Bau eines Waldsofas für die Waldspielgruppe

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Sense-Oberland

CHF 4'150  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
61 Unterstützer
Mehr Projektinfos

Über unser Projekt

Damit die Jüngsten die Natur und den Wald erleben können, haben wir unsere eigene Waldspielgruppe gegründet.
Da wir nur von den Elternbeiträgen leben sind wir auf Eure Hilfe angewiesen, damit wir einen tollen Waldplatz mit einem Waldsofa errichten und somit unser Herzensprojekt realisieren können.
Mit den Kinder die Natur zu Entdecken und ihnen lehren, diese zu Respektieren liegt uns sehr am Herzen.

Finanzierungszeitraum 24.02.2022 13:07 Uhr - 09.04.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2022
Finanzierungsschwelle CHF 1'650
Finanzierungsziel CHF 3'500

Worum geht es in diesem Projekt?

Den Bau eines Waldsofas zu Finanzieren, damit wir einen Ort haben, wo wir zusammen kochen, essen, Geschichten erzählen und beim gemütlichen Zusammensein den sozialen Kontakt fördern können. Dies wenn möglich bei jeder Witterung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Allem voraus geht es uns um die Kinder.
Natürlich steht für uns die Sicherheit und das Wohlbefinden der Kinder im Vordergrund.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Natur ist unser wichtigstes Gut.
Darum liegt es uns am Herzen, dass wir unseren Kindern den Umgang damit bewusst machen und ihnen die Schönheit unseres Waldes wieder etwas näher bringen dürfen.
Dass man keine Plastikspielsachen braucht um Zufrieden und Glücklich zu sein, kennen leider nicht alle Kinder. Der Wald bietet uns alles was wir brauchen und das möchten wir weitergeben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld würden wir mit den Förstern zusammen ein Waldsofa bauen, das den Ansprüchen der Kinder genügt und auch in die Natur passt.

Finanzierungsschwelle

Die Kosten für das Material und es auf Platz zu bringen

Finanzierungsziel

Damit auch die Kosten für die benötigten Werkzeuge und Maschinen gedeckt sind und die Förster auch beim Aufbau mitwirken können. Somit ist ein stabiler Bau, der die nächsten Jahre auch jegliche Stürme übersteht gewährleistet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Tanja Stulz und Barbara Jakob
Beide Ausgebildetet Spielgruppen- und Naturgruppenleiterinnen, die ihr Herzensprojekt einer eigenen Waldspielgruppe verwirklicht haben.

Projekt-Starter kontaktieren
Waldspielgruppe Chlätter-Füchs
Tanja Stulz
Brünisried
1735 Giffers Schweiz