Restaurant Sonne Unterstützung für die Zukunft

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach

Startphase - Werde Fan und erhalte alle Neuigkeiten vom Projekt-Starter direkt als Mail

Über unser Projekt

Liebe ehemalige und wieder zukünftige Gäste
Seit längerer Zeit konnten wir Sie wegen der bundesrätlich verordneten Betriebsschliessung in unserem Restaurant nur noch mit Take away bewirten und werden dies wohl noch einige Zeit tun müssen.
Wir wären froh, wenn Sie uns bis zur Aufnahme des Normalbetriebs mit einer freiwilligen Spende unterstützen könnten, damit wir Sie nach der Lockerung wieder begrüssen und verwöhnen können.
Herzlichen Dank,
Ihr Sonne-Team

Finanzierungszeitraum 11.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 50'000

Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Projekt geht es um die Unterstützung eines Restaurants, welches einen kleinen Familienbetrieb darstellt. Durch die schwierige Situation bedingt durch die Covid-19-Pandemie sind wir in der Gastronomiebranche besonders davon betroffen und kämpfen ums Überleben. Auch uns als kleines Familienunternehmen nimmt es mit und wir wären sehr dankbar um freiwillige Helfer, welche uns durch eine Spende helfen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, dem erlittenen Verlust ein wenig entgegenzuwirken und unserem Familienbetrieb zu helfen. Das Zielpublikum sind unsere ehemaligen sowie zukünftigen Gäste sowie weitere Helfer, die unser Restaurant Sonne in 5443 Niederrohrdorf unterstützen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wie die gesamte Gastrobranche haben auch wir erheblich mit dem grossen Umsatzverlust zu kämpfen. Da wir ein kleines Familienunternehmen sind haben wir keinen starken Rücken, der uns durch diese Zeit noch länger Halt geben kann. Wir kämpfen darum, unser Lokal weiterhin zu führen und brauchen deshalb finanzielle Hilfe.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die erhaltenen Spenden werden für den Defizit im Umsatz gebraucht. Die Miete, Lebensmittel, Strom- und Wasserrechnungen und vor allem den Lohn der Mitarbeiter, wovon vier weitere Arbeitsnehmer betroffen sind, haben höchste Priorität. Somit dient es dazu, die laufenden Unterhaltskosten zu decken und somit die Existenz des Restaurants Sonne zu sichern.

Finanzierungsschwelle

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel

Kostenpunkte:
Miete: 6'000/Monat
Strom- und Wasserkosten: 7'500/Monat
Lohn: 30'000 (5 Mitarbeiter)
Einkauf (Lebensmittel im normalen Zustand): 8'000
Wie oben bereits erklärt, ist diese Summe zur Realisierung der Kosten notwendig.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wird durch die Inhaber des Restaurants, der Familie Akdag mit Inhaber Cemal Akdag und seiner Frau Ayse Akdag geleitet.

Projekt-Starter kontaktieren
Restaurant Sonne
Cemal Akdag
Bremgartenstrasse 25
5443 Niederrohrdorf Schweiz