Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous acceptez l'emploi de cookies. Pour en savoir plus

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Wir brauchen neue Tipi-Stangen

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Schächental
CHF 6’260

Blog du projet

Geschafft!

Myrta Gisler-Bissig
Myrta Gisler-Bissig
31 mars 2022

Das Crowdfunding ist beendet und wir haben unser Finanzierungsziel erreicht! Juhuu! Ohne eure Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen. Ein herzliches Dankeschön, wir sind überglücklich und dankbar, dass wir unser Ziel erreicht haben. Nun freuen wir uns darauf, die Tipis Ende April in Unterschächen aufzubauen und hoffen dabei auf trockenes und windstilles Wetter. Und denkt daran, falls ihr eine besondere Übernachtungsmöglichkeit sucht, sind die Tipis bis in den Herbst für jedermann und -frau zu mieten.

Lire

Die Tipistangen sind bestellt.

Myrta Gisler-Bissig
Myrta Gisler-Bissig
20 mars 2022

Gerne teile ich euch mit, dass dank eurer Unterstützung die Tipistangen bestellt sind. Es freut mich sehr, dass wir jemanden gefunden haben, der Tipistangen in der Schweiz herstellt und uns die gewünschten Stangen liefern kann. Die Stangen werden vom "Tipiman" , so wird Urs Broder auch genannt, eingangs Wägital auf der Alp Schwendenen hergestellt. Urs ist durch und durch Naturmensch und mit Leib und Seele Handwerker. Er lebte die letzten 35 Jahren Sommer und Winter auf der Alp. Die kühlere Jahreszeit nutzt er, um Stangen zu machen und nebenbei bemalt er auch Tipizelte. Urs lebt ab und zu selbst in einem Tipi und somit weiss er genau, was es alles braucht und worauf es ankommt. Die Stangen sind nun auf dem Bisonhof beim Blockhausbauer Ivo Bühlmann zwischengelagert, bis unsere nächste Tipisaison startet. Wir freuen uns, unsere Tipis Ende April wieder mit neuen, stabilen Stangen aufzubauen.

Lire

Wir haben freudige Neuigkeiten!

Myrta Gisler-Bissig
Myrta Gisler-Bissig
8 mars 2022

Nadine hat mir tolle Neuigkeiten vermittelt, die ich hier mit euch teilen möchte. Sina und Susi, die zwei Geissendamen von Nadine, haben Nachwuchs bekommen. Und dies gleich doppelt! Beide haben Zwillinge geboren. Nadine ist sehr glücklich und dankbar, dass alles gut gelaufen ist und es ist eine riesige Freude, die Gitzis beim Spielen und Herumhüpfen zu beobachten. Sina, die nun 4 Jahre alt ist, hat zum zweiten Mal Gitzis. Susi, die schon 6 Jahre alt ist, hat zum ersten Mal Junge zur Welt gebracht, da sie davor an einem anderen Ort war und nicht gedeckt wurde. Sie macht das jedoch sehr gut, kommt langsam in die Mutterrolle und wird immer führsorglicher. Sobald die Gitzis, übrigens 3 Damen und ein Junge, etwas grösser sind, wird Nadine sie ans spazieren im Gelände gewöhnen und im Frühling dürfen sie Nadine bereits auf den ersten Trekkings begleiten. Wir freuen uns auch auf den Herbst, wenn uns die Gitzis bei unserem geplanten Trekking für Familien mit schwierigen Schicksalen begleiten.

Lire

Jehh! Wir sind über dem Berg!!

Myrta Gisler-Bissig
Myrta Gisler-Bissig
17 février 2022

Unglaublich, aber wahr! Wir haben die Finanzierungsschwelle erreicht. Wir sind sooo dankbar und berührt das wir so grossartige Unterstützer haben. Ein R I E S I G E S Dankeschön!!! Nun können wir die Tipi-Stangen finanzieren. Juhui! Weiter geht`s! Natürlich möchten wir unser Finanzierungsziel erreichen. Diese Spenden fliessen in den Topf für Neuanschaffungen, Homepage und die Werbung. Damit können wir auf die Tipi-Vermietung aufmerksam machen. Denn je öfters wir die Tipis vermieten, desto mehr Events können wir für Familien mit schwierigen Schicksalen organisieren. Also ihr Lieben teilt weiter, und sprecht über unser Projekt. Wir danken euch herzlich für jede Unterstützung.

Lire

Gelungener Start in die Finanzierungsphase

Myrta Gisler-Bissig
Myrta Gisler-Bissig
12 février 2022

Herzlichen Dank, ihr seid die besten Fans. Dank euch konnten wir schnell in die Finanzierungsphase wechseln. Bereits haben uns schon einige unterstützt, ein GROSSES Dankeschön auch an euch, wir sind überwältigt!!! Gerne dürft ihr den Link weiter teilen, damit viele Menschen von unserem Projekt erfahren und spenden können.

Lire

Les parrainages suivants ont pu être choisis dans le cadre du projet