Rettet die Ruine Ramschwag

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Wittenbach-Häggenschwil

CHF 17'000  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
72 Unterstützer
Hans-Peter Eisenring
09.07.20, 10:00 von Hans-Peter Eisenring
Liebe Fans und Unterstützer Seit dem Ende der Finanzierungsphase ist nun einige Zeit vergangen. Ein prägendes halbes Jahr liegt hinter uns allen. Die Corona-Pandemie hatte auch Auswirkungen auf unser Projekt. Die im März 2020 angesetzte Bürgerversammlung konnte nicht durchgeführt werden, weshalb das Gutachten ‘Sanierung Ruine Ramschwag’ aufgeschoben wurde. Es wurde alles unternommen, den Beitrag der Gemeinde deutlich zu reduzieren. Einerseits wurde der Gesamtkredit auf maximal Fr. 600'000.– beschränkt. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, wird mit einem Lehrlingsprojekt gearbeitet und es wird vermehrt auf Freiwilligenarbeit gesetzt. Andererseits werden von Stiftungen, Spenden und Crowdfunding rund Fr. 130'000.– erwartet. Zudem wurden in den letzten Jahren für die Sanierung der Ruine Rückstellungen gemacht. Damit sieht die Finanzierung der Sanierung der Ramschwag wie folgt aus: Sanierungskosten Fr. 600'000.– ./. Subventionen von Bund und Kanton Fr. 370'000.– ./. Beiträge von Stiftungen, Spenden und Crowdfunding Fr. 130'000.– ./. Auflösung der Rückstellungen Fr. 100'000.– Besonders erfreulich ist, dass die Denkmalpflege nun auch das Lehrlingsprojekt und den Einsatz von Freiwilligen subventioniert. Dies hat dazu geführt, dass kein weiterer Kredit der Gemeinde mehr nötig ist und die Finanzierung damit gesichert ist. Das Gutachten mit Antrag vor den Bürgern entfällt deshalb. Der Gemeinderat wird nun die weiteren Schritte in die Wege leiten, damit die dringend notwendige Sanierung der unter Bundesschutz stehenden Ruine im Jahr 2021 gestartet werden kann. Auch ihr habt mit eurem Beitrag mitgeholfen, das Ziel zu erreichen. Wir danken euch nochmals ganz herzlich für eure Unterstützung! Euer Projektteam
Hans-Peter Eisenring
09.01.20, 08:45 von Hans-Peter Eisenring
Liebe Fans und Unterstützer 96 Fans 72 Unterstützer Fr. 17'000.- 113% finanziert Das Crowdfunding wurde per 31. Dezember 2019 beendet. Die Aktion konnte erfolgreich durchgeführt werden. Insgesamt wurden von über 70 Personen Unterstützungen von Fr. 17'000.- zugesichert. Somit wurde die Finanzierungsschwelle überstiegen. Die gesammelten Beiträge werden jedoch erst fällig, sofern die Bürger von Häggenschwil den Sanierungskredit für dieses einmalige Kulturgut annehmen. Wir sind zuversichtlich, dass wir dieses Ziel mit weiteren Unterstützungen von Stiftungen und Gönnern erreichen werden. Ihr werdet zum gegebenen Zeitpunkt informiert. Ein herzliches Dankeschön an alle! Euer Projektteam
Hans-Peter Eisenring
17.11.19, 10:30 von Hans-Peter Eisenring
Liebe Fans und Unterstützer Das Projekt hat die Hälfte der Laufzeit erreicht. In dieser Zeit konnten bereits über 60 % für unser erstes Etappenziel – das Erreichen der Finanzierungsschwelle – gesammelt werden. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer! Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich die Finanzierungsschwelle zu knacken und dem Endziel von Fr. 20‘000.- näher zu kommen. Dafür brauchen wir in der zweiten Hälfte weiterhin eure Unterstützung: Helft das Finanzierungsziel zu erreichen, indem ihr selber etwas spendet. Auch über kleine Beträge freuen wir uns! Versendet den Link www.lokalhelden.ch/ramschwag Informiert euer ganzes Netzwerk, also Familie und Freunde, Vereine, Bekannte etc. Achtet immer darauf, dass ihr den Projektlink mitteilt, damit Interessierte das Projekt finden können. Teilt das Projekt auf Social Media Kanälen. Nutzt dazu den Button ‘weitersagen’. Damit könnt ihr das Projekt auf Facebook, Pinterest, Twitter, LinkedIn oder auf einer Website direkt posten. Vielen Dank! Euer Projektteam
Hans-Peter Eisenring
04.10.19, 11:25 von Hans-Peter Eisenring
Das Projekt ‘Rettet die Ruine Ramschwag’ befindet sich ab sofort in der Finanzierungsphase. Bereits jetzt ein Dankeschön an alle Fans! Nun findet das eigentliche Crowdfunding bis Ende Dezember 2019 statt. Dafür brauchen wir weiterhin eure Unterstützung: Versendet den Link www.lokalhelden.ch/ramschwag Informiert euer ganzes Netzwerk, also Familie und Freunde, Vereine, Bekannte etc. Achtet immer darauf, dass ihr den Projektlink mitteilt, damit Interessierte das Projekt finden können. Teilt das Projekt auf Social Media Kanälen. Nutzt dazu den Button ‘weitersagen’. Damit könnt ihr das Projekt auf Facebook, Pinterest, Twitter, LinkedIn oder auf einer Website direkt posten. Oder helft das Finanzierungsziel zu erreichen, indem ihr selber etwas spendet. Auch über kleine Beträge freuen wir uns! Vielen Dank! Euer Projektteam