Anmelden
Registrieren

Reitstall im Dörfli braucht unsere Hilfe

Ein Projekt aus der Region der #LocalSupport – für Schweizer KMU

3'995 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
35 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir wollen dem Reitstall im Dörfli mit dieser Spendensammlung helfen, den coronabedingten finanziellen Verlust zu mindern. Denn es kann nicht sein, dass diese Oase für Tier und Mensch im Stich gelassen wird!

Finanzierungszeitraum 12.06.2020 09:17 Uhr - 17.07.2020 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum  Bis 17.07.2020
Finanzierungsschwelle 1 CHF
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Aufgrund von COVID-19 musste Aurélia Bibes ihren Reitunterricht einstellen und die Reitlager absagen. Zusätzlich war Aurélia verpflichtet, die Ausfallstunden der Semestergebühren den Kursteilnehmern zurück zu erstatten. Der daraus resultierende Verlust beziffert sich auf ca. 27'800 CHF. Eine Summe, die den Reitstall im Dörfli nicht einfach verkraften kann!
Meine Tochter ist seit vielen Jahren im Reitunterricht bei Aurélia und wir wollen dem Reitstall helfen, den Fehlbetrag mit Spenden zu verringern. Denn es kann nicht sein, dass diese Oase im Stich gelassen wird!

Hier ein kurzes Portrait:
Unser Stall befindet sich inmitten des Quartiers Itschnach in Küsnacht und bietet Pferdeerleben für Kinder und Jugendliche. Wir sind das Zuhause von 20 Pferden und Ponys, Hühnern, Hunden, Katzen, Meerschweinchen und Kaninchen. Unser Stall ist eine kleine Oase für ganz viele (Stadt-) Kinder, die hier den achtsamen Umgang mit unseren Tieren lernen und erleben dürfen. Für viele ist es wie ein zweites Zuhause geworden.
Wir bieten Ponyspaziergänge, Bodenarbeit, Reitstunden, Horsemanship, Kutschenfahrten, Voltigieren, Ferienkurse etc. und sind mit unserer Pflegepony-Gruppe erfolgreich an nationalen Freizeitturnieren unterwegs.

HELFT MIT! Jeder noch so kleine Betrag ist willkommen! Danke herzlichst, Nicole Heuberger und Simona Meybohm

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Schaffen wir es gemeinsam Spenden für den Reitstall im Dörfli in Küsnacht zu sammeln?

  • Verlust wegen ausgefallener Reitstunden 17.03.-10.05.2020 = ca. CHF 4'200
  • Verlust wegen ausgefallener Frühlings-Ferienkurse 2020 = ca. CHF 13'200
  • Verlust aufgrund Rückzahlung von Semestergebühren 01/2020 = ca. CHF 10'400

VERLUST TOTAL ca. CHF 27'800

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil dieses Defizit für den Reitstall im Dörfli nicht einfach verkraftbar ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es schmälert den finanziellen Verlust aufgrund des Lockdown.

Finanzierungsschwelle Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Finanzierungsziel Der Gesamtverlust beläuft sich auf ca. 27'800 CHF. Einige Familien der Reitschüler verzichten aber auf die Rückerstattung der Semestergebühren, und die Ausgleichskasse hat einen Erwerbsersatz von CHF 2400 erstattet, weshalb schlussendlich mit einer Verlust-Summe von ca. 17'000-20'000 CHF gerechnet werden kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Nicole Heuberger und Simona Meybohm

Projekt-Starter kontaktieren
Reitstall im Dörfli
Aurélia Bibes
Im Dörfli, Itschnach
8700 Küsnacht Schweiz

079 793 67 62 Nicole Heuberger (Projekt-Starter)
076 518 95 38 Aurélia Bibes (Inhaberin Reitstall im Dörfli)
Email Reitstall im Dörfli: abibes@hotmail.com