Anmelden
Registrieren

Iischers Wallis

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Aletsch-Goms

4'590 CHF 69% finanziert
Projekt beendet
Projekt nicht erfolgreich
11 Unterstützer

Über unser Projekt

Pro Klassenstufe (Schul- und Gemeindeunabhängig) wird je 1 Siegerbild aus allen Eingaben von einer unabhängigen Jurygruppe bewertet und prämiert. Jedes Siegerbild einer Klassenstufe erhält einen Platz auf der Papiertasche. Insgesamt sind das 8 Siegerbilder. (1+2 Klasse bilden eine Klassenstufe).
Die 8 Siegerklassen erhalten je CHF 200.00 in die Klassenkasse.

Finanzierungszeitraum 05.03.2019 14:36 Uhr - 21.04.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  März / April 2019
Finanzierungsschwelle 6'600 CHF
Finanzierungsziel 8'800 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Frühjahr 2019 lanciert KuK Bitsch einen Zeichnungswettbewerb mit den Oberwalliser Schulklassen von Östlich Raron (1. bis 9. Klasse)
Bedruckte Papiertasche
Unter dem Motto «Iischers Wallis» können die Schulklassen am Zeichnungswettbewerb teilnehmen. Pro Klassenstufe (Schul- und Gemeindeunabhängig) wird je 1 Siegerbild aus allen Eingaben von einer unabhängigen Jurygruppe bewertet und prämiert. Jedes Siegerbild einer Klassenstufe erhält einen Platz auf der Papiertasche. Insgesamt sind das 8 Siegerbilder. (1+2 Klasse bilden eine Klassenstufe).
Die 8 Siegerklassen erhalten je CHF 200.00 in die Klassenkasse.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Sensibilisierung und Aktivierung von Kinder- und Jugend für das Künstlerische Schaffen. Jeder ist ein Künstler, das wollen wir mit diesem Wettbewerb vermitteln.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es ist ein Zeichnungswettbewerb welcher ein ganzer Bezirk umfasst. Die Siegerbilder werden auf Einkaufs - Papiertaschen aufgedruckt welche bei Detailhändlern und Gemeindeverwaltungen Kostenlos aufgelegt werden. Die Restlichen Bilder werden während den Sommermonaten ausgestellt. Einzelne Bilder zieren das Titelbild des Vereinsmagazins von KuK Bitsch

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Herstellung der Einkaufspapiertaschen, denn Druck sowie für die Klassenkasse benötigt.

Finanzierungsziel Mit CHF 88'00.00 können auch Fronarbeiten mit einem kleinen Obolus bedacht werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

KuK Bitsch besteht aus:
Didier Julier, Präsident
Christine Kalbermatten, Mitgliederkontakte
Christine Eggs, Kassier
Corinne Wyssen, Aktuarin

Projekt-Starter kontaktieren
Kunst und Kulturverein Bitsch
Didier Julier
Ebnetstrasse 52
3982 Bitsch Schweiz