Se connecter
S'inscrire

Musical Fever präsentiert Secrets of Stepford - eine herrlich dämliche Welt

Un projet de la région de Raiffeisenbank Luzern

5'508 CHF 122% financé
Projet terminé
Projet réussi
81 parrains

A propos de notre projet

Dieses Jahr präsentieren wir eine überspitzte Komödie mit viel Satire, die Ihre Lachmuskeln stimuliert und zugleich zum Nachdenken anregt. "Secrets of Stepford", so lautet der Name unseres neusten Stücks. Es wird ein herrlich dämliches Spektakel!

Sei also auch dieses Jahr wieder dabei und unterstütze unser Projekt. Musical Fever dankt dir!

Période de financement 12.06.2019 10:50 Heure - 30.07.2019 23:59 Heure
Période de réalisation 23. August bis 13. September
Seuil de financement 4'500 CHF
Objectif financier 8'000 CHF

Objectif financier "Meh esch meh!" Je mehr Geld wir im Crowdfunding einnehmen, desto mehr Geld können wir in die Bühne, das Bühnenbild, die Kostüme, das Makeup, etc. stecken.

Mises à jour du projet

02.07.19

Aufführungen
23. August (Freitag)
24. August (Samstag)
30. August (Freitag)
31. August (Samstag)
1. September (Sonntag)
6. September (Freitag)
7. September (Samstag)
8. September (Sonntag)
13. September (Freitag)

De quoi traite ce projet?

Musical Fever ist ein Verein aus lauter begeisterten, motivierten und kreativen Köpfen. Jedes Jahr arbeiten etliche Jugendliche gemeinsam auf ein Ziel hin, ein hammermässiges Stück zu produzieren.

Joanna Eberhart ist eine erfolgreiche Produzentin von Fernsehshows. Eines Tages wird sie fristlos entlassen und erleidet daraufhin einen Nervenzusammenbruch. Ihr Ehemann Walter Kresby beschliesst nach Stepford zu ziehen, um ein neues Leben zu beginnen. Dabei ahnen die beiden nicht, was sie dort erwartet. Denn nicht nur ein sehr mysteriös wirkender Männerclub, in den Walter bald aufgenommen wird, sondern auch die auffällig schönen und unnatürlich perfekten Hausfrauen von Stepford, erwecken ihr Misstrauen.
Was ebenfalls sehr seltsam erscheint: Die grosse Mehrheit der Frauen in Stepford akzeptiert ihre traditionelle Rolle als Hausfrau ohne Widerspruch. Im Gegenteil sogar, die Frauen scheinen für die Hausarbeit und ihre Backkünste zu leben. Joanna befreundet sich indes mit anderen Neuzuzüglern, welche auch eine deutlich liberalere Einstellung zu den Geschlechterrollen vertreten: der erfolgreichen Autorin Bobbie Markowitz, der berühmten Tennisspielerin Charmaine Wimperis und dem stereotypisch schwulen Architekten Roger Bannister. Gemeinsam beschliessen sie, den Damen von Stepford auf den Zahn zu fühlen, um herauszufinden, was der Hintergrund für deren Verhalten ist.
Während sich die seltsamen Ereignisse zu häufen beginnen und sich Charmaine und Roger auf einmal komplett anders verhalten, stellen Joanna und Bobbie weitere Nachforschungen an. Sie wollen Stepfords düsteres Geheimnis aufdecken!

Wollen Sie wissen, wie die Geschichte weitergeht? Dann unterstützen Sie unser Crowdfunding-Projekt und helfen Sie uns eine unvergessliche Produktion auf die Bühne zu bringen! Wir freuen uns, Sie an einer unserer Aufführungen begrüssen zu dürfen!

Quels sont les buts et le groupe cible?

Unser Ziel ist es zu begeistern. Um genauer zu werden; wir wollen dich begeistern. dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Dir das Bestmögliche präsentieren. Auch möchten wir uns selbst immer wieder aufs Neue Herausfordern. Wir möchten Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich zu entdecken, ihre Leidenschaft auszuleben. Wir möchten Menschen inspirieren, ihnen ein Ort der Liebe und Kreativität bieten. Musical Fever ist für Jedermann. Ob Zuschauer, Schauspieler, Musiker, Schreiber, Bühnenbauer… alle haben einen Platz bei uns!

Pourquoi faut-il parrainer ton projet?

In unserem Projekt steckt viel Arbeit und Fleiss. Einerseits müssen die Castmitglieder den Text lernen und die Choreografien beherrschen und auch das Orchester beschäftigt sich intensiv mit der Perfektionierung der Musik. Andererseits brauchen wir auch finanzielle Unterstützung um das Bühnenbild so fantastisch wie möglich zu gestalten oder die Kostüme zu kaufen. Und das kostet Geld. Und dafür brauchen wir deine Hilfe! Denn nur mit deiner Unterstützung können wir wieder so ein tolles Musical auf die Beine stellen!

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réussi?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld vollständig in das Bühnenbild, die Kostüme, die Requisiten und die Verpflegung an langen Probetagen investiert. Konkret heisst das, je mehr Geld wir zur Verfügung haben, umso mehr Geld können wir in die Produktion stecken und umso gelungener und fantastischer ist das Stück.

Interessant zu wissen ist, dass wir als Verein keinen Gewinn machen, sondern wirklich das ganze Geld in das Projekt investieren.

Qui se tient derrière le projet?

Der Verein "Musical Fever" besteht aus etwa 220 Jugendlichen im Alter von 14 - 28 Jahren. Aktiv an der Produktion beteiligen sich rund 90 Personen.

Unsere Produktion wird jedes Jahr von A bis Z selbst gemacht. Wir haben viele verschiedene kreative Köpfe, sodass es verschiedene Teams gibt, die verschiedene Aufgaben übernehmen. Einerseits gibt es das Leitungsteam, welches aus Regie, Co-Regie, Chorleitung, Choreografie, musikalischer Leitung sowie Produktionsleitung besteht. Dieses Team besitzt die Hauptkontrolle über das Stück, sowie über das ganze Jahresprogramm. Andererseits haben wir ein Creative-Team, welches sich um die Ästhetik des Bühnenbildes und der Schauspieler mit Requisiten, Kostümen, Make Up und Frisuren kümmert. Musical Fever hat ebenfalls einen Vorstand, der hinter dem Verein steht, eine Kassierin und noch viele weitere wichtige Leute, die im Hintergrund tätig sind.

Unser Verein ist wohl schweizweit einzigartig. Du wirst wohl keinen Jugendverein finden, der von Textbuch, zu Songtexten, Arrangements und Choreografien alles selbst macht... Ausser Musical Fever!

Es ist wundervoll, wie so viele Menschen, welche unterschiedlicher nicht sein können, so zusammenwachsen können. Jedes Mitglied investiert etliche Stunden ihrer Freizeit in den Verein. Aber es lohnt sich! Denn unser Verein ist nicht bloss ein Verein, bei dem man sich zweimal wöchentlich trifft und übt. Nein, unser Verein geht viel weiter. Denn Musical Fever ist nicht nur ein Hobby. Musical Fever ist eine Familie.

Contacter l'initiateur du projet
Musical Fever
Melissa Ensmenger
Blattenmoosstrasse 3
6014 Luzern Schweiz