Anmelden
Registrieren

OPENWATER-DAY NOTTWIL

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Sempachersee Süd

3'670 CHF 24% finanziert
Projekt beendet
Projekt nicht erfolgreich
5 Unterstützer

Über unser Projekt

Die Vereinigung swim-emotions.ch ist ab diesem Jahr für den neuen Swiss OpenWater-Cup, eine Serie von 16 Seeschwimmen in allen Landesteilen der Schweiz und einem Gast-Event in Österreich verantwortlich. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Paraplegiker-Zentrum findet am 31. August 2019 bei einem polysportiven OpenWater-Day der Final-Event in Nottwil statt.

Finanzierungszeitraum 02.04.2019 16:14 Uhr - 13.04.2019 08:05 Uhr
Realisierungszeitraum  31. August 2019
Finanzierungsschwelle 15'000 CHF
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Beim OpenWater-Day in Nottwil finden die folgende Aktivitäten statt:

Aquafit Matinée, Seeüberquerung Eich-Nottwil, Stand-Up-Paddling Relax-Tour, OpenWater-Kids-Race, Aquajogging im See, Schwimmen mit Behinderung

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dem Swiss OpenWater-Cup wird in der Schweiz ein Projekt realisiert, welches es in unseren Nachbarländern schon länger gibt und sich dort grosser Beliebtheit erfreut. Mit dem polysportiven OpenWater-Day als Final-Event möchten wir viele Wassersportbegeisterte für einen Besuch in Nottwil motivieren und diesen einen schönen und unvergesslichen Tag am Sempachersee ermöglichen.

Dieser Anlass soll ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender rundum den Sempachersee werden und jedes Jahr dort stattfinden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In einer Randsportart etwas für die breite Öffentlichkeit und das Wohl der Bevölkerung zu organisieren, ist in der heutigen Zeit leider recht schwierig. Kaum jemand ist mehr bereit, solche Anlässe mit einem Sponsoring zu unterstützen, was auch wir mit vielen Absagen leider schmerzlich erfahren. Ein mit viel Herzblut angegangenes Projekt drohte deshalb zu scheitern und die viele Arbeit schien umsonst gewesen zu sein. Doch dann galt es, den Mut nicht zu verlieren und nach neuen Wegen zu suchen. Mit einem Crowdfunding möchten wir den noch fehlenden Betrag nun gerne zusammen bekommen.

Wir hoffen, dass uns dies gelingt und Ariella Käslin beim Final-Event in Nottwil nebst den aktiven Sportlern auch Ihre Gemeinde mit einer schönen Trophäe auszeichnen darf.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung wären der Swiss OpenWater-Cup und der Final-Event in Nottwil gesichert und die Angst vor einem Verlust aus der Welt geschafft.

Finanzierungsziel Sollte das Finanzierungsziel erreicht werden, könnten wir den Event nach unseren Wünschen und Vorstellungen umsetzen und auch die für eine schweizweite Bekanntmachung dafür notwendigen Werbemassnahmen in die Wege leiten. Ferner würden wir uns sehr gerne auch bei allen Helfern erkenntlich zeigen und diesen mit einer besonderen Geste für deren Einsatz danken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Vereinigung swim-emotions.ch, welche am 1. August 2018 von Personen gegründet, die seit vielen Jahren durch den Schwimmsport eine schöne Freundschaft miteinander verbindet.

Vereinigung swim-emotions.ch

Projekt-Starter kontaktieren
swim-emotions.ch
Präsident Renato Munz
Untere Walchmattstrasse 8d
5027 Herznach Schweiz

Telefonisch sind wir von Montag bis Freitag zu den Bürozeiten unter der Nummer 062 / 878 10 22 erreichbar.