Gil Martins Weg vom Europacup zum Weltcup

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Niedersimmental

CHF 12'389  
Projet terminé
Projet réussi
49 parrains
Promotion de la relève Raiffeisen
Un projet de l'action Promotion de la relève Raiffeisen

A propos de notre projet

Sei mein Tiger im Tank!
18'000 Kilometer langer Erfolgsweg. Ohne Sommer-Training kein Erfolg im Winter. Meine Trainingorte sind weit verstreut. Viel mache ich mit dem Bike aber das meiste kann ich nur mit dem Auto erreichen.

Gerade ist meine Lehre als Logistiker beendet und ich kann noch stundenweise aushelfen. Mein Fokus liegt auf dem Sport. DEINE Unterstützung hilft mir, den Trainingsaufwand finanziell zu meistern, um im kommenden Winter noch besser zu sein.

Période de financement 02.08.2019 12:56 Heure - 05.09.2019 20:00 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 20.07. - 05.09.2019
Seuil de financement CHF 10'000
Objectif financier CHF 18'000

De quoi traite ce projet?

Die komplexen Bewegungsabläufe im Skicross fordern polysportives Training auf BMX-Strecken auch mit Rollerblades, Ausdauertraining, Geschwindigkeit z.B. Biken, Kraftaufbau im Fitness, Köperspannung und Reaktion beim Wasserskifahren und Techniktraining auf dem Gletscher um nur einige zu nennen.
Die Trainingsorte sind in der ganzen Schweiz, Österreich und Italien verteilt. Das bedeutet grosser finanzieller und zeitlicher Aufwand für die Anreisen.

Quels sont les buts et le groupe cible?

Willst auch Du am Fernseher mitfiebern, wenn wir Heat um Heat uns nach vorne schlängeln? Mitjubeln, wenn's gelingt?
Du magst Action, coole positive Leute und bist sportbegeistert, dann reiten wir auf der selben Welle. Ist es dir wichtig, dass junge Menschen Ziele haben?

Mit DEINER Hilfe kann ich diesen Zielen näher kommen:

  • Winter 2019/20 Etablierung Europacup und erste Weltcup Qualifikation
  • Junioren WM auf dem Podest stehen
  • Europacup Gesamtwertung ganz vorne mitmischen

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier?

Wir Schweizer Athleten vertreten mit top Leistungen unser Land an internationalen und olympischen Wettkämpfen. Damit das so bleibt, braucht es Nachwuchsförderung - Du kannst Teil davon werden und von tollen Mercis profitieren.

Mein ambitioniertes Ziel ist 2022 /26 meine allerbeste Form an den Olympischen Spielen zu zeigen. Doch vorher liegt der Fokus auf der Performance im nächsten Winter und der Qualifikation dazu.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Mit der Lokalhelden-Unterstützung kann ich die Reisen und Autokosten zu den Trainings und den Rennen finanzieren, um immer besser und stärker zu werden.

Seuil de financement

Damit die Kosten für die ca. 18'000 km mit dem Auto pro Jahr gedeckt werden können, benötige ich Unterstützung. Mit der Finanzierungsschwelle kann ich an die Trainings- und Rennorte fahren. Jeder Franken mehr erleichtert es mir, den Lohnausfall im Winter, bedingt durch die Reisen und Rennen, aufzufangen.

Objectif financier

Dank meinem Finanzierungsziel kann ich meine ganze Power in die sportliche Entwicklung stecken und mehr Trainingswochen im Sommer einbauen.

Qui sont les initiateurs du projet?

Gil Martin, Rennfahrer Skicross, SwissSkicross A-Kader

[url=http://www.gilmartin.ch[/url]

Promotion de la relève Raiffeisen

  • Promotion de la relève Raiffeisen

    CHF 154'261 de CHF 170'000 distribués

    La promotion de la relève Raiffeisen "Un bonnet pour vous – Cinq francs pour la relève" est une histoire à succès. L'action a été lancée durant l'hiver 2010-11; depuis, plus de 400'000 bonnets ont été vendus, générant plus de 2 millions de francs. Cet argent ne profite non seulement aux fédérations de ski régionales qui effectuent le travail de base pour les jeunes talents mais désormais également aux athlètes. ► Commander maintenant

    Zum Spendentopf
    • Cagnotte pour la relèveCagnotte pour la relève

      Cagnotte pour la relève - Promotion de la relève Raiffeisen

      CHF 154'261 de CHF 170'000 distribués

Contacter l'initiateur du projet
Gil Martin
Reichenbach 183c
3763 Därstetten Schweiz

Telefonnummer: 033'783'26'31

Homepage: www.gilmartin.ch

Verantwortliche im Sinne des Presserechts: Barbara Martin