Anmelden
Registrieren

Spass am Rennsport

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Sarganserland

Über unser Projekt

Durch mehr freies Skifahren sollen die Athleten motiviert werden, an ihrer Skitechnik zu arbeiten, Durch vielseitiges Skifahren will der SSW den Spass am Rennsport fördern. Die Trainer sollen für das Projekt geschult werden.
Um in Zukunft erfolgreich die neue Methode anwenden zu können, müssen die Trainer ausgebildet und die Athletinnen und Athleten individuell gefördert werden.

Finanzierungszeitraum 23.12.2019 21:21 Uhr - 06.02.2020 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum  August 2019 bis April 2020
Finanzierungsschwelle 2'500 CHF
Finanzierungsziel 4'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Verbesserung der Skitechnik und Förderung der Freude am Skifahren. Dazu sind Ausbildungen und Kurse nötig, welche finanziert werden müssen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Technikschulung soll ein höheres Augenmerk geschenkt werden. Zielgruppe sind die Trainer und dann natürlich die Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dank des Projekt kann der SSW-Nachwuchs zielgerichtet und nachhaltig gefördert werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Projekt kann vollumfänglich realisiert werden.
Mit den Geldern werden Kurse finanziert und die Athletinnen und Athleten individuell gefördert, um das Ziel "Spass am Rennsport" zu erreichen.

Finanzierungsschwelle Mit Fr. 2'500.00 kann ein Teil des Finanzierungsbedarfs gedeckt werden und das Projekt wird umgesetzt.

Finanzierungsziel Um das Projekt vollständig durchzuführen, benötigt der SSW Fr. 4'000.00

Wer steht hinter dem Projekt?

Vorstand des Skiverband Sarganserland Walensee SSW.

Projekt-Starter kontaktieren
Skiverband Sarganserland Walensee
Markus Roth
Dorfstrasse 39
7324 Vilters Schweiz

Spendentopf der Nachwuchsaktion

55'380 CHF

74'620 CHF von 130'000 CHF verteilt

So funktioniert's:

  • Verdoppelung der Spende bis maximal CHF 100
  • gilt pro Unterstützer - pro Projekt werden maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf dazugegeben.
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf Schnell sein lohnt sich!


Weitere Informationen:

Zum Spendentopf