Anmelden
Registrieren

Seniors@Work - Jobplattform für Senioren

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Basel

26'168 CHF 104% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
38 Unterstützer

Über unser Projekt

Seniors@Work hat sich zum Ziel gesetzt, die Vermittlung zwischen Senioren & der Wirtschaft mit einer digitalen Lösung zu fördern.

Auf der Plattform finden Senioren interessante Aufträge und Arbeitgeber wie Unternehmen, Privatpersonen oder StartUps haben die Möglichkeit das Potential unserer Senioren zu nutzen!

Mit der Crowdfunding Kampagne möchten wir weitere Senioren ansprechen sowie unser Angebot ausbauen & landesweit Unternehmen auf das grossen Potential unserer Senioren aufmerksam machen.

Finanzierungszeitraum 28.05.2019 14:13 Uhr - 31.07.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2019
Finanzierungsschwelle 25'000 CHF
Finanzierungsziel 60'000 CHF

Finanzierungsziel Bis anhin war die Plattform vor allem in der Region Basel aktiv. Nun möchten wir die Werbetrommel rühren, sodass noch mehr Senioren und Auftraggeber von unserem Angebot profitieren können – und das nicht nur in Basel, sondern auch in Zürich, Bern, Luzern und anderen Regionen in der Schweiz. Um die Bekanntheit der Plattform zu erhöhen, brauchen wir aber natürlich finanzielle Unterstützung, um Marketingaktivitäten durchführen zu können. Dies beinhaltet einerseits Kosten für die personelle Teamerweiterung und anderseits Kosten für Marketingaktivitäten wie Werbung. Zudem haben wir viele Inputs für die Weiterentwicklung von Seniors@Work erhalten. Deshalb werden wir mit der finanziellen Unterstützung die Plattform mit neuen Funktionen ausbauen und noch attraktiver gestalten. Helfen Sie uns mit der Crowdfunding Kampagne das immense Potential unserer Senioren der Wirtschaft zugute kommen lassen.

Worum geht es in diesem Projekt?

Heute gibt es in der Schweiz schon über 1,5 Mio. Senioren*. Zudem gehen in den nächsten Jahren über 1 Mio. Fachkräfte in Rente. Viele Senioren sind noch fit und willens im Ruhestand zu arbeiten. Gleichzeitig wird die Wirtschaft mit einem erheblichen Verlust an Knowhow und Fachkräftemangel zu kämpfen haben.

Mit Seniors@Work helfen wir Senioren «sich nützlich zu fühlen», die Rente aufzubessern und sich sozial auszutauschen. Arbeitgeber hingegen können mit wenigen Klicks Aufträge an erfahrene Senioren vergeben und so von ihrem Fachwissen und Erfahrungsreichtum profitieren.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen bietet Seniors@Work nicht nur Jobs von Privatpersonen an. Auf Seniors@Work finden motivierte Senioren auch spannende Aufträge und Projekte von Unternehmen, Organisationen und sogar Start-ups in Bereichen wie Buchhaltung, Administration oder Mentoring.

Über 250 Senioren haben sich bereits angemeldet und es wurden schon über 50 Aufträge vermittelt. Nun möchten wir die Plattform weiterentwickeln und nicht nur in Basel, sondern auch in Zürich, Bern, Luzern und schlussendlich in der ganzen Schweiz bekannt machen und weiterentwickeln.

* Mit Senioren meinen wir natürlich immer auch Seniorinnen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe von Seniors@Work sind Senioren, die trotz Pensionierung weiter aktiv sein wollen. Aber auch Arbeitgeber wie Privatpersonen, Unternehmen, Vereine oder Start-Ups, die vom Fachwissen und der Erfahrung von unserer Senioren profitieren wollen oder einfach mal eine unterstützende Hand brauchen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten unser Angebot ausbauen und landesweit Unternehmen auf das grossen Potential unserer Senioren aufmerksam machen. So möchten wir Senioren in der ganzen Schweiz viele interessante Aufträge anbieten und die Plattform stetig weiterentwickeln.

Seniors@Work soll mehr als eine Jobplattform sein. Unsere
Vision ist es, den Austausch zwischen den Generationen zu fördern und das grosse Potential unserer Senioren aufzuzeigen. Wir möchten verschiedenste Stakeholder von dem Projekt begeistern und eine Community aufbauen, die unsere Vision teilt und nach aussen trägt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bis anhin war die Plattform vor allem in der Region Basel aktiv. Nun möchten wir die Werbetrommel rühren, sodass noch mehr Senioren und Auftraggeber von unserem Angebot profitieren können – und das nicht nur in Basel, sondern auch in Zürich, Bern, Luzern und anderen Regionen in der Schweiz.

Um die Bekanntheit der Plattform zu erhöhen, brauchen wir aber natürlich finanzielle Unterstützung, um Marketingaktivitäten durchführen zu können. Dies beinhaltet einerseits Kosten für die personelle Teamerweiterung und anderseits Kosten für Marketingaktivitäten wie Werbung.

Zudem haben wir viele Inputs für die technische Weiterentwicklung von Seniors@Work erhalten. Diese werden wir mit der finanziellen Unterstützung einfliessen lassen und so die Plattform mit neuen Funktionen ausbauen und noch attraktiver gestalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein generationenübergreifendes Team aus Basel und motiviert, das immense Potential unserer Senioren der Wirtschaft aber auch der Gesellschaft zugute zu kommen lassen.

Projekt-Starter kontaktieren
HelloSport GmbH (Seniors@Work)
Alexis Weil
Neubadstrasse 122
4054 Basel Schweiz