Se connecter
S'inscrire

Jurte für den Platz

Un projet de la région de Raiffeisenbank Winterthur

A propos de notre projet

Damit alles noch runder läuft, wünscht sich der AbenteuerspielPLATZ Winterthur eine Jurte: Zum Aufwärmen bei Regen und Schnee, als Rückzugsort, wenn's hoch zu und her geht, oder als mietbare Abwechslung im Schulbetrieb als Outdoor-Klassenzimmer. Im gemütlichen, geschützten Kreis sitzen, Geschichten hören und singen, drinnen und doch so nah an der Natur - das lässt so manches Kinderherz höher schlagen!

Période de financement 12.09.2020 15:25 Heure - 31.10.2020 23:59 Heure
Période de réalisation bis Frühling 2021
Seuil de financement 10'000 CHF
Objectif financier 15'000 CHF

De quoi traite ce projet?

Auf dem AbenteuerspielPLATZ Winterthur soll ein Jurtenzelt aufgestellt werden, welches während den Öffnungszeiten als witterungsgeschützter, beheizbarer Innenraum zur Verfügung steht und in der übrigen Zeit als Unterrichtsraum an Schul- und Kindergartenklassen, Spielgruppen und pädagogische Teams vermietet werden kann.

Quels sont les buts et le groupe cible?

Eine Jurte auf dem AbenteuerspielPLATZ bietet während den Öffnungszeiten ganzjährig und witterungsunabhängig einen heimeligen Rückzugsort für kleine und grosse PLATZ-Besucher*innen. Damit wird der Standort PLATZ Winterthur um ein zusätzliches attraktives Angebot erweitert und ein Bedürfnis der Nutzerzielgruppe "Schule" nach alternativen, naturnahen Schul- und Bildungsräumen erfüllt. Die Einkünfte aus solchen Vermietungen wiederum helfen, die langfristige Finanzierung des AbenteuerspielPLATZes abzusichern.

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier? 

Unterstütze die Finanzierung einer Jurte auf dem AbenteuerspielPLATZ Winterthur, weil unsere Kinder Orte brauchen, wo sie sich frei bewegen, austoben, werkeln und entdecken können - und das auch in der kälteren Jahreszeit, wenn die Jurte Klein und Gross die Möglichkeit gibt, sich wieder aufzuwärmen.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Wird das 1. Ziel von 10'000 Franken erreicht, dient dieses Geld zur Mitfinanzierung der Kosten für die Jurte.
Falls auch das 2. Ziel von 15'000 Franken erreicht wird, werden die zusätzlichen 5'000 Franken verwenden, um den Jurten-Vorplatz zu gestalten.

Seuil de financement 10'000 Franken Mitfinanzierung Jurte

Objectif financier 15'000 Franken Jurten-Vorplatz

Qui sont les initiateurs du projet? 

Wir sind der Verein Abenteuerspielplatz Winterthur. Wir haben während den letzten Jahren den PLATZ für die Kinder von Winterthur und Umgebung mit viel Initiative und Motivation im Rosenberg realisiert .

Für einen sicheren Betrieb und als fachliche Unterstützung ist unser Spielplatzleiterteam, zwei ausgebildete Personen für offene Kinder- und Jugendarbeit, vor Ort. Sie sind die einzigen bezahlten Angestellten auf dem PLATZ.

Der PLATZ soll in erster Linie eine Insel für besondere und einmalige Erlebnisse für Eure Kinder werden. Daher möchten wir nun den PLATZ mit Euren Kindern und vielen Freiwilligen beleben und zusammen eine Welt schaffen, wie sie uns gefällt.

Der Vorstand und alle aktiven Vereinsmitglieder unterstützen das Projekt ehrenamtlich und mit viel Herzblut. Da wir kein städtisches Angebot sind, sind wir für ein längerfristiges Bestehen auf tatkräftige und unterstützende Menschen angewiesen.

Contacter l'initiateur du projet
AbenteuerspielPLATZ Winterthur
Deborah Hefti
Eichliwaldstrasse 9
8400 Winterthur Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Winterthur

4'500 CHF

1'500 CHF de 6'000 CHF distribués

Mit der Raiffeisenbank Winterthur gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Winterthur lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 300 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Vers la cagnotte