Rock n' Roll will never die!

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Münchwilen-Tobel

Über unser Projekt

Die Fifties Music Bar in Affeltrangen stellt seit Jahren Livebands & Musiker eine Bühne und Plattform für Ihre Auftritte in der Region zur Verfügung.
Um diese Künstler weiterhin engagieren zu können, brauchen wir Eure tatkräftige Unterstützung!

Finanzierungszeitraum 17.03.2021 13:30 Uhr - 14.06.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 11.04.2021
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 20'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Fifties Music Bar ist einmalig, und entstand vor sieben Jahren in Weinfelden mit viel Herzblut & Leidenschaft fürs Gastgewerbe und den Rock and Roll. Nach den ersten vier erfolgreichen Jahren mit tollen Gästen und jeden Monat Livemusik platzte dass Lokal aus allen Nähten. Auch wurde das Verlangen nach mehr Live-Events immer grösser. So beschlossen wir, uns nach grösserern Räumlichkeiten umzuschauen und wurden mit dem ehemaligen Tanzlokal "Manolito" in Affeltrangen, fündig. Mit viel Investitionen und Liebe konnte die Location zu dem umgebaut werden, was es heute ist: Der gemütliche Treffpunkt für Jung und Alt. Auch wurde es mit fast wöchentlicher Livemusik ein Mekka des guten, alten Rock`n Roll`s.

Das Fifties soll erhalten bleiben! Die Kultur der Live Musik im Thurgau bringt allen Lebensfreude und gerade nach dem Lockdown wird dies für die Menschen wieder enorm wichtig sein.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, auch weiterhin Musiker und Künstler engagieren zu können und unseren tollen Gästen ihr zweites Zuhause zu erhalten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Fifties ist anders...besonders und einfach wunderschön. Mit viel Liebe eingerichtet wird es mit eben so viel Herzblut betrieben. Durch den harten Lockdown schwinden unsere restlichen Reserven. Miete, Strom, Wasser & Heizung in unserem schon älteren Gebäude fressen ein grosses Loch in unsere Kasse. Wir wollen wieder öffnen und möglichst viele Musiker, die eine unglaublich schwierige Zeit hinter sich haben, Auftreten lassen und entsprechend fair entschädigen.

Da unsere Gäste bei Live-Auftritten unserer Musiker keinen Eintritt zahlen, sondern eine freiwillige Spende in den "Hut" geben, wird der Rest der Gage aus unserer Tasche bezahlt.

Normalerweise wird jeden Tag dafür einen Teil des Umsatzes zur Seite gelegt. Da wir aber seit letzten Oktober keinen Umsatz mehr generieren konnten fehlt uns diese Rücklage.
Gerade weil Künstler während Corona kaum Unterstützung erhalten haben, wollen wir mithelfen ihre Existenzen zu erhalten.
Musiker und Lokalbetreiber müssen wieder einen gemeinsamen Weg
beschreiten um auch nach dieser Krise überleben zu können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

- laufende Fixkosten decken
- Erhalt der Fifties Bar als 50er Jahre Kultlokal
- Erhalt der Musikszene im Thurgau
- Startgeld für die ersten Musikanlässe nach der Wiedereröffnung

Finanzierungsschwelle

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Mit der Schwelle von Fr.1000.00 können wir die Fixkosten für einen weiteren Monat überbrücken.

Finanzierungsziel

Mit dem Betrag von Fr. 20000.00 können wir das Lokal am laufen erhalten (trotz Covid19) und zusätzlich Musiker engagieren und somit die Tradition des Fifties weiterführen.

Wer steht hinter dem Projekt?

- Priska & Mario als Gastgeber

- Nico Brina (Musiker) seit 36 Jahren auf der ganzen Welt
unterwegs als Boogie-Woogie Künstler (Eintrag ins Guinness-
Buch der Rekorde mit dem schnellsten Boogie Woogie!)
www.brina.ch

- Ralph "Räphe" Güntlisberger Frontmann bei der Band "Ralph
and the Legends" und seit 2017 auch Mitglied von "Heimweh"

- sämtliche Bands und Musiker die bei uns schon aufgetreten
sind und auch in Zukunft unser Kultlokal wieder zum beben
bringen möchten

- Unsere Lieferanten ,Serviceaushilfen und natürlich
UNSERE GÄSTE & FREUNDE

Projekt-Starter kontaktieren
Fifties Music Bar Affeltrangen
Priska Brunner
Hauptstrasse 18
9556 Affeltrangen Schweiz