Nelly's - Praktisch e Familie

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zürich

CHF 22'900  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
148 Unterstützer

Über unser Projekt

Die Nelly's-Familie macht momentan harte Zeiten durch. Wir vermissen Euch sehr! Denn wegen Corona muss unser Quartier-Kafi geschlossen bleiben. Doch aufgeben liegt nicht in der Natur von uns Nellys - wir verbessern für Euch das Nelly's auch während dem Shutdown.

Leider reisst die Pandemie ein grosses Loch in die Kasse. Um diese schwierige Zeit zu überbrücken, brauchen wir dringend deine Liebe in Form einer Bestellung oder Spende.

Mehr zum Nelly's: www.nellys.ch

Finanzierungszeitraum 19.03.2021 12:38 Uhr - 18.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab sofort
Finanzierungsschwelle CHF 1
Finanzierungsziel CHF 15'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir hatten direkt vor Corona den Entschluss gefasst das Nelly's zu realisieren. Dann kam die grosse Überraschung... Trotzdem haben wir mit viel Eigeneinsatz, Freude, und Leidenschaft das Quartier-Kafi letzten Sommer eröffnet.

Nun müssen wir wieder geschlossen sein. Doch herumsitzen ist nicht unsere Art. Wir arbeiten ohne Lohn weiter, um das Nelly's noch besser und schöner zu machen. Denn wir sind überzeugt, dass wieder bessere Zeiten kommen werden!

Da wir erst letztes Jahr eröffnet haben, können wir keine Härtefallgelder des Bundes beantragen. In den letzten Monaten haben wir unser Möglichstes getan, die laufenden Kosten zu reduzieren. Leider reicht das Geld aber allen Anstrengungen zum Trotz jetzt nicht mehr aus.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, das Nelly's für das Quartier und die Stadt zu erhalten. Dafür müssen wir die momentan schwierige Zeit finanziell überbrücken und Kapital für die Wiedereröffnung sammeln.

Zu unserer Zielgruppe gehören:

  • Quartierbewohner im Umkreis des Nelly's.
  • Alle Erdlinge die in Zukunft mal im Nelly's vorbeischauen wollen.
  • Alte und neue Freunde der Nellys.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Du unterstützt unseren Quartiertreffpunkt für alle, die sich nach "Praktisch e Familie" sehnen. Das Nelly's leistet als Social Business einen Beitrag für Zürich und die Siedlung durch:

  • einen Treffpunkt im Quartier zum Austausch mit der Nachbarschaft.
  • einen Ort wo wir uns bemühen, dass sich alle Generationen wohl fühlen.
  • das Integrieren von Rentnern mit ehrenamtlicher Arbeit.
  • das Unterstützen lokaler Produkte.
  • Wert legen auf Nachhaltigkeit, unter anderem mit Restaurieren alter Möbel in Handarbeit, oder Verwerten von Resten (z.B. Altbrot) in unseren Menus.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit diesem Crowdfunding sicherst du das Bestehen des Nelly's. Als junges Unternehmen können wir keine Härtefallgelder des Bundes beantragen. Mit deiner Unterstützung hilfst du uns ...

  • ... die laufenden Kosten des Nelly's zu decken, solange wir noch geschlossen sein müssen. Damit könnten wir noch ein wenig länger dem Shutdown standhalten. Dies beinhaltet keine Löhne, wir arbeiten auch weiterhin gratis.
  • ... Anfangsliquidität sicherzustellen bei (hoffentlich) baldiger Wiedereröffnung. Damit überbrücken wir die ersten 1-2 Wochen mit Fixkosten, Löhnen und Warenkosten, bis wir uns wieder aus eigenen Einnahmen finanzieren können.
Finanzierungsschwelle

Für die Sicherung der Liquidität und Überbrückung der Umsatzeinbussen durch den Shutdown ist jeder Franken in der Kasse wertvoll!

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt
handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF
1.00.

Finanzierungsziel

Dieser Betrag würde uns unter Annahme einer möglichen Wiedereröffnung in den nächsten 2 Monaten reichen das Nelly's zu erhalten.

Projekt-Starter kontaktieren
Nelly's
Jens Hunhevicz
Hohlstrasse 355
8004 Zürich Schweiz