Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.
CHF 500 Unterstützung durch Raiffeisen

Plastikbelag SHC Bulldozers

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Grauholz
CHF 7’390
CHF 2’500
Mindestbetrag
CHF 10’000
Wunschbetrag
52
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

60 Unterstützungen
Christian Nessier
01.08.2023, 19:45
Marcel und Eva Allemann und Fund
26.07.2023, 18:07
Reto Jegerlehner
25.07.2023, 22:07

Über unser Projekt

Aktuell spielen die SHC Bulldozers auf einem Asphaltbelag. Die Sportart Streethockey wird in der Schweiz seit dem Beginn in den 90er Jahren auf Asphalt ausgeübt. In den letzten Jahren hat sich der Sport vor allem im Ausland weiterentwickelt. Man hat vom Asphaltbelag auf einen Kunststoffbelag umgestellt.
Diese Entwicklung will der SHC Bulldozers mit ihrem Projekt auch in der Schweiz vorantreiben.
Als erster Verein in der Schweiz wird nächste Saison ein Kunstoffbelag eingebaut. Durch den neuen Belag wird die Geschwindigkeit und damit auch die Attraktivität des Streethockeysports enorm zunehmen.
Zudem wird die Gesundheit der Spieler:innen durch die deutlich weichere Oberfläche geschont. Ein weiterer Vorteil ist der merklich geringere Verschleiss der Ausrüstung.

Finanzierungszeitraum 17.05.2023 17:57 Uhr - 01.08.2023 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2023

Der bestehende Asphaltbelag ist in die Jahre gekommen. Der Asphalt ist extrem rau geworden und der Verschleiss der Ausrüstung ist dadurch enorm.
Nun soll über den bestehenden Asphaltbelag eine neue Oberfläche aus Kunststoffplatten gelegt werden.
Der Einbau des neuen Plastikbelages ist eine grosse Investition für den SHC Bulldozers. Wir sind allerdings überzeugt, dass dies der richtige Schritt ist, um den Sport weiterzubringen.
Die Anschaffung des neuen Belages kostet 53`000 Fr. Hinzu kommen anpassungen an den Bandenanlagen und sonstige Reparaturarbeiten an der gesamten Anlage. Der Verein rechnet mit einer gesamten Projektsumme von rund 68`000 Fr.

Durch den neuen Belag steigt der Spassfaktor für die rund 80 Junior:innen und rund 50 Aktivmitgliedern enorm. Wir erhoffen uns durch den neuen Belag auch neue Mitglieder und Junior:innen zu gewinnen.
Wir richten uns an alle, die den Streethockeysport und den SHC Bulldozers unterstützen wollen auf dem Weg zum neuen Belag.

Mit der Unterstützung unseres Projektes wird dem Verein ein Teil der grossen finanziellen Last des Projekts abgenommen.
Durch deine Unterstützung werden zudem die Junioren gefördert, die ab nächster Saison auf einem perfekten Hockeyplatz spielen können und somit optimale Bedingungen vorfinden, um sich weiter zu entwickeln.

Das Geld fliesst vollumfänglich in die Finanzierung des neuen Belages.

Mindestbetrag

Jeder Franken zählt und unterstützt den Verein in der Finanzierung dieses Projektes.

Wunschbetrag

Je höher die finanzielle Unterstützung ist, desto weniger Eigenmittel muss der Verein selbst einsetzen. Somit hat der Verein unter anderem mehr Geld für ihre Juniorenförderung übrig.
-

Das Projekt wurde vom Verband Swiss Streethockey im Februar genehmigt.
Im März wurde das Projekt von der ausserordentlichen Generalversammlung des SHC Bulldozers gutgeheissen.
Der gesamte Verein der Bulldozers steht hinter diesem Projekt.

Projektteam Platzsanierung