Anmelden
Registrieren

Ristorante Vecchia Posta

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank St. Gallen

Über unser Projekt

Wir möchten auch in Zukunft für unsere Gäste der Stadt St. Gallen da sein.
Für uns gehört es zur gaststättlichen Freundschaft unsere Gäste mit einem Amouse-Bouche zu begrüssen und die Speisen mit einem offerierten Espresso ausklingen zu lassen. Diese Geste möchten wir beibehalten können.

Finanzierungszeitraum 12.05.2020 13:06 Uhr - 12.06.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  30 Tage
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 15'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten auch in Zukunft für unsere Gäste der Stadt St. Gallen da sein.
Für uns gehört es zur gaststättlichen Freundschaft unsere Gäste mit einem Amouse-Bouche zu begrüssen und die Speisen mit einem offerierten Espresso ausklingen zu lassen. Diese Geste möchten wir beibehalten können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist, unser lokal weiterhin am Puls des Bahnhofs St. Gallen führen zu können. Unsere Gaststätte ist mittags sowie abends für alle geschätzte Gäste geöffnet.

Wir möchten auch weiterhin auf unsere treuen Mitarbeiter zählen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit wir weiterhin die Möglichkeiten haben Sie in unserem Lokal an der Hinteren Poststrasse verwöhnen zu dürfen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zur Finanzierung der entstandenen Umsatzeinbussen durch die Schliessung des Restaurants.

Finanzierungsschwelle Da es sich um ein LocalSupport Projekt handelt liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.--

Finanzierungsziel Damit Sie weiterhin Ihren Mittag genussvoll in der Vecchia Posta in St. Gallen starten können. Wir begrüssen jeden Gast mit einer Bruschetta und zur Verdauung gibt es einen Espresso mit Grappa, Limoncello oder Amaretto aufs Haus. Die Geste möchten wir beibehalten können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Atac Gastro GmbH, Inhaber Bedo Atac

Projekt-Starter kontaktieren
Ristorante Vecchia Posta
Bedo Atac
Hintere Poststrasse 18
9000 St. Gallen Schweiz

+41 71 222 05 75

Der Spendentopf der Raiffeisenbank St. Gallen

7'327 CHF

22'673 CHF von 30'000 CHF verteilt

Mit der Raiffeisenbank St. Gallen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank St. Gallen lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 10 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf