Anmelden
Registrieren
Wir planen am Montag 24. Februar  von 14:00 – 15:00 ein Update auf lokalhelden.ch, um die Plattform weiter zu optimieren. Die Webseite wird während dieser Zeit nicht erreichbar sein.

Junge, innovative Kunst mit Zukunftsvisionen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Obertoggenburg

8'140 CHF 101% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
52 Unterstützer

Über unser Projekt

Die Musik ist fast fertig, die Musikvideos aufgenommen, die Show ist auf der Bühne. Nun braucht Livia Rita noch Hilfe, um dieses umfangreiche Kunstprojekt mit Musik, Mode, Tanz und Live Art zu Ende zu bringen.

Mit deinem Beitrag kannst du junge, innovative und ambitiöse Kunst fördern.


Wir sind dankbar für jegliche Unterstützung! Wenn du möchtest findest du auch noch Mercis zur Auswahl: CDs, Konzerteinladungen, Privatkonzerte…

Finanzierungszeitraum 09.12.2019 16:53 Uhr - 25.01.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2020
Finanzierungsschwelle 8'000 CHF
Finanzierungsziel 13'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht darum den letzten Schritt zu Livia Ritas Debutalbum zu finanzieren.
In diesem Kunstprojekt versucht Livia Rita, Musik mit Tanz, Live Art und Design zu kombinieren.

So wird Livia Rita im März 2020 ihr Debut-Album in Form eines Gesamtkunstwerks und Konzeptalbums lancieren. Integraler Bestandteil des Albums sind die Musikvideos, die jedem Song eine eigene visuelle Dimension geben. Für jedes Video hat Livia Rita auch eine kleinere Kunst-Modekollektion kreiert. Zusätzlich wird Livia Rita ein ‘Newspaper’ veröffentlichen, in welchem die Lyrics der Lieder mit Fotografien der Kunst-Modekollektionen verbunden werden.

Weitere Informationen & Bilder: www.liviarita.com

Bisherige Musikvideos / Videokanal: https://bit.ly/2K2KXSD

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit ihrem Vermischen von Kunstformen versucht sie, etwas Erfrischendes und Gewagtes für die Kulturlandschaft der Schweiz zu kreieren.

In der Welt des Albums wird nach neuen Identitäten gesucht, welche sich in ihrer Beziehung zu «Genders» und Natur neu definieren wollen, in einer Zukunft, in der man sich nicht ergeben muss, sondern zu deren Gestalter*in wird. Das Konzert soll ein furioses, unwiderstehliches Ausrufezeichen setzen, ein euphorischer Aufschrei des Willens und Tatendranges, ein energetischer Startschuss in die «Futura», und die Lust hinterlassen, zusammenzufinden und für etwas Grösseres zu kämpfen.

Livia Rita will unter anderem vor allem auch junge Menschen erreichen, um deren Wünsche und Stimmen zu verstärken und Zusammenhalt zu fördern. So engagiert sich diese Kunst ebenfalls im Kampf für das Klima, Feminismus und LGBTQ-Rechte.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Kunst und Kultur als Ausdrucks- und Kommunikationsmittel ist unersetzlich, und Livia Rita zeigt extrem viel Engagement, um mit ihrem Schaffen Menschen zu bewegen und inspirieren.

Livia Ritas Schaffen kombiniert Elemente aus Pop mit Avantgarde und kann so ein vielseitiges Publikum erreichen. Sie hat das Potential, an der innovativen, vorwärtsdenkenden Kunstfront etwas zu bewegen.

Sie haben hier die Möglichkeit, eine Künstlerin an ihrem vielversprechenden Anfang zu unterstützen, und jeder Beitrag hilft ihr enorm.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Finanzierung von:

- Mixing der Musik

- Mastering der Musik für Online, Radio & Vinyl

- Druck CD/Vinyl (Hüllen aus Karton) & Druck der Lyrics-Art-Newspaper (recycled Newspaper Papier)

- Promotion für Radio & Medien

- Beiträge an Grafikdesign, Video Editing, Produktion

Finanzierungsschwelle Damit kann ich gerade das wichtigste finanzieren, es wäre aber das Minimum und ich müsste an allen Ecken und Enden sparen.

Finanzierungsziel Damit kann ich mein Debutalbum gemäss meinen Vorstellungen erscheinen lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Livia Rita ist eine junge Schweizer Performance-Künstlerin, Sängerin und Designerin, ursprünglich aus dem Toggenburg, und pendelt zur Zeit zwischen Zürich und London.
Livia Rita hat bereits verschiedene Festivalauftritte und Tourneen in der Schweiz, Deutschland und England hinter sich, und arbeitet für das visuelle Live-Konzert mit Tänzerinnen und Musikern einer Band zusammen.

Einen Teil dieses Albums wurde in London erarbeitet, weitere Teile entstanden im Toggenburg und in Zürich während einem Residency im Cabaret Voltaire. 

Livia Rita schliesst Kollaborationen mit verschiedenen kreativen Menschen und Produzent*innen, sie nennt dieses offene und sich immer wieder wandelnde Kollektiv ‘Avantgardeners’. Dazu gehören Tom McLuckie, Anne Sommer, Svenja Koch, Vanessa Wüst und viele mehr.

Projekt-Starter kontaktieren
Avantgardeners Collective
Livia Rita Heim
Ebenhalde 16
9650 Nesslau Schweiz

0044 7549 245499
071 994 27 39

https://www.liviarita.com/avantgardenerscollective