IG Wohnen unterstützen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Basel

Über unser Projekt

Ein gesichertes Zuhause öffnet Türen zu einem Neuanfang
Wir wissen: Unerwartete und oft unverschuldete Wendungen können zu Ausnahmesituationen im Leben eines Menschen führen.
IG Wohnen unterstützt Menschen in schwierigen Situationen bei der Wohnungssuche und vermittelt durch die Zusammenarbeit mit Liegenschaftsverwaltungen und privaten Vermieterinnen und Vermietern stabile Mietverhältnisse.

Finanzierungszeitraum 06.08.2021 14:34 Uhr - 04.11.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2021
Finanzierungsschwelle CHF 5'000
Finanzierungsziel CHF 10'000

Worum geht es in diesem Projekt?

IG Wohnen unterstützt Menschen in schwierigen Situationen bei der Wohnungssuche und vermittelt durch die Zusammenarbeit mit Liegenschaftsverwaltungen und privaten Vermieterinnen und Vermietern stabile Mietverhältnisse.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Angebot richtet sich an Mieterinnen und Mieter und Wohnungssuchende, die Unterstützung brauchen zudem agiert IG Wohnen als Vermittlungsstelle zwischen Wohnungssuchenden und Liegenschaftsverwaltungen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dank Ihren Spenden fangen wir das Risiko der Vermietung an finanziell schwächer gestellte Personen durch finanzielle und soziale Garantien auf.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Viele unserer Klientinnen und Klienten sprechen gut Deutsch, aber nicht alle. Unsere Inhalte sind sehr komplex und für fremdsprachige Menschen manchmal nicht vollumfänglich zu verstehen.
Durch die Übersetzung unserer Homepage, unserer Broschüre und einiger wichtiger interner Dokumente in die häufigsten Fremdsprachen, könnten wir Missverständnissen vorbeugen und alle unsere Klientinnen und Klienten auf den selben Wissenstand bringen.
Aus diesem Grund wäre es eine grosse Hilfe, wenn unsere Webseite und unsere Unterlagen in mehreren Sprachen verfügbar wären, damit sie allen Wohnungssuchenden gut verständlich sind.

Finanzierungsschwelle

Viele unserer Klientinnen und Klienten sprechen gut Deutsch, aber nicht alle. Unsere Inhalte sind sehr komplex und für fremdsprachige Menschen manchmal nicht vollumfänglich zu verstehen.
Durch die Übersetzung unserer Homepage, unserer Broschüre und einiger wichtiger interner Dokumente in die häufigsten Fremdsprachen, könnten wir Missverständnissen vorbeugen und alle unsere Klientinnen und Klienten auf den selben Wissenstand bringen.
Aus diesem Grund wäre es eine grosse Hilfe, wenn unsere Webseite und unsere Unterlagen in mehreren Sprachen verfügbar wären, damit sie allen Wohnungssuchenden gut verständlich sind.

Finanzierungsziel

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich ein breites Fachwissen angeeignet. Trotzdem gibt es immer wieder Wissenslücken oder Neuerungen im Mietrecht, welche wir mit gezielten Weiterbildungen / Seminaren beheben möchten.
Durch diese Investition könnten wir unsere Klientinnen und Klienten und auch private Hausbesitzende noch professioneller unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?

IG Wohnen unterstützt Menschen in schwierigen Situationen bei der Wohnungssuche und vermittelt durch die Zusammenarbeit mit Liegenschaftsverwaltungen und privaten Vermieterinnen und Vermietern stabile Mietverhältnisse.
Unsere Vorabklärungen berücksichtigen soziale und finanzielle Hintergründe unserer Klientinnen und Klienten. Durch die Mietbegleitung und finanzielle Sicherheiten fangen wir das Risiko der Vermietenden auf.
Das Crowdfunding-Projekt entstand auf Initiative von SwissCaution im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums. Als engagiertes Unternehmen, das sich für den Wohnungsbau einsetzt, strebt SwissCaution an unser Projekt mit einer Zahlung von CHF 5'000 zu unterstützen und ruft die Öffentlichkeit auf, uns zu helfen, unser finanzielles Ziel zu erreichen.

Projekt-Starter kontaktieren
IG Wohnen
Colette Bühler
Steinengraben 42
4051 Basel Schweiz