Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Voltige Lütisburg - unser Weg an die Weltmeisterschaft

CHF 7’330
CHF 8’000
Mindestbetrag
CHF 10’000
Wunschbetrag
72
Unterstützer
26
Tage

Wähle eine oder mehrere der nachfolgenden Unterstützungen aus

73 Unterstützungen
Anonyme Unterstützung
25.05.2024, 06:00
Annick Doriot
24.05.2024, 08:42
Karen Hofer
24.05.2024, 07:45

Über unser Projekt

Voltigieren ist Akrobatik auf dem galoppierenden Pferd. Das Voltigeteam Lütisburg Senioren 1 gehört seit Jahren zur Weltspitze in dieser einzigartigen Sportart.

Im Juli 2024 findet die Voltigier-Weltmeisterschaft in Bern statt. Darauf bereiten wir uns schon seit Monaten intensiv vor.

Das Training, die Ausrüstung, die Turniere - all das ist mit hohen Kosten verbunden. Wir können die Kosten nicht alle decken und sind deshalb auf Eure Unterstützung angewiesen, um optimal vorbereitet zu sein.

Werdet Teil unserer Vorbereitung und helft uns und unserem Pferd Acardi dabei, in Topform an die Weltmeisterschaft anreisen zu können!

Finanzierungszeitraum 08.05.2024 13:53 Uhr - 22.06.2024 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai bis Juli 2024

Im Juli 2024 steht ein grosses Highlight bevor: Die Heim-Weltmeisterschaft in Bern. Wir möchten uns optimal darauf vorbereiten. Viele Kosten sind aber aktuell nicht gedeckt. Wir brauchen Unterstützung, um uns die neuen Kostüme, Trainings mit externen Referent*innen und die optimale Versorgung der Pferde leisten zu können. So können wir im Sommer in Topform an die WM fahren.

Unser Ziel ist es, an der Weltmeisterschaft in Bern eine Medaille für die Schweiz zu holen.

Die Zielgruppe unseres Projekt sind sport- und pferdebegeisterte Menschen, unser Bekanntenkreis und alle, welche eine faszinierende Randsportart unterstützen möchten.

Mit Deinem Beitrag…

  • … unterstützt Du ein Team, welches seit vielen Jahren ein Leistungsträger für den Schweizer Voltigiersport ist
  • … ermöglichst Du sowohl für Athletinnen als auch die Pferde eine optimale Vorbereitung auf einen Gross-Event
  • … entlastest Du uns als Betreiberinnen einer Randsportart besonders stark
  • … wirst Du Teil unserer Reise und des Abenteuers „Bern 2024“

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld für die folgenden, aktuell noch nicht gedeckten Kosten eingesetzt:

  • Zweite Teilrechnung der neuen Kür-Kostüme (CHF 2‘000.-)
  • Intensivtrainings mit externen Referent*innen für Pferde und Athletinnen (CHF 2‘000.-)
  • Nicht gedeckte Kosten der WM-Teilnahme (CHF 2‘500-3‘000.-)
  • Wellness für unsere Pferde (CHF 1‘000-1‘500.-)
  • Fahrtkosten für internationale Turniere (CHF 1‘500.-)
  • Trainings- und Turniermaterial (CHF 500.-)
Mindestbetrag

2. Teilrechnung der neuen Kürdressen (CHF 2‘000.-)
Wir liessen für unser Kürthema „starke Frauen“ neue Trikots anfertigen. Die massgeschneiderten Dressen liefern einen wichtigen Beitrag zum choreografischen Konzept, das im Turnier bewertet wird.

WM-Intensivtraining mit Referent*innen (CHF 2‘000.-)
Für eine optimale Vorbereitung arbeiten wir mit externen Referent*innen sowohl für die Pferde als auch die Athletinnen. Dies ist mit Kosten für deren Lohn, Anreise und Übernachtung verbunden.

Wellness für die Pferde (CHF 1‘000-1‘500.-)
Die Pferde sind unsere wichtigsten Partner. Für ihre optimale Regeneration und Vorbereitung möchten wir ihnen nebst ihrem heutigen Regenerationsprogramm (z.B. Osteo) noch zusätzliche „Wellness“ gönnen.

Nicht gedeckte Kosten der WM-Teilnahme (CHF 2‘500-3‘000)
Der Verband kann jeweils nicht ganz alle Kosten für die WM-Teilnahme decken.

Wunschbetrag

Fahrtkosten für internationale Turniere (ca. CHF 1500.-)
Um uns für die WM zu qualifizieren, müssen wir mehrere Qualifikationsturniere absolvieren. Wir könnten mit dem zusätzlichen Geld einen Teil der Fahrtkosten für die internationalen Turniere decken (CHF 1‘500.-). Wir mieten dieses Jahr für die internationalen Turniere einen Lastwagen, damit unsere Pferde komfortabel und ruhig reisen dürfen. Zur Miete kommen die Benzinkosten des LKWs sowie der weiteren Fahrzeuge für unsere Sportlerinnen hinzu.

Trainings- und Turniermaterial (ca. CHF 500.-)
Zudem könnten wir uns weiteres Trainings- und Turniermaterial anschaffen (CHF 500.-) - das würde für unsere Trainings und die Starts an der WM ein „Extra“ liefern.

Hinter dem Projekt stehen das Voltigeteam Lütisburg Senioren 1 und der Verein Voltige Lütisburg.

Team Lütisburg Senioren 1
22. Mai 2024

Wir sind auf Kurs!

Liebe Projektfans Sowohl für die WM-Qualifikation als auch mit dem Crowdfunding-Projekt sind wir super unterwegs! Übers Pfingstwochenende bestritten wir in Bern unser zweites WM-Qualifikationsturnier. Wir überzeugten sowohl in der Pflicht als auch in der Kür mit starken Leistungen und konnten das Turnier gewinnen. Nun steht eine kurze Trainingsphase sowie eine Show am CSIO St. Gallen am 29. Mai an, bevor wir für unser letztes Qualifikationsturnier nach Italien fahren: Das CVI Monza vom 30. Mai bis 02. Juni. Wir freuen uns auf die kommenden Wochen! Zudem konnten wir bereits über CHF 6‘000.- sammeln und kommen der Finanzierungsschwelle immer näher! Wir danken von Herzen allen, die uns bereits unterstützt und das Projekt mit anderen geteilt haben. Danke, dass ihr weiterhin vom Projekt erzählt und uns helft, dieses zu einem Erfolg zu machen! Herzliche Grüsse Euer Voltigeteam Lütisburg

Mehr im Projekt-Blog lesen

Wir sind auf Kurs!