterstützer - pro Projekt werden maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf dazugegeben.
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf Schnell sein lohnt sich!


Weitere Informationen:

Zum Spendentopf