Steibi Kollektiv goes Albanifest

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Winterthur

CHF 4'067  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
31 Unterstützer
CHF 300 Unterstützung durch Raiffeisen
Mehr Projektinfos

Über unser Projekt

Wir sind ein bunt gemischter Haufen, entstanden aus einem Freundeskreis rund um die WG an der Steinberggasse 23. Erst gerade noch in der guten Stube gefeiert, sind wir dieses Jahr am Albanifest vertreten. Techno, Tanzen, Träumen – und das ein ganzes Wochenende lang! Wir können es selbst kaum glauben.

Das letzte Jahr – unser erstes Jahr – war als Verein aber nicht einfach. Corona erschwerte die Planung von Events, worunter auch die Vereinskasse litt. Daran soll unser Vorhaben, euch ein unvergessliches Albanifest zu bieten, aber nicht scheitern, weshalb wir dieses Crowdfunding ins Leben gerufen haben.
Egal, mit welchem Betrag du uns unterstützt: Wir sind dir von Herzen dankbar!

Finanzierungszeitraum 30.05.2022 12:57 Uhr - 30.06.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum in 4 Wochen bis zum Albanifest
Finanzierungsschwelle CHF 3'000
Finanzierungsziel CHF 5'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Steibi Kollketiv heisst euch am Albanifest 2022 in einem Techno-Zelt willkommen. Da wir unseren Verein in einer schwierigen Zeit gegründet haben, sind wir auf Starthilfe seitens Freunden, Familien und Bekannten angewiesen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist, Geld zu sammeln, um die Teilnahme am Albanifest zu finanzieren. Es kommen diverse Kosten auf uns zu, die wir decken müssen. Zielgruppe sind Freunde, Partygäste, Freunde, Familien - einfach alle, die Freude an Musik, Tanz und Kultur haben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir sind ein frisch gegründeter Verein, der sich Tanz, Kultur und Gemeinschaft verschrieben hat. Wir wollen Menschen zusammenbringen und gemeinsame Erinnerungen schaffen, an die man auch in späteren Jahren gerne zurück denkt - im besten Fall mit all den Menschen, die ein Teil dieser Erinnerungen sind. Um unsere Vision und Herzensprojekt mit anderen zu teilen, wollen wir eine Plattform wie das Albanifest nutzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird vollumfänglich in die Finanzierung des Albanifests investiert.

Finanzierungsschwelle

Mit den 3'000 Franken könnten wir die Standmiete für den Platz am Albanifest sowie die Mercis bezahlen.

Finanzierungsziel

Erreichen wir unser Ziel von 5'000 Franken, können wir einen Grossteil der entstehenden Kosten decken. Neben der Standmiete beinhaltet das Posten wie die Eventtechnik, DJ-Gagen, Anschaffungs- und Materialkosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Steibi Kollektiv. Vorstand: Dominic Kleiner, Jonas Wydler, Yanik Togo, Lucas Bornhauser und Talina Steinmetz

Projekt-Starter kontaktieren
Steibi Kollektiv
Talina Steinmetz
Turmstrasse 20
8400 Winterthur Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Winterthur

CHF 5'300

CHF 4'700 von CHF 10'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Winterthur gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Winterthur lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • pro Projekt werden 15% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 300 aus dem Spendentopf verteilt

Zum Spendentopf