Sanierung Reithallenboden

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Allschwil-Schönenbuch

CHF 15'220  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
22 Unterstützer

Über unser Projekt

Der Boden in unserer Reithalle ist stark erneuerungsbedürftig:
Falls wir die Bewässerung des Bodens einschalten, wird er hart und rutschig, so dass sich Pferde und Reiter verletzen könnten.
Falls wir die Bewässerung nicht einschalten, damit er weicher ist, ist er so staubig, dass es für Pferde und Reiter weder angenehm noch gesund ist.

Finanzierungszeitraum 12.08.2021 12:52 Uhr - 14.09.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2021
Finanzierungsschwelle CHF 15'000
Finanzierungsziel CHF 30'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Der alte Boden wurde seit Jahrzehnten nicht mehr renoviert. Wir müssen ihn durch einen neuen qualitativ guten Reithallenboden ersetzen: der alte Boden muss abgetragen werden. Untergrund und Sand müssen danach neu fachmännisch aufgebracht werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele:

  • Gesundheit von Reitern und Pferden in der Halle gewährleisten
  • Attraktive Reitmöglichkeit in der Nähe von Basel erhalten

Zielgruppe:

  • Alle Hallenbenutzer: Reiter und Pferde
  • Alle Reiterinnen und Reiter in der Umgebung von Basel, von jung bis alt

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • Damit die Gesundheit der Hallenbenutzer gewährleistet werden kann und sich niemand verletzt
  • Damit eine staubfreie Halle für unsere Pferde und uns zur Verfügung steht
  • Damit weiterhin ein sicherer und attraktiver Ort in der Nähe von Basel für das Reiten bestehen bleibt

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dein Beitrag ist ein wichtiger Bestandteil der Gesamtfinanzierung. Neben Eigenkapital und den Unterstützungsbeiträgen von Privatpersonen wird das Geld vollumfänglich und ausschliesslich für die Sanierung des Bodens eingesetzt.
Wir haben die Gemeinnützigkeit für unseren Verein beantragt. Falls dies genehmigt wird, können wir in ca. 2-3 Monaten auch Spendenquittungen ausstellen. Deinen Beitrag kannst Du dann von der Steuer abziehen.

Finanzierungsschwelle

Mit 15'000 Franken können wir ca. die Hälfte der Kosten bestreiten und sind schon ein grosses Stück weiter.

Finanzierungsziel

Mit 30'000 Franken könnten wir den neuen Boden der Reithalle und die Entsorgung des alten Bodens finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein "Menschen für Pferde und Pferde für Menschen":
Unser Ziel ist es, Pferde so auszubilden und zu reiten, dass wir Menschen für Pferde und Pferde für Menschen unterstützen können.
Was bedeutet das?

  • Wir freuen uns darüber, dass Pferde uns so gewogen sind, dass sie uns auf ihrem Rücken reiten lassen. Wenn wir diesen und den entsprechenden "Unterbau" nicht gut trainieren, reiten wir sie kaputt... Wenn wir sie jedoch so trainieren und reiten, dass sie sich wohl fühlen, haben wir die wunderbarste Zusammenarbeit mit ihnen und machen uns gegenseitig Geschenke.❤
  • Wir durften lernen, dass Pferde eine ganz besondere Beziehung zu Menschen haben: sie können uns Sicherheit, Ruhe, Gelassenheit, Freude und Spass vermitteln. Wenn wir reiten, geben sie ihre Bewegung an uns weiter. Dies hat bei vielen körperlichen und seelischen Beschwerden ganz erstaunliche Auswirkungen auf uns. Nicht umsonst wird therapeutisches Reiten inzwischen erfolgreich eingesetzt bei: Burnout, Depressionen, Rückenschmerzen, etc.
  • Diese Erfahrungen möchten wir gern weitergeben und verbreiten

Menschen für Pferde und Pferde für Menschen

Projekt-Starter kontaktieren
Menschen für Pferde und Pferde für Menschen
Uschi Mohaupt
Hinter dem Pfandgraben 1
4123 Allschwil Schweiz

Wir haben die Gemeinnützigkeit beantragt und erhalten in ca. 2-3 Monaten Bescheid.