Anmelden
Registrieren

Instandstellung Monument Kontinentalwasserscheide

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz

Über unser Projekt

Das Monument „Wasserscheide Nordsee - Mittelmeer“ und der integrierte Rastplatz hat dringenden Sanierungsbedarf.

Mit ihrem Beitrag helfen Sie uns das alte und spannende Werk auf dem Grimselpass wieder auf Vordermann zu bringen.

Der Erhalt dieses Denkmals liegt uns am Herzen.

... und, selbstverständlich haben wir die Flaschen aus umweltverträglichen Überlegungen nicht auf die Wasserreisen Richtung Norden und Süden geschickt!

Finanzierungszeitraum 23.07.2020 13:55 Uhr - 31.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  August / September 2020
Finanzierungsschwelle 2'000 CHF
Finanzierungsziel 3'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Nachdem bei der Gemeinde Guttannen die Meldung einging, dass das Monument „Wasserscheide Nordsee - Mittelmeer“ mit dem integrierten Rastplatz dringend eine Sanierung nötig hat, wurde durch die zuständige Gemeinderätin nach den Erbauern und dem Grund für den Bau geforscht.
Nach dem Auffinden des Projektdossiers im Staatsarchiv Bern, war alles klar. Das Monument wurde seinerzeit durch Schulklassen aus dem Haslital und teilweise aus der ganzen Schweiz, unter der Leitung von Herrn Dr. Beck, damals Seklehrer in Meiringen, erbaut. Heute ist das Monument und der Rastplatz leider "Herrenlos" und doch hat es im Sommer jeden Tag Besucher welche sich am Werk erfreuen!
Ein Kulturgut ist es nicht, aber bestimmt erhaltenswert!
Was denken Sie?

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Einzelpersonen, Familien und Firmen welche sich für die Nachhaltigkeit, z.B. für die Herkunft von frischem, klaren Bergwasser sowie die Geographie interessieren.

Personen welche Freude an Monumenten / Denkmälern haben und wünschen, dass alte Werke und Ideen auch in Zukunft erhalten bleiben.

Als krönenden Abschluss planten die Initianten in den späten 1950er-Jahren auch noch eine Brunnenanlage, bei welcher das Wasser sowohl nach Norden wie Süden fliessen sollte.

Der Brunnen hätte folgende Inschrift:
Norden: Basel - Köln - Rotterdam
Süden: Genf - Lyon - Camarque

Leider konnten die dazu benötigten Mittel nie beschafft werden. Es wird wohl immer der Traum der damaligen Initianten bleiben...

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um beim nächsten Besuch im Haslital / Goms, respektive genau in der Mitte, nämlich auf dem Grimselpass - da genau - bei einem Picknick auf dem Rastplatz des Monumentes sagen zu können: Schau, bei dieser Wiederherstellung habe ich auch mitgewirkt.
Soll ich dir (wendet sich an seine Kinder / Enkel) erklären was eine Wasserscheide ist und warum wir uns alle am sauberen und frischen Wasser erfreuen?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesammelte Summe wird zur Instandstellung des Mauerwerkes, der Sitzbänke, der Auffrischung der Schrift und alles was das bestehende Werk beinhaltet, eingesetzt.

Sollte der gesammelte Betrag erfreulicherweise sogar höher ausfallen, ist geplant zusätzlich ein Flyer / Prospekt zu gestalten.

Auch die Gemeinden Guttannen und Obergoms haben Summen gesprochen. Diese Beträge werden in die neuen Informations- & Panoramatafeln, die neu zu gestaltenden Wappen und die neuen Wegweiser, welche den Weg zum Monument zeigen, investiert.

Finanzierungsschwelle Mit dem gesammelten Betrag möchten wir die bestehenden Elemente, Mauerwerk und Rastplatz, des Werkes sanieren. Der Projektbeschrieb mit der dazugehörenden Kostenschätzung, erstellt durch einen Baufachmann, beträgt CHF 2'864.50 sowie + - 15 %. - Während je einem Tag unterstützen zwei Baufachleute die Sanierungsarbeit in ihrer Freizeit. - Merci viel mal! Dadurch ist für die Sanierung des Mauerwerkes noch ca. der Betrag von CHF 2'000.-- offen.

Finanzierungsziel Mit dem Erreichen des Finanzierungsziels können die anfallenden Instandstellungskosten gedeckt werden. Ein weiterer Wunsch wäre, eventuell auch einen Flyer / Prospekt zu gestalten. Dies war übrigens, gemäss den Dokumenten welche ich im Staatsarchiv einsehen konnte, auch der Wunsch der damaligen Initianten. Inhalt: Wasser- und Wetterscheide Grimsel - Info-Flyer für Erwachsene und - Info-, Geographie-Flyer für Schüler zum Thema Wasser und, da die Wasserscheide Grimsel gleichzeitig eine Wetterscheide ist, auch das Thema Wetter /Klima. In unserer schönen Bergregion dürfen wir immer wieder Schulklassen begrüssen welche sich für die Themen rund um die Natur (Wasser / Gletscher / Berge / Föhn / Elektrizität / usw.) interessieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Einwohnergemeinde - 3864 Guttannen
und
Gemeinde - 3999 Obergoms

Vertreten durch die Ressortvorsteherin Tourismus
Rosmarie Willener, Guttannen

Projekt-Starter kontaktieren
Einwohnergemeinde Guttannen
Rosmarie Willener
Stapfen 437
3864 Guttannen Schweiz

"Sanierung Monument Wasserscheide Grimselpass"
Gerne erzähle ich Ihnen mehr über das geplante Vorhaben.
Sie erreichen mich unter meiner E-Mail:
rowija@bluewin.ch
oder
079 263 83 05
Ich freue mich!

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz*

13'780 CHF

2'220 CHF von 16'000 CHF verteilt

*Zusätzliche Beteiligungen am Spendentopf: Gemeinde Brienz, Gemeinde Brienzwiler, Gemeinde Hasliberg, Gemeinde Innertkirchen, Gemeinde Meiringen, Gemeinde Schattenhalb, Gemeinde Schwanden

Gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz, in Zusammenarbeit mit den regionalen Gemeinden, lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu - äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 20 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf