Mannschaftsbus für Biathlon Stützpunkt Ostschweiz

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Mittelbünden

Über unser Projekt

Der Biathlon Stützpunkt Ostschweiz (BSO) wurde vor sechs Jahren gegründet, um den Sporttalenten in unserem Land eine Perspektive zu bieten. Wir verfolgen das Ziel, eine breitere, leistungsfähigere Basis für die Swiss-Ski Kader zu schaffen und junge Biathlet*innen auf dem Weg an die Weltspitze zu unterstützen.
Nun ist der Mannschaftsbus in die Jahre gekommen und wir benötigen dringend ein neues Gefährt, damit wir sicher von Ort zu Ort kommen.

Finanzierungszeitraum 20.09.2021 15:34 Uhr - 11.11.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum MItte November 2021
Finanzierungsschwelle CHF 15'000
Finanzierungsziel CHF 25'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Der bisherige Mannschaftsbus ist in die Jahre gekommen und rostet. Er ist bereits 2x im Ausland liegen geblieben und kommt daher für den Transport zu Trainingslagern und Wettkämpfen nicht mehr in Frage. Die Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet. Die Reparaturen sind unverhältnismässig teuer und lohnen sich nicht mehr. Daher suchen wir auf diesem Weg eine Finanzierung für einen neuen Mannschaftsbus.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Im Biathlon Stützpunkt Ostschweiz trainieren 34 Athlet*innen im Alter von 15-25 Jahren aus der ganzen Ostschweiz mit dem Ziel in der Weltspitze vorne mitzumischen. Die Medaillen bei den Jugend- und Junioren Weltmeisterschaften und Schweizer Meisterschaften der letzten Jahre zeigen, wie erfolgreich und wichtig unser Stützpunkt für den Schweizer Biathlon ist.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Biathlon WM 2025 in Lenzerheide steht vor der Tür – diese WM ist ein Meilenstein in der Schweizer Sportgeschichte. Am Start stehen werden dann hoffentlich auch einige Athlet*innen des heutigen BSO Teams. Wir als Verein möchten den Athlet*innen die bestmögliche Basis schaffen und benötigen deshalb auch deine Unterstützung. Du kannst mithelfen, dass die jungen Biathlet*innen ihre Ziele erreichen und bei der ersten Heim WM um die Medaillen mitlaufen. Der neue Mannschaftsbus ist ein elementares Puzzleteil und wir wären sehr glücklich, wenn es mit der Projektfinanzierung klappt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fliesst vollumfänglich in die Anschaffung eines Mannschaftsbusses mit Allrad. Vorzugsweise der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Finanzierungsziel: Ein Mannschaftsbus mit Allrad und guter Qualität kostet auf dem Gebrauchtwagenmarkt ca. 50'000 CHF. Mit unserem Finanzierungsziel können wir einen Grossteil der Finanzierung decken.

Finanzierungsschwelle

Der BSO ist eine Non-Profit Organisation und setzt jeden eingenommen Franken in den Nachwuchs. Somit verbleibt lediglich ein sehr geringes Eigenkapital.

Finanzierungsziel

Ein neuer Mannschaftsbus mit Allrad und guter Qualität kostet in der Anschaffung nahezu CHF 50'000. Mit unserem Finanzierungsziel können wir den grössten Teil dieser Finanzierung abdecken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Carola Hartweg, Präsidentin BSO & Stephan Tschol, Vizepräsident BSO sowie sämtliche Mitgliedverbände des Biathlon Stützpunktes Ost (BSO):
Bündner- , Ostschweizer- und Tessiner Skiverband, sowie Zürcher Schneesportverband und Skiverband Sarganserland-Walensee.

Projekt-Starter kontaktieren
Biathlon Stützpunkt Ost
Carola Hartweg
c/o Biathlon Arena Lenzerheide, Voia da Bual 1
7083 Lantsch Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Mittelbünden

CHF 7'800

CHF 2'200 von CHF 10'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Mittelbünden gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Mittelbünden lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2021 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang äs het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf