Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Janis Nägeli Schritt für Schritt Richtung Nationalkader

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz

Mein Ziel ist es, im alpinen Skirennsport ganz nach oben zu kommen. Eine Rennsaison ist mit hohen Kosten verbunden. Im Winter stehen rund 50 Renneinsätze in der ganzen Schweiz an. Damit verbunden sind ca. 70 - 100 Trainingstage, Reisekosten, Hotelunterkünfte, Renneinsätze, Rennmaterial, Zeit und Leidenschaft. Deine finanzielle Unterstützung hilft mir mit, eine Rennsaison erfolgreich zu absolvieren.

CHF 6’750
CHF 4’000
Importo minimo
CHF 7’000
Importo desiderato
35
sostenitori
Fondo donazioni per giovani leve
CHF 1’650

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 24 set 2019 18:39 ore - 30 nov 2019 00:00 ore
Periodo di realizzazione 31. Dezember 2019

Die Finanzen für eine erfolgreiche und professionelle Rennsaison sicherstellen.

In meinem ersten FIS-Jahr die Punkte so tief wie möglich herunter zu bringen, um bessere Startplätze zu erhalten. Danach Aufstieg ins C-Kader und längerfristig Europacup und dann Weltcupeinsätze erhalten.

Weil ich meine Ziele konsequent verfolge und auch erreichen werde. Ich möchte meine Eltern damit finanziell etwas entlasten. Während meiner Sportlerlehre als Zimmermann bei ChriWIN, Willigen, ist mein Verdienst noch nicht hoch und bin sehr dankbar für diese Möglichkeit einer Unterstützung.

Mit dem Geld decke ich einen Teil der Grundkosten u.a. für Reisekosten, Skikarten, Gletschertraining, Trainingslager und Renneinsätze.

Importo minimo

Wenn diese Schwelle erreicht ist, kann ich einen Teil der Reise- und Rennkosten decken und hoffe dank diesem Betrag das Projekt auslösen zu können.

Importo desiderato

Mit CHF 7'000 sind fast die halben Kosten für eine Rennsaison gedeckt. Dies gibt mir Spielraum für die nächste Saison.

Ich, Janis Nägeli sowie meine Eltern Monika und Werner Nägeli.

3 dicembre 2019

Ein riesen MERCI!

Wow - wir haben das Projekt erfolgreich abgeschlossen und das Ziel praktisch vollumfänglich erreicht. Herzlichen DANK an alle, die mich auf meinen Weg mit ihrem Beitrag unterstützen. Die Saisonvorbereitung war bisher reibungslos und mitte November konnte ich mit den ersten FIS-Rennen starten. Die ersten Läufe waren jeweils sehr gut, leider hat es aber dann in den zweiten Läufen noch nicht ganz geklappt. Ich bin aber guten Mutes, dass dies auch noch klappen wird. Meinen sportlichen Weg könnt ihr gerne auf www.fis-ski.com verfolgen. Schon heute wünsche ich und meine Familie euch eine besinnliche Adventszeit und schöne Weihnachten. schwungvolle Grüsse Janis

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

3 Kommentare

Ich wünsche dir viel Erfolg und einen super Winter 19/20!

Hermann Marti
Hermann Marti
19 ottobre 2019 alle ore 21:31

Mier drücke ganz fescht Dümmä

Daniela Frutiger
23 settembre 2019 alle ore 19:16

Gogogogooooooooo

Ursula Schläppi
23 settembre 2019 alle ore 18:58

Visualizza tutti

36 sostegni
Garage Egger
29 nov 2019, 15:03
Supporto anonimo
28 nov 2019, 11:45
lebensraum interlaken
27 nov 2019, 18:40