Anmelden
Registrieren

Offenes Davos: Dank Dir!

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Prättigau-Davos

6'250 CHF 125% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
32 Unterstützer

Über unser Projekt

Seit 2009 begleitet die IG offenes Davos geflüchtete Menschen auf dem Weg des Ankommens und macht sich für ein offenes, gelingendes Miteinander und einen vielfältigen Austausch in Davos stark. Facettenreiche Projekte und die Organisation von jährlich über 80 interkulturellen Anlässen sind eine Bereicherung für alle: Dies ist jedoch nur dank deiner Unterstützung möglich, setz dich ein für das Offenes Davos!

Finanzierungszeitraum 23.04.2019 16:49 Uhr - 16.06.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Vereinsjahr 2019/2020
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 8'000 CHF

Projektupdates

16.06.19

Der Countdown läuft... noch wenige Stunden zum Mitmachen! Heute freut uns alle besonders das gelungenes Sommerfest am Dorfplatz zum Abschluss der Crowdfundingperiode. ...und vielleicht ist gerade so ein Nachmittag Ansporn für Begeisterte: Das Offene Davos lebt von offenen Menschen, die sich begegnen und sich engagieren!

Schlusspurt!
Wir stehen bei 86% - 10 Tage to go.
Helft noch einmal mit ein paar Leute für Spenden zu motivieren. Jeder Rappen zählt - und Zeitspenden natürlich auch!!!!
Danke

Worum geht es in diesem Projekt?

Beraten und Unterstützen
Der Alltag von geflüchteten Menschen ist nicht einfach. Wir betreiben eine Beratungsstelle für rechtliche und soziale Fragen und ein Internetcafé, bieten regelmässig Sprachtraining an, vermitteln MentorInnen und sammeln und verteilen Sachspenden.

Mitmachen und Erleben
Um das Miteinander zu fördern, organisieren wir Ausflüge, Kulturevents und Sporterlebnisse, bei denen alle mitmachen können. Die Bedürfnisse von Kindern und der jugendlichen Asylsuchenden sind uns dabei besonders wichtig. Gemeinsam mit verschiedenen Partnern führen wir Projekte in Schulen, Unternehmungen, Vereinen und Museen durch und begleiten zu deren Anlässen.

Begegnen und Geniessen

Unser Verein schafft Möglichkeiten für Begegnungen. Regelmässige Angebote sind Orte des interkulturellen Austauschs. Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in Davos macht Mut für weitere Integrationsschritte.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit unseren Projekten unterstützen wir einerseits geflüchtete Menschen, andererseits wenden wir mit unserem Engagement auch an die Zivilgesellschaft. Wir ermöglichen gemeinsame Erlebnisse und interkulturelle Begegnungen; Integration ist ein gemeinsamer Prozess.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das breitgefächerte Engagement des Vereins bereichert ganz Davos und macht es zu einem gastfreundlichen Ort, der Heterogenität bejaht und zugleich seine kulturelle Identität lebt. Über 250 Mitglieder und ehrenamtliche Freiwillige engagieren sich im Verein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Finanzierung soll die innovativen Projekte und Angebote des Verein IG offenes Davos sicherstellen und ausbauen. Deren Durchführung kostet natürlich Geld. Dafür sind wir auf private Spenden und Zuwendungen angewiesen. Denn der Verein erhebt bewusst keinen Mitgliederbeitrag, um offen für alle zu sein.

Finanzierungsziel Mehr Geld = Mehr Angebot --> Mehr Offenes Davos!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die IG offenes Davos ist vor 10 Jahren mit der Eröffnung des Transitzentrums Schiabach gegründet worden. Die Überzeugung, dass Geflüchtete Teil unserer Gesellschaft sein sollen, hat seither in Davos vieles und viele bewegt. Die vielfältigen Projekte, Angebote und Anlässe des Vereins bringen Geflüchtete und Bevölkerung zusammen und tragen zum gelingenden und bereichernden Miteinander in Davos bei.
Infos zum Verein gibt es auf: www.offenesdavos.ch

Projekt-Starter kontaktieren
IG Offenes Davos
Promenade 35
7270 Davos Platz Schweiz

Alle Infos: www.offenesdavos.ch