Jubiläumsbuch 100 Jahre Blasmusikverband der Stadt Zürich

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Zürich

CHF 11'645  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
67 Unterstützer
CHF 670 Unterstützung durch Raiffeisen
Mehr Projektinfos

Über unser Projekt

Der Blasmusikverband der Stadt Zürich wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum erscheint ein Buch, in welchem u.a. die Geschichte des Verbandes und des Blasmusikwesens erzählt wird sowie die einzelnen Sektionen (Musikvereine) vorgestellt werden.

Finanzierungszeitraum 14.12.2021 08:13 Uhr - 13.03.2022 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 31. Dezember 2021
Finanzierungsschwelle CHF 7'500
Finanzierungsziel CHF 15'000

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Blasmusikverband der Stadt Zürich feiert im 2022 sein 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum erscheint ein Buch, in welchem u.a. die Geschichte des Verbandes und des Blasmusikwesens erzählt wird sowie die einzelnen Sektionen (Musikvereine) vorgestellt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist, die Finanzierung des Jubiläumsbuches «100 Jahre Blasmusikverband der Stadt Zürich / 1922 - 2022» sicherzustellen. Unsere Zielgruppe sind die aktiv musizierenden Musikanten*innen und die zahlreichen Blasmusikliebheber*innen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit diesem Jubiläumsbuch «100 Jahre Blasmusikverband der Stadt Zürich» wollen wir ein geschichtliches Zeitdokument schaffen und aufzeigen, welchen Stellenwert die Blasmusik in der heutigen Gesellschaft hat. Als Verband sind wir nicht in der Lage, die Finanzierung vollumfänglich sicherzustellen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dieses Geld fliesst vollumfänglich in dieses Projekt ein und stellt sicher, dass der Blasmusikverband der Stadt Zürich durch die Verlegung dieses Jubiläumsbuches keine Verbandsmittel einbringen muss.

Finanzierungsschwelle

In den CHF 7'500 sind Redaktions-, Gestaltungs- und die Layout-Arbeiten enthalten.

Finanzierungsziel

In den CHF 15'000 sind Redaktions-, Gestaltungs- und die Layout-Arbeiten sowie Papier- und Druckanteile enthalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Blasmusikverband der Stadt Zürich, Projektleiter Markus Baumann

Vorstand Blasmusikverband der Stadt Zürich und die dem Verband angeschlossene Musikvereine der Stadt Zürich, inkl. mir, als Projektverantwortlichere

Projekt-Starter kontaktieren
Blasmusikverband der Stadt Zürich
Markus Baumann
Haldenweg 11
8320 Fehraltorf Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Zürich

CHF 8'564

CHF 14'736 von CHF 23'300 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Zürich gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Zürich lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs hät, solag's hät!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 10 verdoppelt
  • pro Projekt werden 10% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf