Anmelden
Registrieren

Zäller Wiehnacht - Neuhausen 2020

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Schaffhausen

5'310 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
28 Unterstützer

Über unser Projekt

Zum 300-Jahr Jubiläum der ref. Kirche möchten wir der Bevölkerung ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen: Der Schweizer Klassiker "Zäller Wiehnacht" wird im multikulturell-geprägten Neuhausen des 21. Jahrhundert frisch inszeniert.

Der Schweizer Klassiker bekommt vor diesem Hintergrund eine neue Kulisse, die zum Nach- und Weiterdenken anregen möchte. Verbindend, integrierend, aktuell und doch ganz tradionell, manchmal zum schmunzeln und bestimmt einfach urig schön.

Finanzierungszeitraum 03.08.2019 14:53 Uhr - 04.10.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum  1. 9. 2020 - 24.12.2020
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 7'500 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kirchgemeinde möchte den Geburtstag ihrer Kirche mit verschiedenen Aktionen über das ganze Jahr 2020 begehen und feiern. In der Weihnachtszeit 2020 soll die «Zäller Wiehnacht» von Paul Burkhard durch Kinder aus Neuhausen in der ref. Kirche Neuhausen aufgeführt werden.

Das Musical wird musikalisch und inhaltlich frisch inszeniert im Kontext und vor dem Hintergrund des Neuhausen des 21. Jahrhunderts . Es will sowohl den singenden und spielenden Kindern verschiedenster Herkunft als auch deren Eltern und dem Publikum eine Teilhabe am Weihnachtsgeschehen ermöglichen.

Projektorganisation
Das Projekt wird von Vreni Winzeler geleitet. Die erfahrene Chorleiterin und vielseitig begabte Kulturschaffende aus dem Raum Schaffhausen wird von Anna Barbara Winzeler, Chorleiterin i.Ausb., assistiert.

Für Kostüme, Bühnenbild, Requisiten etc. sollen freiwillige Kirchgemeindemitglieder und/oder Eltern mit einbezogen werden.
Die Bereiche Finanzen, Werbung und Medienarbeit obliegt der Kirchgemeinde. Eine professionelle Betreuung der Licht- und Tontechnik durch eine spezialisierte Firma ist unabdingbar.

Reload - Konzept
Die «Zäller Wienacht» von Paul Burkhard wird werkgetreu umgesetzt, dabei jedoch frisch inszeniert. Damit am einen oder anderen Ort heutige Konflikte und Fragestellungen durchschimmern - und sich Aktualität und Tradition begegnen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Als SängerInnen und SpielerInnen sind Kinder und Jugendliche aus Neuhausen angesprochen. Der Kinderchor «Twitterini» (Leitung Vreni Winzeler) der Primarschule Neuhausen soll in Absprache mit den Schulen Neuhausen als Kerngruppe einbezogen werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mehr als ein Krippenspiel: Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern werden einbezogen, integrativ, fördernd, verbindend. Es soll ein Gemeinschaftswerk entstehen, das einen Nachhall hat; nicht nur an den Aufführungen, sondern darüber hinaus Identität und Zugehörigkeit stiften: So ist unser Neuhausen mit seinen Ecken und Kanten.

Mit dem Projekt "Zäller Wiehnacht - Neuhausen 2020" unterstützen Sie daher viel mehr als nur ein Theaterprojekt für das Jubiläumsjahr 2020.

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dank Ihrer Spenden (und weiterer Sponsorenbeiträgen kann der Probebetrieb finanziert und damit die beiden Aufführen (4. Advent und Heiligabend) ermöglicht werden.

Budget (bei erreichen der Crowdfunding-Ziele):
Musik & Projektleitung (Vreni Winzeler): Fr. 6000
Regieassistenz: Fr. 1000
Band/Instrumentalisten (4 – 6 Personen à Fr. 1‘000): Fr. 6‘000.-
Technik (Ton und Licht): Fr. 3‘000.-
Kostüme, Requisiten, Bühnenbild: Fr. 3‘000.-
Aufführungsrechte: Fr. 300
Noten-/Textmaterial: Fr. 500
Drucksachen/Werbung: Fr. 2000
Diverses (Verpflegung, Geschenke) Fr. 1‘000.-
Unvorhergesehenes, Extras: Fr. 2200
Total: Fr. 25‘000.-

Gerne möchte wir ca. 1/4 der Kosten durch Crowdfunding decken. Dank Ihrer Hilfe schaffen wir das.

Probenbetrieb:
Die Chor- und Theaterproben finden in der reformierten Kirche und im Kirchgemeindehaus statt.

Daten 2020
Wochen 36 – 39 4 Mal mittwochs von 13.30 Uhr - 15.30 Uhr
Ab Woche 43 9 Mal dienstags von 17.45 Uhr - 19.15 Uhr
Donnerstag, 17. Dezember Hauptprobe
Freitag, 18. Dezember Aufführung 1
Woche 52 ev. Erinnerungsprobe
Donnerstag, 24. Dezember Aufführung 2

Finanzierungsziel Das Gesamtprojekt der "Zäller Wiehnacht - Neuhausen 2020" ist mit 22'000-25'000 Franken budgetiert - je höher die Spenden über das Crowdfunding, desto mehr können wir in die Werbung, Requisiten und Kostüme für den Fundus investieren sowie das eine oder andere Extra für die ganze Familie zusätzlich organisieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Evang.-ref. Kirchgemeinde Neuhausen am Rheinfall

OK Jubiläum 2020 (300 Jahre ref. Kirche Neuhausen)


Gesamtlleitung: Vreni Winzeler

Regieassistenz: Anna Barbara Winzeler

Projekt-Starter kontaktieren
Evang.-ref. Kirchgemeinde Neuhausen am Rheinfall
Matthias Koch
Zentralstrasse 30
8212 Neuhausen am Rheinfall Schweiz