Neue Pauken fürs Jugendorchester Köniz

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Schwarzwasser

Über unser Projekt

Das Jugendorchester Köniz ist ein rund 50-köpfiges Sinfonieorchester, welches jungen Musiker*innen aus dem Raum Bern die Möglichkeit gibt, in entspannter Atmosphäre und auf gutem Niveau in einem Orchester mitzuspielen. Für zukünftige Proben und Konzerte brauchen wir dringend ein neues Set an Occasion-Pauken, da unsere alten kaum mehr spielbar sind. Nun sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen und freuen uns, Sie zu unseren nächsten Konzerten einzuladen, bei dem wir die neuen Pauken einweihen und unter anderem ein Stück für Solopauken und Orchester von Lee Actor spielen werden.

Finanzierungszeitraum 10.09.2022 15:00 Uhr - 30.10.2022 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Konzerte 19. und 20. November
Finanzierungsschwelle CHF 1'800
Finanzierungsziel CHF 8'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Jugendorchester Köniz, kurz JOK, braucht dringend ein neues Set an Occasion-Pauken für zukünftige Proben und Konzerte.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Jugendorchester Köniz ist ein rund 50-köpfiges Sinfonieorchester, welches jungen Musiker*innen aus dem Raum Bern die Möglichkeit gibt, in entspannter Atmosphäre und auf gutem Niveau in einem Orchester mitzuspielen. Dirigiert wird das Orchester von François Girard Garcia.
Über die Jahre hat das JOK die Tradition gepflegt, junge Talente aus dem Raum Bern als Solisten zu begleiten und Werke von aufstrebenden und noch unentdeckten Komponisten und Komponistinnen aufzuführen. Das Orchester hat in den letzten Jahren unter anderem Kinderkonzerte, Projekte mit Theatergruppen und Chören aufgeführt.
Das Hauptziel des Jugendorchesters ist es, klassische Musik möglichst vielen Jugendlichen schmackhaft zu machen. Das Orchester setzt sich somit für die Etablierung der klassischen Musik als „Breitensport“ in unserer Altersgruppe ein und versucht, die Orchestermusik so attraktiv wie möglich zu gestalten.
[www.jugendorchester.ch]

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Da wir ein eigenständiger Verein sind, sind wir für diese einmalige Anschaffung eines Paukensets stark auf Sponsoren angewiesen. Wir sind sehr dankbar für jede Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld kauft sich das Jugendorchester Köniz ein Occasion-Set an Pauken, was dringend notwendig ist, da unsere alten kaum mehr spielbar sind.

Finanzierungsschwelle

Mit der Finanzierungsschwelle könnten wir uns knapp eine von vier nötigen Pauken kaufen.

Finanzierungsziel

Ein Occasion-Set an Pauken kostet zwischen 7'000 und 10'000 Franken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Jugendorchester Köniz ist ein rund 50-köpfiges Sinfonieorchester, das aus Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren besteht. Gemeinsam erarbeiten wir drei verschiedene Programme pro Jahr und spielen jährlich an drei Wochenenden je zwei Konzerte.
Das Soziale kommt bei uns nicht zu kurz und wir verbringen bei externen Probenwochenenden, Konzerttourneen, Schneewochenenden und gemeinsamen Spieleabenden gerne Zeit miteinander.

Spendentopf von "Der Spendentopf der Raiffeisenbank Schwarzwasser"

CHF 9'440

CHF 560 von CHF 10'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Schwarzwasser gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Schwarzwasser lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 200 verdoppelt
  • pro Projekt werden 20% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf

Projekt-Starter kontaktieren
Jugendorchester Köniz
Julia Beglinger
Zelgweg 3
1793 Jeuss Schweiz