Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.
CHF 500 Unterstützung durch Raiffeisen

Vokalensemble incantanti «Die Schülerrepublik»

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bündner Rheintal

Das Vokalensemble incantanti versteht sich als Bündner Kulturbotschafter und singt in allen Kantonssprachen mit Schwerpunkt auf romanischem Liedgut. Unter der Leitung von Christian Klucker verbindet der international mehrfach ausgezeichnete Jugendchor traditionelle Werke mit wegweisenden Interpretationen.
Als diesjähriges Highlight steht das Chorical (Mix von Chorgesang, Musical und Schauspiel) «die Schülerrepublik» auf dem Programm. Ab Mitte November lässt das spielerische Reenactment am Originalschauplatz im Schloss Reichenau die Geschichte von Demokratie und Rechtsprechung lebendig werden. Um diese Zeitreise ins 18. Jahrhundert realisieren zu können, braucht es einige Ressourcen, weshalb jeder finanzielle Zustupf weiterhilft.

CHF 8’225
CHF 5’000
Mindestbetrag
CHF 10’000
Wunschbetrag
78
Unterstützungen

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Finanzierungszeitraum 18.09.2023 10:58 Uhr - 22.10.2023 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 19.9.2023–17.10.2023

«die Schülerrepublik» als interaktive Inszenierung soll Besucherinnen und Besucher im Schloss Reichenau in die Zeit um 1797 zurückversetzen. Es dreht sich um ein damals visionäres pädagogisches Experiment, das die Schüler auf die zukünftige demokratische Staatsform vorbereiten soll. Das Vokalensemble incantanti verwandelt sich in die Schülerschaft von damals. Entwickelt wurde der musikalische Rundgang durch das Schloss Reichenau von Chorleiter Christian Klucker und Drehbuchautor Felix Benesch, der auch international als Theaterregisseur arbeitet und sich als Autor von zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen einen Namen gemacht hat. Gemeinsam haben sie eine eigene Muscial-Form für Chöre entwickelt und in den letzten Jahren verschiedene Konzeptionen und Umsetzungen solcher Choricals mit grossem Erfolg realisiert.

«die Schülerrepublik» realisiert eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert für alle Musikbegeisterten, Chorliebhaber:innen, Geschichtskenner:innen und alle anderen Interessierten. Mit szenischen Darstellungen, kraftvollem Gesang und passenden kulinarischen Genüssen wird die Geschichte von Demokratie und Rechtsprechung lebendig.

Als stolze Botschafter der Bündner Kulturszene ist es unser Anspruch, einheimisches Liedgut mit den damit verbundenen Geschichten und Traditionen nach aussen zu tragen und damit auch regionale Komponistinnen und Komponisten mit Uraufführungen und Kompositionsaufträgen zu fördern. Zudem tritt das Ensemble seit einem Jahr vermehrt in Bündner Tracht auf, um dieses Kulturgut weiterleben zu lassen. Das Chorical «die Schülerrepublik» passt somit perfekt ins künstlerische Konzept und Selbstverständnis des Jugendchors.
So umfangreiche Projekte bringen grössere finanzielle Herausforderungen mit sich. Es braucht Extraproben, Gesangscoaches, Spezial-Kompositionen, Administration und vieles mehr. Deshalb sind wir stark auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Damit kann die Zeitreise ins 18. Jahrhundert so richtig real werden! Um die ganze Kulisse mit allem Drum und Dran mehr als zweihundert Jahre altern zu lassen, unsere Schauspielerinnen und Schauspieler zeitgemäss einzukleiden und gute Lichtverhältnisse zu schaffen, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Damit schaffen wir für die Besucherinnen und Besucher ein unvergessliches Erlebnis auf Topniveau.

Mindestbetrag

Dies ermöglicht uns, das Chorical noch näher an die Originalzeit zu bringen und in passenden Kleidern, wie sie damals getragen wurden, aufzutreten und das Erlebnis noch intensiver zu gestalten.

Wunschbetrag

Neben den passenden Kleidern gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, die Gäste noch näher an die Anfangszeit der Demokratie zu bringen – mit passender musikalischer Begleitung, szenischem Licht, zeitgenössischen Accessoires und weiteren Zeitzeugen. Gemeinsam können wir ein einmaliges Erlebnis schaffen!

Berührend, jung und ambitioniert – drei Attribute, die perfekt auf das Vokalensemble incantanti zutreffen. Mit seinen zauberhaften Stimmwelten begeistert der Jugendchor seine Zuhörerenden im In- und Ausland. Als wichtiger Bündner Kulturbotschafter singt das Vokalensemble incantanti seit der Gründung im Jahre 2002 in allen Kantonssprachen mit Schwerpunkt auf romanischem Liedgut. Unter der Leitung von Christian Klucker verbindet der international mehrfach ausgezeichnete Chor traditionelle Werke mit wegweisenden Interpretationen und verschiebt damit immer wieder die Grenzen des Genres.

78 Unterstützungen
Martina Dönz
22.10.2023, 19:00
Evi Liver
22.10.2023, 17:26
Anonyme Unterstützung
22.10.2023, 11:49
Fan werden  (2) EinbettenVerstoss melden