Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous acceptez l'emploi de cookies. Pour en savoir plus

Sanierung der Finnenbahn

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Weissenstein
CHF 1’010
CHF 1’000
Montant minimum
CHF 6’000
Montant désiré
11
parrains

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

12 parrainages
Soutenir anonymement
30 oct. 2017, 12:40
Martin Hafen
Martin Hafen
14 oct. 2017, 11:24
Soutenir anonymement
18 sept. 2017, 11:34

A propos de notre projet

Ein Projektteam der SEK E3 der Gesamtschule Unterleberberg GSU hat die Sanierung der Finnenbahn in Feldbrunnen / Riedholz geplant. Nun wollen wir zusammen mit den Forstbetrieb die Planung umsetzen und die Anlage wieder benutzbar machen.

Période de financement 23 août 2017 17:15 Heure - 31 oct. 2017 00:00 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 2017

Gesamtsanierung der bestehenden Finnenbahn in Feldbrunnen / Riedholz, um den ordentlichen Betrieb wieder zu gewährleisten. Die Umrundung wird erneuert und eine neue Lauffläche mit Holzschnitzeln wird aufgebracht. Der Betrieb wird durch den von uns gegründeten Verein Pro Finnenbahn sichergestellt.

Für Sportler und Sportlerinnen, vom Hobbysportler bis zum Champion soll eine gesundheitsfördernde Anlage für Laufen, Joggen und Rennen wieder benutzbar werden.

Eine viel genutzte Sportanlage, die der Allgemeinheit dient, soll wieder in Stand gestellt werden. Jedermann kann die Finnenbahn kostenlos und zu jeder Zeit benutzen.

Die Mittel werden vollumfänglich für die Sanierung der Finnenbahn eingesetzt.

Bei der Sanierung das Projektteam der SEK E3 der GSU und der Verein Pro Finnenbahn, der anschliessend für den Unterhalt verantwortlich ist.

Finnenbahnteam SEK E3 GSU

Wiederum hat uns ein Spender grosszügig unterstützt. Danke!

Willi Lindner
Willi Lindner
14 octobre 2017 à 12:49

Es läuft gut, danke an alle Unterstützer/innen! In den nächsten beiden Wochen werden wir die 1'000 Franken erreichen!

Willi Lindner
Willi Lindner
16 septembre 2017 à 13:00

Hopp, hopp, Sportler! Alle machen mit. Alle werden Fan.

brigitte joerg
11 juillet 2017 à 19:51

tout afficher