Anmelden
Registrieren

machTheater - Tribünenplätze für unsere Zuschauer

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zürich

Über unser Projekt

machTheater macht Theater das gesehen werden will. Unsere Zuschauer wollen auf allen Plätzen ’klar Sicht’ haben. Dazu brauchen wir eine mobile Tribüne.

Finanzierungszeitraum 20.08.2019 09:30 Uhr - 05.10.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Spätsommer 2019
Finanzierungsschwelle 22'250 CHF
Finanzierungsziel 32'250 CHF

Finanzierungsziel Mit den zusätzlichen Fr. 10000.- können wir den Raum mit schwarzen Vorhängen ausstaffieren, ein Deckenraster für die Beleuchtung installieren, sowie die notwendigen Elektroinstallationen für Licht, Bild und Ton realisieren. Die Montage übernimmt ein professionelles Team von Freiwilligen. Die Ausgaben reduzieren sich somit auf die Materialkosten und den Sicherheitsnachweis durch den Experten.

Worum geht es in diesem Projekt?

Wer spielt will gesehen werden, wer zuschaut eine gute Sicht haben. Die mobilen Podeste ermöglichen uns unterschiedliche Raumgestaltungen. (vgl. Animation im Video)

Der private, gemeinnützige Verein machTheater wurde 2018 in Zürich gegründet. Er bietet Menschen mit Handicap nebst Freizeitkursen eine professionelle, 2-jährige INSOS zertifizierte Ausbildung in "Schauspiel, Kommunikation, verwandte und neue Medien" an, mit anschliessendem Arbeitsplatz.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel:
Leben gemeinsam gestalten. Alle Menschen - mit und ohne Handicap sind Teil unserer Gesellschaft. Das leben wir vor.

Unsere Zielgruppe:
Können Sie sich eine Gesellschaft vorstellen, in der Menschen mit und ohne Beeinträchtigung Leben gemeinsam gestalten? Dann haben wir die selbe Vorstellung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • Wir leben die Vision einer Gesellschaft, die Menschen mit Handicaps nicht wegdenkt, sondern vermisst.
  • Wir gestalten gemeinsames Leben.
  • Wir machen unsere Vision der Öffentlichkeit zugänglich und erlebbar.
  • Wir bieten ein europaweit einmaliges und einzigartiges professionelles Kulturprojekt.
  • Wir schaffen Arbeitsplätze für Menschen mit Handicaps.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

  • Kauf von mobilen Bühnen- bzw. Tribünenelementen.
  • Kauf von 550m Kabel (220V und 380V) für die technische Grundeinrichtung.
  • Kauf von ca. 200m² konfektioniertem schwarzen Molton zur Verdunkelung des Theatersaales.
  • Prüfung und Sicherheitsnachweis der Elektroeinrichtungen durch einen zugelassenen Experten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der private, gemeinnützige Verein machTheater wurde 2018 in Zürich gegründet. Er bietet Menschen mit Handicap nebst Freizeitkursen eine professionelle, 2-jährige INSOS zertifizierte Ausbildung in "Schauspiel, Kommunikation, verwandte und neue Medien" an, mit anschliessendem Arbeitsplatz.

Das professionelle Leitungsteam (Urs Beeler, Tonia Bollmann und Britta Halperin) zeichnet zusammen mit den Lernenden und ausgebildeten Schauspieler*innen verantwortlich für …

  • Theateraufführungen
  • Begegnungs-Workhops und weitere Workshopformate
  • Freizeitkurse (u.a. die seit 14 Jahren bestehende TheaterWerkstatt für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen)
  • Werbe-Trailer
  • Museums-Führungen und Assistenzeinsätze (Theaterprojekte, Spielgruppen, Altersheime und Garderobendienste)
Projekt-Starter kontaktieren
Gemeinnütziger Verein machTheater
Postfach
8000 Zürich Schweiz

www.machtheater.ch
+41 78 634 30 34 (Urs Beeler, Vorstand & Leitungsteam)
urs.beeler@machtheater.ch