Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.
CHF 1’000 Unterstützung durch Raiffeisen

Pumptrack Val Schons

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Mittelbünden

Drei 12-jährige Kids realisieren in ihrem Heimatort Andeer in Graubünden einen Pumptrack. Mit viel Fleiss und Ausdauer investieren sie ihre Freizeit in die Planung ihres Traums.
Mittlerweile sind sie schon fast am Ziel und werden von vielen Seiten dabei unterstützt.

Ihre Vision:
Ein Pumptrack mit Begegnungszone für alle. Ein Ort um sich zu treffen, abzuhängen, draussen zu sein und sich zu bewegen.

Ihr Support:
- Verein Pumptrack Val Schons
- Naturpark Beverin
- Gemeindevorstand Andeer
- Firma Think & Build Velosolutions GmbH, Flims
... und viele Fans!

Hilf mit auf den letzten Metern zum Ziel und unterstütze uns mit Deinem Beitrag.

Ein Projekt von Kindern für Kinder!

CHF 15’000
CHF 10’000
Mindestbetrag
CHF 50’000
Wunschbetrag
75
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Finanzierungszeitraum 06.08.2023 16:23 Uhr - 31.10.2023 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühling 2024

Ein Pumptrack ist ein in sich geschlossener Rundkurs mit Bodenwellen und Steilwandkurven. Durch geschickte Fahrtechnik macht es Spass den Rundkurs mit Trottis, Laufvelo, Fahrrad, Skateboard und Inline-Skates zu befahren. Bei Kindern und Jugendlichen ist es der Trend und beliebt sich bei einem Pumptrack draussen zu treffen.

Beim Projekt geht es um die Realisierung einer Pumptrack-Anlage mit Begegnungszone auf dem Schulhaus-Areal neben dem Fussballplatz in Andeer. Der Bauplatz wird von der Gemeinde Andeer zur Verfügung gestellt. Die Firma Think & Build Velosolutions GmbH aus Flims hat die Pläne erstellt und wird das Projekt ausführen. Der Naturpark Beverin unterstützt professionell bei der Sponsorensuche.
Es soll ein Ort entstehen, an dem sich alle Altersgruppen treffen, Spass haben, sich bewegen und die Zeit zusammen geniessen.

Es soll ein neues Bewegungsangebot für Kinder, Jugendliche und alle Junggebliebenen der Bevölkerung der Täler Val Schons, Avers und Rheinwald in Andeer entstehen.
Ein Platz für alle um sich zu treffen, zu bewegen, Spass zu haben und zusammen abzuhängen.
Geeignet für fast alle Altersgruppe, frei zugänglich auf dem Schulplatz, gut erreichbar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • damit Kinder, Jugendliche und alle anderen Altersgruppen einen Platz haben sich zu treffen
  • damit Kinder ihre Koordination, Ausdauer und Bewegung verbessern können
  • um auch Randregionen attraktiv für Familien zu machen
  • weil ein Pumptrack auf kleiner Fläche grossen Spass macht
  • weg vom Bildschirm, raus an die frische Luft

... und vor allem um drei Kindern zu zeigen, dass dank ihrer Initiative, ihrem Engagement und ihrem Durchhaltewillen Ideen Wirklichkeit werden können!

Die Finanzierung wird aus mehreren Säulen zusammengesetzt:

  • Stiftungen
  • kantonale Fördergelder
  • Gemeinden der Region
  • Firmen der Region
  • Privatpersonen
  • Crowdfunding lokalhelden.ch

Des gespendete Geld geht vollumfänglich ins Projekt.

Die ganze Anlage geht nach dem Bau in den Besitz der Gemeinde, welche für den weiteren Unterhalt sorgt.

Mindestbetrag

Mit Erreichen der Finanzierungsschwelle von 10'000 CHF im Crowfunding können wir den Pumptrack bauen, aber mit einer abgespeckten Version der Begegnungszone oder bei nicht erreichen des Finanzierungsschwelle auch eine kleinere Pumptrack-Anlage.

Wunschbetrag

Mit Erreichen des Finanzierungsziels können wir den Pumptrack so bauen, wie er bereits geplant wurde, mit einer Jumpline und Rundkurs.
Zusätzlich können wir rundum den Pumptrack eine attraktive Begegnungszone mit modernen Sitzgelegenheiten schaffen, die alle dazu einlädt ihre Zeit dort zu verbringen.

Die Projektinitianten

Gianna Waser (12), Valerio Müller (13) und Maurus Staubli (12)

aus Andeer haben das Projekt gestartet und mit ihrem Elan weitere Unterstützer dazugewinnen können.

Dies sind:

  • Verein Pumptrack Val Schons (gegründet von den Müttern der Kinder)
  • Naturpark Beverin (Projektleiter Benedikt Joos)
  • Gemeindevorstand Andeer
1. Dezember 2023

Geschafft!

Liebe alle Unterstützer und Unterstützerinnen! Wir danken Euch ganz ganz herzlich für euren Einsatz und euren Beitrag. Durch die Bewilligung des beantragten Kredits an der Gemeindeversammlung letzten Freitag ist jetzt auch die Finanzierung komplett gesichert. Auch dank eures Einsatzes im Crowdfunding! Ihr erhaltet in den nächsten Wochen von uns eine Spendenquittung für euren Beitrag. Die Mercis werden nach Abschluss der Bauphase verschickt oder auch persönlich übergeben. Der Zeitpunkt ist im Moment noch offen, da wir noch keine genau Bauplanung von der Firma Velosolutions haben. Leider ist dies sehr stark Winter- und Wetterabhängig und wir müssen im Frühling schauen, wann genau sie uns in ihr Programm aufnehmen können. Könnte auch Sommer werden bis gebaut wird, wir halten euch da aber auf dem Laufenden. Nochmal herzlichen Dank für euren Einsatz. Falls ihr uns auf Instagram nicht bereits folgt, können wir euch unseren Instagram Kanal pumptrack.val.schons sehr empfehlen. Auch dort erhaltet ihr immer die neusten Informationen. Liebe Grüsse Euer Team Pumptrack Val Schons

Mehr im Projekt-Blog lesen

79 Unterstützungen
Lilian Würth
31.10.2023, 07:45
Karin Waser
Karin Waser
26.10.2023, 18:56
Cornelia Scherrer
23.10.2023, 09:35

Partner