Rehkitzrettung mit Drohne

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Aare-Reuss

CHF 9'908  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
95 Unterstützer
Simon Stalder
04.01.22, 09:20 von Simon Stalder
Liebe Projektunterstützer Wie wir Euch bereits mitteilen durften, können wir unser Projekt für die Rehkitzrettung dank Eurer Unterstützung realisieren. Noch einmal vielen Dank dafür! ❤ Mit der Spendenaktion konnten CHF 9'908.-- gesammelt werden. Mit diesem Betrag können wir eine "DJI Mavic 2 Enterprice Advanced" Drohne mit diversem Zubehör wie Akkus, Monitore usw. kaufen. Das restliche Geld reicht nicht mehr ganz für ein zweites identisches Drohnenset. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, den fehlenden Betrag von rund CHF 6'000.-- selbst in das Projekt einzubringen, damit wir mit zwei identischen Drohnensets in die neue Saison starten können. Mit dieser Ausrüstung sind wir mehr als doppelt so effizient wie zuvor und können dadurch viel mehr Felder absuchen, um Rehkitze daraus zu retten. In der übrigen Zeit unterstützen wir mit den Drohnen den Verein Pettrailer Schweiz bei der Suche nach vermissten Tieren. Wir freuen uns, dass wir künftig so hochwertiges Equipment für die Tierrettung einsetzen können. Herzliche Grüsse Simon und Markus
Simon Stalder
27.12.21, 01:16 von Simon Stalder
Liebe Tierfreunde und Projektunterstützer Super…! wir haben es geschafft! Das Projekt kann nun realisiert werden. Mit dem Spendengeld können wir mindestens eine Drohne und diverses notwendiges Zubehör kaufen, sodass wir pünktlich zur neuen Saison mit neuem Equipment parat sind, um viele Rehkitze aus den Feldern retten zu können. Selbstverständlich halten wir Euch weiterhin auf dem laufenden. Unsere Facebook-Seite «Rehkitzrettung im Aargau» bleibt bestehen. Auf dieser werden wir immer wieder Beiträge Posten. Es lohnt sich also, diese Seite zu abonnieren. Ganz herzlichen Dank für Eure Große Unterstützung ❤ Simon und Markus
Simon Stalder
21.12.21, 13:50 von Simon Stalder
Liebe Projektunterstützer Unser Crowdfunding geht langsam dem Ende zu. Die Spendeaktion geht noch bis zum 26.12.2021 Im Moment fehlen uns noch 1600 Franken bis zur Finanzierungsschwelle, damit das Projekt überhaubt realisiert werden kann. Wir haben auf FB eine Seite erstellt. Einige von Euch haben diese vieleicht schon gesehen "Rehkitzrettung im Aargau" Da haben wir schon ein paar Beiträge gemacht. https://www.facebook.com/Rehkitzrettung-im-Aargau-108546295001443/ Für den Entspurt brauchen wir noch einmal Eure Unterstützung im teilen und Liken der Seiten und Beiträge sowohl per Whatsapp, wie auch per Facebook oder Instagram Bitte werbt noch einmal kräftig für unser Projekt, damit wir bald sehr viele Rehkitze retten können. Es würde uns freuen, wenn wir Euch am 27. Dezember den Erfolg des Projektes mitteilen könnten. Herzlichen Dank für Eure Mithilfe. Zwischenzeitlich wünschen wir Euch eine schöne Weihnachtszeit Liebe Grüsse Simon und Markus
Simon Stalder
19.11.21, 19:11 von Simon Stalder
Liebe Projektunterstützer Der Projektzug "Rehkitzrettung" hat einen Blitzstart hingelegt und ein solides Thempo erreicht. Dies ist unser gemeinsamer Erfolg. Vielen Dank. Damit wir nun kein Thempo verlieren und sicher unser Etappenziel erreichen, ist es jetzt ernorm wichtig, dass wir weiterhin für unser Projekt werben. Bitte macht kräftig Werbung in Eurem Umfeld und in Euren Medien damit wir ab dem nächsten Frühjahr möglichst viele Rehkitze retten können. Jeder Franken verhindert Leid und rettet Leben! Herzlichen Dank Markus und Simon
Simon Stalder
15.11.21, 22:35 von Simon Stalder
Liebe Tierfreunde Wir konnten soeben unser Projekt in die nächste Phase überführen. Wir sind jetzt in der Fundingphase In dieser Phase sind wir erneut auf Eure wertvolle Unterstützung angewiesen. Jetzt geht es darum, unser Projekt in allen Medien bekannt zu machen um damit möglichst viele Personen und Spender erreichen zu können. Bitte aktiviert kräftig Eure Werbetrommel für unser tolles Projekt, damit wir auch im nächsten Jahr möglichst viele Rehkitze und vermisste Tiere retten zu können. Jeder Franken rettet Leben! Herzlichen Dank Markus und Simon PS: Wichtig! bitte immer den Projektlink dazu versenden
Simon Stalder
04.11.21, 20:36 von Simon Stalder
Liebe Tierfreunde Seit nunmehr 3 Jahren sind wir jeden Frühling in der Setzzeit ehrenamtlich für den Verein Rehkitzrettung Schweiz unterwegs, um mit Drohne und Wärmebildkamera so viele Rehkitze wie möglich vor einem qualvollen Mähtod zu bewahren. Aber wie wollen noch mehr tun! Deshalb werden wir unsere Pilotenteams erweitern und wollen dazu 2 Drohnen mit einer neuen, noch präziseren Technik anschaffen, die es uns erlauben, täglich länger und schneller zu fliegen und somit eine viel höhere Anzahl Feldern abzusuchen als bisher. Dafür sind wir auf Unterstützung angewiesen, und würden uns über Spenden freuen. Jeder Franken rettet Leben! In der übrigen Jahreszeit kommen die Drohnen beim Verein Pettrailer Schweiz bei der Suche nach vermissten Tieren zum Einsatz. Diese werden also das ganze Jahr über aktiv genutzt. PS: auch mit dem weitersagen und verlinken in seinem Netzwerk kann man uns helfen. Wir bedanken uns von Herzen über jede noch so kleine Unterstützung und hoffe, wir können unser Ziel erreichen! Markus und Simon