Anmelden
Registrieren

Das faire Theater der Sternenschmiede

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zürich

Über unser Projekt

Theater ist Kunst, die unterhält und begeistert. Als Besucher geniesst man die Show und geht danach glücklich nach Hause. Als Künstler hat man es in der Schweiz jedoch schwer. Wir zeigen, was hinter den Kulissen passiert. Dafür benötigen wir Unterstützung.

Finanzierungszeitraum 01.02.2020 13:01 Uhr - 06.03.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2020
Finanzierungsschwelle 1'500 CHF
Finanzierungsziel 3'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wer sich in jungem Alter entschliesst sein Leben der Kunst zu widmen und diesem Vorsatz dann tatsächlich treu bleibt, der erfährt auch schon früh, dass er den schwersten aller Wege gewählt hat. Das Leben eines Künstlers ist geprägt von Sinnkrisen, unregelmässigen oder zumindest unüblichen Arbeitszeiten, von der Gnade und dem Geschmack des Gegenübers und vor allem von Existenzängsten. Junge Künstler stellen ihr Wissen, ihr Können und ihre Energie oft kostenlos zur Verfügung. Sie spielen ohne Gage, aus Angst der nächste Bewerber würde ihnen die Rolle wieder wegschnappen oder aus Furcht davor arrogant zu wirken. Genau wie die Universitätsstudenten auch nach abgeschlossenem Studium ständig in unbezahlten Praktika arbeiten, spielen ausgebildete Schauspieler andauernd kostenlos in diversen Veranstaltungen mit. Sie bereiten sich selbständig intensiv vor. Sie trainieren und bezahlen dafür Trainer und Privatlehrer. Sie treffen sich in ihrer Freizeit mit ihren Kollegen und Bühnenpartnern um zu proben und sie fahren am Ende zur Veranstaltung und kriegen bestenfalls die Spesen für die Zugfahrkarte erstattet.

Kreative Arbeit mag in der Tat die schönste Arbeit der Welt sein, aber sie benötigt genauso viel Aufwand wie jede andere Arbeit. Der Künstler investiert Zeit, Energie und Geld darin in seiner Kunst besser zu werden und am Ende eine Performance zu bieten, auf die er stolz sein kann. Je müheloser es aussieht, umso mehr Mühe wurde zuvor schon in das Ergebnis investiert.

In der Sternenschmiede ist uns das bewusst. Deshalb ist es uns wichtig den Künstlern eine Bühne zu geben. Wir möchten ihnen die Wertschätzung entgegenbringen, die sie sich verdient haben und wir möchten dem Publikum vermitteln, was darstellende Kunst tatsächlich wert ist.

Dies würden wir gerne bei unserer nächste Bühnenshow im April präsentieren. Für die Umsetzung benötigen wir jedoch die Unterstützung von Kunstliebhabern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, jungen, professionellen Künstlern eine Bühne bereitzustellen und Besuchern einen ehrlichen EInblick in das Leben von Schauspielern und Theaterdarstellern zu geben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wer gute und unterhaltsame Kunst mag, sollte sich auch für das Leben der Künstler interessieren. Sobald man weiss, was Künstler neben der eigentlichen Bühnenshow noch alles machen und leisten, sieht man die Theaterwelt mit anderen Augen. Das Schauspielerleben in Wirklichkeit oftmals alles Andere als glamourös.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld aus dem Crowdfunding wird für folgende Dinge verwendet:

* Saalmiete
* Unkostendeckung / Gage für Künstler
* Licht-/ und Tontechnik
* Equipment und Dekoration
* SUISA-Gebühren
* Werbemassnahmen wie Flyer, Plakate, Programm und Online-Marketing

Finanzierungsschwelle Mit dem Geld können wir einen Saal mit grosser Bühne in Zürich (oder Umgebung) mieten. Es haben dort ungefähr 150 Personen Platz. Zusätzlich können wir damit die Licht- und Tontechnik finanzieren und eine kleine Gage an die Künstler zahlen.

Finanzierungsziel Mit der Erreichung dieses Ziels ist sichergestellt, dass die Aufwandskosten der Künstler, Technik, Fotograf, Helfer und Catering gedeckt sind. Auch können wir weitere Requisiten für die Show anschaffen. Das eingenommene Geld wird zudem für Werbung zur Veranstaltung, sowie Verbesserung unserer Online-Plattform verwendet. Auch ist es uns mit Erreichung des Finanzierungsziels möglich, die Veranstaltung auf Video aufzunehmen und später für alle im Internet zur Verfügung zu stellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Sternenschmiede organisiert Veranstaltungen bei denen unerfahrene, aber professionelle Künstler mit ihrem Schatz an Fähigkeiten und in ihrer Einzigartigkeit auftreten. Wir glauben daran, dass diese Artisten in der Lage sind ihren Wert zu vermitteln, wenn sie sich frei entfalten und präsentieren können.

Die Helfer im Verein erhalten kein Geld und machen dies komplett ehrenamtlich. Selbstverständlich werden die gebuchten Künslter jedoch für ihren Aufwand (Konzeption, Proben und Anreise) etwas entlohnt.

Zudem sollen die Künstler online-Präsenz über unsere Homepage erhalten, damit sie für ein breites Publikum erreichbar bleiben und damit sie sich auch untereinander vernetzen können. Wir vermitteln zwischen Künstlern und verhelfen somit allen Parteien zu fairen Bedingungen und genussvolleren Auftritten.

Projekt-Starter kontaktieren
Verein Sternenschmiede
Patrick Astor
Silvrettaweg 22
8048 Zürich Schweiz