Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.
CHF 650 Unterstützung durch Raiffeisen

Rehkitzrettung

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz

Anschaffung einer Drohne für die Rehkitzrettung im Haslital

CHF 7’800
CHF 6’500
Mindestbetrag
CHF 10’000
Wunschbetrag
42
Unterstützungen

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Finanzierungszeitraum 28.12.2022 09:02 Uhr - 28.02.2023 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum April bis Juli 2023

Wenn es für die Landwirtschaft Zeit wird das Gras für den Winter zu mähen, ist auch für die Rehe Zeit ihre Jungen zu setzen. Daher kommt es jährlich zu unzähligen Mähunfällen mit Rehkitze, welche meist tödlich für das Jungtier enden. Die Folge sind grosses Leid für die Tiere, wie auch für die Landwirte und die Jäger oder Wildhüter die sie schwer verletzt erlösen müssen.
Dank hochstehender Technik, sprich Drohnen mit Wärmebildkameras, sind wir heute soweit, dieses Leid zu minimieren.

Das oberste Ziel ist natürlich der Schutz der Tiere.
Doch auch eine freiwillige Hilfe und Unterstützung für die Landwirte, so dass diese unbekümmert ihre Wiesen mähen können.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Rehkitzrettung mit Drohnen sehr effizient und somit sehr erfolgreich war und auch in Zukunft sein wird.
Wir alle haben Freude daran, wenn wir in der Natur sind und Wild beobachten können. Darum ist es wichtig, diesen Beitrag zu leisten und so den grausamen Tod vieler Rehkitze zu vermeiden.

Ich werde mit dem Geld eine Drohne beschaffen, die mit einer Wärmebildkamera ausgestattet ist. Des weiteren fliessen die Mittel in Zubehör wie zBsp. Ersatzakkus und Bildschirme, die uns die Suche erleichtern.
Die Mittel die übrig bleiben, fliessen vollumfänglich in die Rehkitzrettung und werden für Weiterbildungen und Aufrüstung der Ausrüstung verwendet.

Mindestbetrag

Die Finanzierungsschwelle von 6500.- würde es mir ermöglichen, eine Drohne mit Wärmebildkamera zu besorgen.

Wunschbetrag

Das Finanzierungsziel von 10'000.- würden es mir erlauben eine Drohne mit Wärmebildkamera inkl. Equipment wie Ersatzakkus, Bildschirmen und Laptop für die Programmierungen zu besorgen.

Maya Leuenberger

Ich bin 43 Jahre alt und wohne seit 2014 im schönen Haslital. Ich lebe mit vielen Tieren abseits, mitten in der Natur und nahe der Landwirtschaft. Durch verschiedene Erzählungen von Landwirten über Mähunfälle, habe ich mich entschlossen etwas dagegen zu tun und mich als Drohnenpilotin ausbilden zu lassen um künftig ein neues Team von Freiwilligen für die Rehkitzrettung bilden zu können.

7. Juni 2023

Die Saison ist im vollen Gange

Liebe Spenderinnen Liebe Spender Lange haben wir auf das schöne, trockene Wetter gewartet und nun ist die Rehkitzrettungs Saison im vollen Gange. Fast täglich erreichen uns Anfragen und ich und mein Team sind natürlich motiviert und helfen wo wir können. Die Drohne leistet zuverlässig ihren Dienst und mit jedem Flug fällt mir das Handling leichter. Und natürlich konnten wir schon Leben retten, was uns allen eine grosse Freude macht. Dank Eurer Hilfe konnte ich diese Herzensangelegenheit realisieren, wofür ich nochmals meinen Dank aussprechen möchte. Liebe Grüsse Maya Leuenberger

Mehr im Projekt-Blog lesen

Die Saison ist im vollen Gange
42 Unterstützungen
Anonyme Unterstützung
27.02.2023, 13:13
Anonyme Unterstützung
27.02.2023, 09:05
Pit Fischer
27.02.2023, 07:09
Fan werden  (9) EinbettenVerstoss melden