Anmelden
Registrieren

Wings for People - Simon will fliegen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Weissenstein

3'300 CHF 120% finanziert
10 Tage
39 Unterstützer

Über unser Projekt

Simon Baumgartner will sich seinen Wunsch, das Gleitschirmfliegen mit dem Rollstuhl zu erlernen, erfüllen.

Der Verein << Wings for People >> begleitet und unterstützt ihn dabei.

Finanzierungszeitraum 04.09.2017 07:31 Uhr - 01.10.2017 23:00 Uhr
Realisierungszeitraum Mitte 2018
Finanzierungsschwelle 2'750 CHF
Finanzierungsziel 3'300 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Simon erzählt seine Geschichte und sein Wunsch gleich selber:

Ich bin Simon Baumgartner, 26 Jahre alt und möchte gerne Gleitschirmfliegen lernen. Seit meiner Geburt habe ich ein Gendefekt, welcher sich unter anderem durch verkürzte Sehnen an Armen und Beinen hervorhebt. Durch das langsamere Wachsen der Sehnen, verformten sich meine Füsse in meiner Kindheit zunehmend zu Klumpfüssen. Um dem Verlauf entgegen zu wirken, stand ein wöchentlicher Termin beim Physiotherapeuten auf dem Programm. Jedoch nahm die Verformung trotzdem stetig zu, wodurch normale Schuheinlagen zu Schienen und handelsübliche Schuhe zu Massschuhe wurden. Mit diesen Hilfsmitteln konnte ich wieder etwas besser gehen – wenn auch nicht schmerzfrei.

Meine Pubertät wollte ich natürlich trotzdem so ausleben wie alle anderen. Mit Sport und unvergesslichen Geschichten im Nachtleben. Doch meine Füsse wollten da nicht mitmachen und revanchierten sich mit starken Schmerzen. Da wurde mir die Tragweite meiner Einschränkung auf bittere Weise vor Augen geführt. Trotzdem liess ich es mir nicht nehmen, ab und an mit in den Ausgang zu gehen und den anderen beim Sport zuzuschauen.

Mit 17 Jahren war, aufgrund meiner erneut verschlechterten Fussstellung, das Barfussgehen nicht mehr möglich. Operative Eingriffe waren nun unumgänglich geworden.

Heute, sechs Operationen später, kann ich meinen Alltag grösstenteils schmerzfrei bewältigen. Aber die Freizeitgestaltung mit sportlichen Aktivitäten ist immer noch schwierig, da die Grenzen der Machbarkeit nach wie vor bestehen.

Vor einiger Zeit bin ich auf den Gleitschirmsport aufmerksam geworden. Ich stellte mir vor wie schön das Gefühl sein muss zu fliegen - einfach grenzenlos durch die Luft zu schweben. Da könnte sogar ich mit den anderen mithalten, denn die Füsse sind beim Fliegen sekundär. Aber so schön der Traum, so schnell die Ernüchterung, dass man ja auch zu Fuss starten und landen muss. Aber so schnell wollte ich nicht aufgeben, der Wunsch war einfach zu gross. Nach einigen Recherchen habe ich eine Flugschule gefunden die perfekt zu mir passt. Dort werden Menschen mit Geheinschränkungen, mit Hilfe von modifizierten Rollstühlen, zu Gleitschirmpiloten ausgebildet. Wow! Mein Traum vom Fliegen ist zum Greifen nah – natürlich mit grösserem finanziellem Aufwand.
Nach erfolgreicher Grundschulung stand vor kurzem der erste Höhenflug auf dem Programm. Es war unbeschreiblich, diese grenzenlose Freiheit und Selbstbestimmtheit. Ein Moment voller Glücksgefühle und Lebensfreude – das bis dahin beste Erlebnis meines Lebens.

Nun hoffe ich auf Ihre Unterstützung, um die Mehrkosten für meine spezielle Flugausrüstung tragen zu können und dadurch noch viele solche beste Momente erleben zu dürfen.

Ihre Hilfe beflügelt mich und mein Leben. Dafür möchte ich mich bereits jetzt herzlich bei Ihnen bedanken!

Freundliche Grüsse und Happy Landing
Simon Baumgartner

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Restfinanzierung der Ausrüstungskosten, die bei der Erfüllung von Simons Wunsch anfallen.

Dabei unterstützen ihn Personen und Institutionen, die sich mit Simon und seinem Wunsch solidarisieren können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie Simon Baumgartner seinen Wunsch nach deutlich mehr Mobilität, mehr Lebensqualität und der Möglichkeit, endlich Sport treiben zu können, zu erfüllen. Darüber hinaus leisten Sie einen grossen Beitrag zur Teilhabe von Simon.

Indirekt unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag an das Projekt von Simon Baumgartner, einem unserer Protagonisten, auch die gemeinnützige Arbeit von << Wings for People >> im Interesse von Menschen mit und ohne Handicap.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Simon braucht für die Erfüllung seines Wunsches einen Rollstuhl, den er auch im Alltag für einen Teil seiner Mobilität einsetzen kann. An diesen können alle zusätzlichen Komponenten, die es zum Fliegen mit dem Gleitschirm braucht, wie Vorspannrad, Kippschutz, Gurtzeug und aerodynamische Anbauteile, angebaut werden.

Zudem braucht Simon einen Gleitschirm, einen Rettungsschirm, einen Helm, ein paar Handschuhe und sonstige Kleinigkeiten.

Die gesamten Kosten belaufen sich auf rund CHF 16'750.00.

Davon sind über andere Quellen CHF 10'000.00 (2 x rund CHF 5'000.00) gedeckt.

Simon Baumgartner übernimmt selber CHF 4'000.00.

Der Restbetrag von CHF 2'750.00 kann dank Ihrer Unterstützung dieses Crowdfundings gedeckt werden.

Herzlichen Dank

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein << Wings for People >> ermöglicht Paraplegikern und anderen Menschen mit einem Handicap das Gleitschirmfliegen.
Der Verein bietet in Zusammenarbeit mit zertifizierten und erfahrenen Fluglehrern Ausbildungskurse, initiiert die Konstruktion und die Herstellung spezieller Flugausrüstungen
und beteiligt sich (direkt oder indirekt) an der Finanzierung der Mehrkosten für Fluggerät und Ausbildung.

www.wingsforpeople.ch
https://www.youtube.com/watch?v=hgw6sc5r4dQ

Projekt-Starter kontaktieren
Wings for People
Postfach 311
4513 Langendorf Schweiz

Wings for People

Vize-Präsident
Thierry Paroz
+41 79 447 3521

www.wingsforpeople.ch