Bock uf Hockey

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Mittelbünden

Über unser Projekt

Eishockey ist Faszination, Eishockey ist Leidenschaft, Eishockey begeistert jung und alt. Wir wollen unseren Eishockeyclub, dessen Hauptaugenmerk auf den Nachwuchs gerichtet ist, mit 2 Projekten beglücken. einerseits einem Club-Song, quasi als Stadionhymne und andererseits einer nennenswerten finanziellen Unterstützung zur Einkleidung des Nachwuchses mit einem neuen off-Ice-Sortiment - Eishockey ist ein Teamsport, da sollen auch unsere Jungen optisch als Einheit auftreten und dies mit Stolz und Freude!

Finanzierungszeitraum 09.09.2022 09:53 Uhr - 01.11.2022 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum September 2022
Finanzierungsschwelle CHF 3'400
Finanzierungsziel CHF 14'450

Worum geht es in diesem Projekt?

Als Fanclub des EHC Lenzerheide-Valbella (die erste Mannschaft spielt in der zweiten Liga, der Nachwuchs umfasst rund 170 Kinder und Jugendliche die mit dem „Hockey-Virus“ infiziert sind) möchten wir in einem Projekt zwei Beiträge für die EHC-Familie bereitstellen:

a) Von DJ Mico, welcher das populäre Lied Graubünda produzierte, haben wir einen Club-Song für den EHC erstellen lassen (Text wurde durch den Fanclub vorbereitet). Die Feingestaltung ist derzeit im Gange, eine Hörprobe haben wir erhalten und wir sind absolut begeistert. Mit diesem Song wollen und werden wir das Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein und in der ganzen EHC-Familie bestärken. Der Song wird Gänsehaut-Stimmung generieren, vom jüngsten Hockeyschüler, bis zum ältesten Veteranen. Dieser Song soll die Mannschaften aufs Eis führen und für das bevorstehende Spiel richtig heiss machen.
b) Wir sammeln finanzielle Unterstützung auf verschiedensten Wegen, um die Eltern aller Nachwuchsspieler finanziell zu unterstützen bei der diesjährigen Einkleidung mit off-Ice-Clubartikeln (komplett neue Artikel mit neuem Logo versehen und von neuem Ausrüster). Zusammen mit den Kosten für die Mitgliedschaft/Lizenz, der eigentlichen Hockeyausrüstung und den übrigen Gemeinkosten ist das Hobby, die Leidenschaft, Hockeyspielen für viele Eltern eine grosse finanzielle Belastung (gerade die Inflation macht sich sowohl bei den Hockeyartikeln als auch beim Familienbudget neuerdings noch zusätzlich bemerkbar). Wir vom Fanclub wollen strahlende, stolze Gesichter in den Farben des EHC’s sehen! Wir wollen nicht, das Kinder traurig sind, weil die Eltern diese Clubartikel, welche gerade für das off-Ice-Training, die Anreise zu Heim- und Auswärtsspielen und beim Anfeuern der anderen Club-Teams von grosser mentaler und optischer Bedeutung sind, nicht finanzieren können. Und genauso wenig wollen wir Platz schaffen für Mobbing, weil die einen Kinder diese Utensilien haben und andere nicht- Mobbing soll keinen Platz haben, aber die Kinder können da leider schonmal sehr «hart» sein. Und als netter Nebeneffekt macht sich der EHC Lenzerheide mit einem geschlossenen, auffälligen Auftreten, gerade so vieler Junioren, auch für die aktuellen und künftigen Sponsoren interessanter, was dann wiederum den Junioren zugutekommt. – Ganz im Sinne des Teamsports: zusammen erreichen wir mehr!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die gestiegenen Preise machen auch im Hockey (Ausrüstung etc.) keinen Halt - der Hockeysport ist auf Eis angewiesen, er kann also nicht, oder nur unter grossem Zusatz-Effort, in allen Regionen ausgeübt werden. Nebst den Mitglieder-/Lizenzbeiträgen schlagen auch die Ausrüstungskosten bedeutend zu Buche, erst recht, und das ist nicht selten, wenn gleich mehrere Kids aus derselben Familie Hockey spielen. Wenn die regionale Nähe zur nächsten Eishalle, aber auch die finanziellen Mittel der Eltern den Breitensport Eishockey eindämmen, dann wird es noch schwieriger den nächsten Nico Hischier zu finden, oder den Weltmeistertitel des Herrenteams zu erreichen. Mit unserem Projekt wollen wir den Familien einen finanziellen Posten abnehmen. Denn die Kombination, dass der Ausrüster und das Logo geändert wurden zusammen damit das Kinder natürlich auch fortlaufend wachsen und die letzte umfassende Einkleidung schon einige wenige Jahre zurückliegt lassen nachvollziehen, dass hier investiert werden sollte (und da kommen für rund 170 Kinder und Jugendliche im Nachwuchs des EHC's stolze Zahlen zusammen). Und das einheitliche Tenu beim (Trocken-)Training oder auch auf dem Weg zur Halle, in der Halle und dann wieder nach Hause ist für den Zusammenhalt aber auch den Bekanntheitsgrad des Clubs sehr wichtig. Und diesen Zusammenhalt und den Bekanntheitsgrad wollen wir zusätzlich noch mit einem zeitkonformen, professionellen Club-Song zusätzlich beschwören.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt ist aufgebaut auf nunmehr 6 Pfeilern, denn es ist uns bewusst, das Gesamtbudget ein Wahnsinnsakt ist. Das Projekt kommt auch einer grossen Anzahl von Kinder/Familien zu Gute, die in ihrer Freizeit viel Sport treiben und damit eine gesunde und lehrreiche, fördernde Jugend absolvieren und dies in einem Team, ja in einem Club, in dem man wie eine Familie ist, einander hilft und zusammenhält.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Absolut 100% des Erlöses kommt direkt dem Nachwuchs des EHC Lenzerheide-Valbella zugute!

Finanzierungsschwelle

jeder Franken zählt - jeder Franken kommt dem Nachwuchs zu Gute! 170 Kinder erfreuen sich, wenn wir ihnen diese Off-Ice-Utensilien finanzieren können - ein Hoody, ein T-Shirt, ein kurze und eine lange Trainingshose, ein warme Winterjacke, eine Mütze und einen Gymbag (z.b. für Turnschuhe, Trinkflasche).
Mit 3'400.- könnten alle 170 Kids eine brandneue Clubmütze erhalten.-

Finanzierungsziel

Mit 14'450 können wir jedem Nachwuchsspieler des EHC Lenzerheide einen tolle Vereinsmütze und einen coolen Vereinshoody finanzieren - das gibt strahlende Augen!
Das gesamte Projektbudget beträgt CHF 61'850 - , wir werden noch mittels Tombola, Verpflegung an Autogrammstunde, Skateathon etc. weitere Mittelbeschaffungen umsetzen um möglichst die 100% zu generieren.
Im Betrag von 61'850.- wären dann 170 Hoodys, 170 T-Shirts, 170 kurze und 170 lange Trainerhosen, 170 warme Winterjacken, 170 Mützen und 170 Gymbags abgedeckt und somit 170 Kinder total happy. Zusätzlich sind in diesem Betrag auch die Produktionskosten für einen brandneuen Clubsong von DJ Mico gedeckt, und jeder Clubanlass generiert so ein Gänsehautfeeling!

Wer steht hinter dem Projekt?

Als kleiner, smarter Fanclub sind wir die Initianten dieser Unerstützungsideen, getragen wird das Projekt allerdings von breiter Hand. Der Fanclub-Vorstand des EHC Lenzerheide-Valbella besteht aus 3 Mitgliedern (Präsident, Aktuar und Beisitzer) die selbst im Nachwuchs spielen (und dazu noch 2 Erwachsenen).

Projekt-Starter kontaktieren
Fanclub EHC Lenzerheide-Valbella
Thomas Eggenberger
Voa davos Lai 8
7078 Lenzerheide Schweiz

Miar träged blau...
Miar träged wiess...
Und üssers Bluet das chochet rot...