Träffpunkt Scherli - Scherlettli

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Schwarzwasser

CHF 7'105  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
42 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir möchten für Niederscherli einen Begegnungsort schaffen, in welchem unterschiedliche Zielgruppen angesprochen und verschiedene Bedürfnisse abgeholt werden. Das ehemalige Café Cat stellt dafür den idealen Ort dar, von dem wir bis jetzt nur geträumt haben. Die verschiedenen Räumlichkeiten ermöglichen die Umsetzung unterschiedlichster Projekte und die zentrale Lage ist ein idealer Standort, an dem viele Leute passieren, so dass man gesehen wird.

Finanzierungszeitraum 28.07.2021 14:45 Uhr - 15.09.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab August 2021
Finanzierungsschwelle CHF 4'000
Finanzierungsziel CHF 12'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen die Lokalität des Café Cat dementsprechend umbauen und verwandeln, dass ein ansprechender Begegnungsort für jung und alt entsteht. Ein Bistro und Kaffeebetrieb ist geplant, eine Spiel- und Bastelecke für Kinder wird kreiiert, einmal pro Woche wird die Bar betrieben, die Räumlichkeiten können zudem von allen Niederscherler mitbenutzt und gemietet werden, es können auch Kurse angeboten werden. Zudem ist es uns wichtig mit dem Gewerbe von Niederscherli zusammenzuspannen und somit Synergien zu nutzen. Und wichtig: auch Ihr, Du und deine Freunde, könnt eure Wünsche und Ideen einbringen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel des Verein's «Träffpunkt Scherli» ist es, das Dorfleben von Niederscherli aktiv zu fördern. Momentan gibt es wenige Möglichkeiten, um gemütlich einen Kaffee zu trinken und sich zu begegnen. Mit der Lokalität des ehemaligen Café Cat haben wir die Möglichkeit einen Begegnungsort für alle Generationen an zentraler Lage zu kreieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten die Menschen von Niederscherli einander näher bringen. Begegnungen ermöglichen, Raum zur Kreativität fördern und den Dorfzusammenhalt stärken. Hast auch du das Bedürfnis, ab und zu ein Kaffee trinken zu gehen, ein Fyrabebier zu geniessen, zusammenzukommen mit Scherler und Nicht-Scherler, dann sind wir dankbar um Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Räumlichkeit wird etwas renoviert und aufgepeppt, es gibt einen neuen Anstrich. Es benötigt teilweise neues Inventar, wie z.B eine neue Kaffeemaschine für den Kaffeebetrieb, einen Wickeltisch oder auch eine Feuerschale für den Aussenbereich. Im Verkaufsbereich der ehemaligen Bäckerei soll eine Bar aus Holz entstehen. Zudem benötigen wir ein Startkapital, damit wir die ersten paar Mieten bezahlen können bis das Projekt schlussendlich dann selbsttragend sein sollte.

Finanzierungsschwelle

Mit dem Startkapital könnten wir ohne grössere Bedenken das Projekt starten. Einmalige Auslagen für die Renovation, für die betrlieblichen Auslagen und für die Kommunikation und Werbung könnten somit getätigt werden. Zudem könnten die ersten 3 Monatsmiete des Lokal's gedeckt werden. Das Projekt sollte dann möglichst rasch selbsttragend sein.

Finanzierungsziel

Mit dem Zustupf von weiteren CHF 8'000 könnten wir unser Angebot erweitern und unser Bestehen wäre für ein Jahr lang gewährleistet. Das Angebot könnte erweitert werden, die Lokalität könnte weiter ausgebaut werden und der Kaffeebetrieb könnte evt. sogar durchgehend angeboten werden.

Projekt-Starter kontaktieren
Träffpunkt Scherli
Mirjam Grünig
Schwarzenburgstrasse 883
3145 Niederscherli Schweiz