3 Romanische Spitzenchöre in Cham ZG

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zug

CHF 3'250  
CHF 350
ausstehend
1 Helfer
55 Tage
21 Unterstützer

Über unser Projekt

Der Verein "Cultura Rumantscha en la Bassa" hat zum Ziel, regelmässig Konzerte und andere kulturelle Anlässe in romanischer Sprache im Unterland zu organisieren

Finanzierungszeitraum 04.01.2023 10:25 Uhr - 31.03.2023 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar 2023 bis April 2023
Finanzierungsschwelle CHF 2'000
Finanzierungsziel CHF 10'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Die meisten romanisch sprechenden Schweizerinnen und Schweizer wohnen heute in nicht romanischen Sprachgebieten. Vor wenigen Jahren gab es noch sechs romanische Chöre im Unterland – davon haben nur drei die Pandemie überlebt: der Chor Rumantsch Zug, der Bündner Gemischte Chor Zürich und ein Projektchor in St. Gallen.
Die vielen Rätoroman*innen und alle anderen Fans unserer schönen Sprache sollen aber weiterhin romanische Kulturanlässe im Unterland geniessen können. Das wollen wir mit unserem neu gegründeten Verein "Cultura Rumantscha en la Bassa" erreichen, indem wir diverse kulturelle Anlässe im Unterland organisieren und durchführen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, inskünftig diverse kulturelle Anlässe in romanischer Sprachein der Diaspora abzuhalten. Zielgruppe sind alle, die Romanisch reden und auch all die vielen Anhänger unserer schönen Sprache.
Wir freuen uns auf das erste Konzert, welches am 22. April 2023, organisiert durch unseren Verein "Cultura Rumantscha en la Bassa", in Cham ZG stattfindet. Es gelang uns, die Spitzenchöre «Cantus Firmus Surselva», den Männerchor «Ligia Grischa» und den «Bündner Jugendchor» für dieses einmalige Konzert in der Kirche St. Jakob in Cham zu verpflichten. Sie sind Garant für den romanischen Chorgesang auf höchstem Niveau.

Dieses Konzert soll den Grundstein für den Erfolg unseres Vereins legen und ermöglichen, dass viele weitere Veranstaltungen in der Diaspora folgen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ohne grosse finanzielle Unterstützung ist es heutzutage schwer, bekannte romanisch sprechende Künstler*innen, Musiker*innen und Chöre verpflichten zu können. Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie wesentlich zur Förderung der romanischen Kultur im Unterland bei.
Dafür danken wir Ihnen im Voraus sehr herzlich! Grazia fitg!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es werden regelmässig Konzerte bekannter Romanischer Chöre sowie andere kulturelle Anlässe in allen Kantone ausserhalb Graubündens organisiert und durchgeführt.

Finanzierungsschwelle

Mit diesem Geld könnten wir in etwa die Kosten für Flyer, und sonstige Werbung finanzieren

Finanzierungsziel

Dieser Betrag soll helfen, unser Budget möglichst ausgeglichen zu gestalten
Budget Konzert

Ausgaben für:

Anreise Sänger*innen 10’500.00
Gage Chöre 6’500.00
Miete Kirche 1’000.00
Miete Saal 1’000.00
Kosten für Podeste 1’000.00
Kosten für Flyer und Plakate 5’000.00
Total Ausgaben 25’000.00

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein "Cultura Rumantsch en la Bassa", beheimatet in Baar

Projekt-Starter kontaktieren
Cultura Rumantscha en la Bassa
Corsin Derungs
Bahnmatt 17
6340 Baar Schweiz