Helfer*in in der Not - Sicherheit für Hilfsinstitutionen und Spitäler

Un projet de la région de Raiffeisenbank Basel

CHF 320 5% financé
Projet terminé
Projet échoué
4 parrains
Jonas Jatsch
06.04.20, 17:00 de Jonas Jatsch

Der grösste Hackathon der Schweiz zum Thema COVID-19 mit über 5'000 Teilnehmenden. Da durften wir natürlich nicht fehlen.

Wir haben das letzte Wochenende wenig geschlafen, viel Kaffee getrunken und viel gearbeitet. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Unsere Website bekommt ein neues Gesicht, wir haben einen neuen, einfachen Prozess mit dem Einrichtungen ihren Bedarf an Helfern melden können und... wir haben uns für einen neuen Namen entschieden.

Weil medicalinformatics doch etwas in die Irre führt findet man uns neu als catchAhero (www.catch-a-hero.ch).

Wir durften tolle neue Bekanntschaften machen. Drückt uns die Daumen, dass die Jury unser Projekt weiterbringt!

Schaut euch unbedingt auch das Video an, das wir beim Hackathon erstellt haben.

Merci de patienter...