Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Williams-Beuren Syndrom Schweiz 20 years in 2020

Un progetto della regione della Banque Raiffeisen See-Lac

Das Williams-Beuren Syndrom ist ein seltener Gendefekt, der die Betroffenen und ihre Angehörigen jeden Tag herausfordert. Die Elternvereinigung Williams-Beuren Syndrom Schweiz feiert ihr 20-jähriges Bestehen und möchte den Herzenswunsch der Williams-Beuren Betroffenen erfüllen: einen Aufenthalt im Europapark.

CHF 15’635
CHF 14’723
Importo minimo
CHF 44’169
Importo desiderato
67
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 1 mar 2020 20:39 ore - 30 ott 2020 23:59 ore
Periodo di realizzazione Oktober 2020

Aggiornamenti del progetto

28 aprile 2021

Leider meint es die Corona-Pandemie weiterhin nicht gut mit uns. Wir werden im September 2021 nicht in den Europapark reisen können. Wir hoffen inständig, dass es 2022 endlich klappen wird und informieren Euch sobald wie möglich. Herzlichen Dank für Eure grossartige Unterstützung.

La pandémie nous a empêché encore une fois de réaliser notre rêve en septembre 2021. Nous préférons fixer la nouvelle date en 2022 et ne manquerons pas de vous tenir au courant!
Merci beaucoup de votre soutien.

Leider meint es die Corona-Pandemie nicht gut mit uns. Unser neues Verschiebedatum ist der 4.-5. September 2021. Bitte drückt uns die Daumen, dass es dann klappt! Sollte es die Pandemie verlangen, werden wir auch ein weiteres Mal verschieben.

La pandémie nous a empêché de réaliser notre rêve en octobre 2020. La nouvelle date retenue est le 4-5 septembre 2021. Il faut que tout le monde se tienne les pouces que cette nouvelle date marche!!
PS: Et si la situation sanitaire continue d'être désastreuse, nous trouverons une nouvelle date.

La pandémie nous empêche de réaliser notre rêve en octobre 2020. Nous pensons partir en mai 2021.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wir werden unseren Traum im Mai 2021 realisieren.

Das Williams-Beuren Syndrom ist ein selten auftretender genetischer Defekt, der rund einmal bei 20’000 Neugeborenen auftritt. Die Betroffenen sind zwar dadurch in etlichen Lebensbereichen dauerhaft eingeschränkt, verfügen aber auch über viele Fähigkeiten. Diese besonderen Menschen in unseren Familien zu haben, macht uns stolz und glücklich, trotz der Unterstützung, die sie ein Leben lang benötigen. Unsere Elternvereinigung hat sich seit 20 Jahren zum Ziel gesetzt, Treffen, Erfahrungs- und Informationsaustausch über die unterschiedlich auftretenden schwierigen Lebenssituationen zu ermöglichen und Lösungen für die Belastungen im Alltag zu finden. Auch ist sie wichtiger Ansprechpartner für die medizinische Forschung. Unser Jubiläum soll nun Anlass bieten, eine entspannte, fröhliche Auszeit für alle 73 Mitgliederfamilien (Stand Januar 2020) zu ermöglichen. Denn bedingt durch die erhöhte Fürsorge der Eltern für ihre „Williams“-Kinder kommen oftmals die übrigen Geschwister etwas zu kurz. Deshalb planen wir ein entspanntes Wochenende am 24./25. Oktober 2020 im Europapark Rust, wo Spiel und Spass im Mittelpunkt stehen sollen. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie mit, einen grossen Wunsch wahr werden zu lassen! Herzlichen Dank!

Wir wollen den 73 Williams-Beuren Betroffenen, ihren Geschwistern und Eltern am 24.-25. Oktober 2020 einen langjährigen Herzenswunsch ermöglichen: einen Aufenthalt im Europapark Rust

Die Williams-Betroffenen sind dank ihrer Warmherzigkeit, Ehrlichkeit und Spontaneität eine Bereicherung für uns alle. Bitte helfen Sie mit, den geplanten Aufenthalt finanziell für alle Familien möglich zu machen und sie so mit viel Kraft für ihr weiteres Leben gemeinsam mit ihren Kindern mit und ohne Williams-Syndrom auszurüsten. Werden Sie so zu Verbündeten unserer Elternvereinigung, die seit 20 Jahren allgemein anerkannte Arbeit leistet. Herzlichen Dank!

Die gespendeten Gelder fliessen direkt in die Finanzierung des Anlasses. Sollten wir mehr Spendenbeiträge erhalten als wir für diesen Anlass tatsächlich benötigen, werden wir diese Gelder für unsere zukünftigen Aktivitäten in die Vereinskasse übertragen. Dadurch unterstützen Sie nicht nur einen tollen Anlass im Oktober 2020. Sie helfen gleichzeitig mit, die kommenden Schulungen und Hilfestellungen zu sichern, die unsere Betroffenen dringend brauchen und dabei auch ihre Familien und Angehörigen im Leben weiterbringen. Sie fördern den so wichtigen Informationsaustausch unter den Familien und werden zu unseren Verbündeten.

Importo minimo

Die Finanzierungsschwelle erlaubt einen Teil der Kosten für den Eintritt und die Übernachtung der Direktbetroffenen mitzutragen.

Importo desiderato

Mit dem Betrag des Finanzierungsziels wird der Aufenthalt der Williams-Syndrom-Betroffenen, der Eltern und Geschwister finanziert

Hinter dem Projekt stehen der Vorstand und die Mitglieder der Vereinigung Williams-Beuren Schweiz:
Iwan Hinder, Präsident
Susanne Klemm Grognuz, Vizepräsidentin
Roland Arn
Astrid Hinder
Ralph Matter
Gaby Sigg
Sandra Willmes
Stefano Willmes

7 dicembre 2020

Herzlichen Dank!

Es ist nun schon einen Monat her, dass das Crowdfunding der Vereinigung Williams-Beuren Syndrom Schweiz erfolgreich zu Ende gegangen ist: Ganz HERZLICHEN DANK an Euch alle! Unsere Dankbarkeit ist riesig. Schweren Herzens haben wir entschieden, unsere Reise auf Anfang September 2021 zu verschieben …oder auf ein noch späteres Datum, falls die Pandemie dies verlangt. Wir sind dabei, Eure "MERCIS" vorzubereiten, die Ihr im Rahmen des Crowdfundings ausgewählt habt. Aber vor allem sind wir sehr gerührt von Eurer Unterstützung. Ihr alle gebt uns damit Energie, um die Ziele unserer Vereinigung zu verfolgen und Treffen, Erfahrungs- und Informationsaustausch über die unterschiedlich auftretenden schwierigen Lebenssituationen zu ermöglichen und Lösungen für die Belastungen im Alltag zu finden. DANKE! Wir stehen Euch gerne weiter per E-Mail zur Verfügung (susanne.klemmgrognuz@williams-syndrome.ch). Wir wünschen Euch allen frohe Feiertage, passt gut auf Euch und Eure Lieben auf. Bleibt gesund!

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Herzlichen Dank!
68 sostegni
Supporto anonimo
29 ott 2020, 22:44
Supporto anonimo
15 ott 2020, 00:26
Supporto anonimo
2 ott 2020, 19:57