Anmelden
Registrieren

Voltige Gruppe RC St. Gallen

2'010 CHF 100% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
19 Unterstützer

Über unser Projekt

An diesem Turnier nimmt die gesamte Schweizer Elite der Mannschafts- und Einzelvoltigierer teil. Unser Turnier ist das erste Qualifikatationsturnier für die Schweizer Meisterschaften Ende Sept. 2017. Um möglichst allen Teams gute Qualifikationsmöglichkeiten zu geben, haben wir uns entschieden ein zweites Turnier zu organisieren. Am Turnier nehmen neben den Elite Voltigierern auch Nachwuchsvoltigierer teil.

Finanzierungszeitraum 03.03.2017 13:34 Uhr - 29.04.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sonntag, 30. April 2017
Finanzierungsschwelle 2'000 CHF
Finanzierungsziel 3'500 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Voltigieren ist eine eher unbekannte Sportart, die einen enormen Aufwand von den Jugendlichen, aber auch von den Trainerinnen verlangt. Ohne viel persönliches Engagement von allen Beteiligten wäre es kaum möglich den Voltige-Sport auszuüben. Einen Teil der anfallenden Organisationskosten können wir durch eine gute Festwirtschaft decken. Daneben brauchen wir aber auch Sponsoren, ihr Sponsoring gilt einem Verein der hauptsächlich mit Kindern und Jugendlichen arbeitet und eine engagierte Nachwuchsförderung betreibt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Voltige Gruppe des RC St. Gallen hat eine lange und erfolgreiche Tradition. Zur Zeit üben etwa 100 Voltigierer in 6 Wettkampf- und 5 Spielgruppen die Sportart aus. Neben diesem Turnier organisieren wir in St. Gallen selber jeweils Ende Mai einen 2-tägigen Wettkampf für die Nachwuchsteams. Damit auch unsere St. Gallen Top-Teams, die sich im letzten Jahr für die Schweizer Meisterschaften qualifizieren konnten, beste Startmöglichkeiten haben, organisieren wir dieses Turnier.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Voltigieren ist eine sehr vielseitige Sportart. Der Voltige Sport vereint die Faszination Pferd mit der Anmut des Kunstturnens. Voltigieren heisst gymnastisch-akrobatische Uebungen auf dem Pferd auszuüben. Das Pferd bewegt sich dabei an der Longe auf einer Kreislinie in einer Reithalle. Die Uebungen werden in den besten Kategorien in der Gangart Galopp ausgeführt. In diesen Kategorien sind gleichzeit bis zu drei Voltigierer auf dem Pferderücken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der angestrebte Unterstützungsbeitrag von SFr. 3500.-- wird zur Deckung der Organisationskosten verwendet. Kostenfaktoren sind: Hallenmiete, Kosten Festwirtschaft, Druck Programmheft, Entschädigungen für die Richter (Jury), Organisation von Preisen für die Teilnehmenden, Sanitätsdienst und Bauten. .

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind die Voltige Gruppe des RC St. Gallen. Hinter dem Projekt steht ein Organisationskomitee, das vorallem aus dem Vorstand und engagierten Eltern des Vereins steht. Alle im Vorstand und im OK arbeiten unentgeltlich und ehrenamtlich.

OK Voltige Turnier Henau
Projekt-Starter kontaktieren
Voltige Gruppe RC St. Gallen
Thomas Leibacher
Meienbergstrasse 40d
9000 St. Gallen Schweiz

Alessia Frick 079 575 14 66
www.voltige-sg.ch