Se connecter
S'inscrire

Hallenbad Pany

Un projet de la région de Raiffeisenbank Prättigau-Davos

12'930 CHF 129% financé
Projet terminé
Projet réussi
42 parrains

A propos de notre projet

Pany liegt auf der Sonnenterrasse des Prättigau.
Dort hat Ende Juni 2019 eine Gruppe von Einheimischen und Feriengästen eine Genossenschaft gegründet um das geschlossene Hallenbad wieder in Betrieb zu nehmen. Allerdings benötigen wir neben unserem Enthusiasmus für dieses Projekt auch Ihre finanzielle Unterstützung.
Gleichzeitig leisten Sie mit Ihrem finanziellen Zustupf einen wichtigen Beitrag an die Erhaltung der Attraktivität des mittleren Prättigau als Ferien- und Erholungsgebiet.

Période de financement 11.09.2019 11:34 Heure - 13.10.2019 00:00 Heure
Période de réalisation Herbst 2019
Seuil de financement 10'000 CHF
Objectif financier 50'000 CHF

De quoi traite ce projet?

Sanierung der technischen Anlagen (nach dem gut dreijährigen Betriebsunterbruch); sowie Teilfinanzierung des Neustarts des Hallenbad Pany.
Insbesondere der Sanierungsbedarf der beiden Hauptpumpen reisst ein tiefes Loch in unser Sanierungsbudget!

Quels sont les buts et le groupe cible?

Wir möchten Pany sein Hallenbad wieder zurückbringen und den Kreis der möglichen Badbenutzer erweitern.
Insbesondere die Schulkinder (Schwimmunterricht) der Gemeinde Luzein, aber auch die Bewohner und die Feriengäste, profitieren von diesem für das Prättigau einzigen derartigen Hallenbad.

Pourquoi faut-il parrainer ton projet?

Die "Hallenbadgenossenschaft Pany" will das bereits vorhandene Hallenbad wieder in Betrieb nehmen. Dadurch gewinnt diese Wohn- und Ferienregion an zusätzlicher Attraktivität. Pany ist ein geeigneter Ferienort für Familien und Personen, welche nicht unbedingt den Rummel suchen. Mit dem Betrieb des Hallenbads besteht eine ideale Möglichkeit sich nach einem Skitag im Prättigau gemütlich zu entspannen.
Da das Bad nicht durch die öffentliche Hand, sondern durch eine Genossenschaft betrieben wird, sind wir auf die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren und Gönner angewiesen. Helfen Sie uns mit, den Badespass im Hallenbad ins mittlere Prättigau zurückzubringen!

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réussi?

Die Gelder fliessen vollumfänglich in das Projekt für die Sanierung der technischen Anlagen. Im Verlaufe des Frühherbsts 2019 soll die Anlage betriebstüchtig gemacht werden, sodass im Herbst das Hallenbad für die Benutzung geöffnet werden kann.

Seuil de financement Durch Beiträge der Genossenschafter, der Gemeinde und Sponsoren kann ein gewisser Teil der Sanierungskosten bewältigt werden. Allerdings fehlen dann diese Beiträge für die zu begleichenden Betriebskosten. Deshalb sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen um einen sicheren und für die Benutzer verkraftbaren Betrieb gewährleisten zu können.

Objectif financier Mit allfälligen überschüssigen Mitteln können wir weitere anstehende, aber in dieser ersten Phase noch nicht zwingende Sanierungsaufgaben (Filteraustausch, Chemikalienreduktion, etc.) planen und umsetzen.

Qui se tient derrière le projet?

Die "Hallenbadgenossenschaft Pany" mit Einheimischen und Feriengästen als Mitglieder wird vertreten durch den Genossenschaftsvorstand. Aber auch der Gemeindepräsident von Luzein, Christian Kasper, unterstützt diese Idee vorbehaltslos.

Contacter l'initiateur du projet
Hallenbadgenossenschaft Pany
Latarschstrasse 1
7243 Pany Schweiz

Mobile Peter Müller: 079-800 74 19