Une mise à jour importante de heroslocaux.ch aura lieu mardi 23 mars de 12h30 à 15h00 pour des fins d’amélioration de la plateforme. Celle-ci ne sera pas disponible durant ce laps de temps. Veuillez nous excuser pour ces désagréments.

"Die kleine Feder" - für Klein und Gross

Un projet de la région de Raiffeisenbank Urnerland

CHF 7'275  
Projet terminé
Projet réussi
68 parrains
Agnes Zwyssig
05.12.20, 19:06 de Agnes Zwyssig
Wir wünschen euch einen gemütlichen und lichtvollen 2. Adventsonntag. Das Buch "Die kleine Feder..." hat in den letzten Wochen da und dort Menschen berührt. Dann und wann erreichte Frau Blättler und uns ein Gruss, ein Feedback oder ein Echo auf das Buch. Vielen herzlichen Dank. Die Pfarrei Root hat einen Adventskalender auf ihrer Homepage aufgeschaltet. Lia Dillier hat das Buch "die kleine Feder" vorgelesen. Der Beitrag ist hinter einem der Adventstürchen zu finden. Link: https://tuerchen.com/fec0b5ee Das Buch kann weiterhin bezogen werden: - Gisler Druck AG Altdorf, https://www.gisler1843.ch/shop/die-kleine-feder - jeweils Samstags auf dem Wochenmarkt in Altdorf: Stand: Floristik und Kräuter - Buchhandlung Bido, Altdorf - Buchhandlung Buchzeichen, Langenthal: auf Bestellung oder direkt bei uns. Wir wünschen euch für die kommende Adventswoche federleichte Augenblicke und berührende Begegnungen. Bleibt gesund. Das Projektteam: Therese Blättler, Lia Dillier-Wymann und Agnes Zwyssig
Agnes Zwyssig
01.11.20, 18:17 de Agnes Zwyssig
Das Buch "Die kleine Feder" ist gedruckt. Wir konnten vor ein paar Tagen das Buch in den Händen halten. Was Freude machte. Zur Zeit sind wir daran den Büchern noch eine Kleinigkeit beizulegen...… Auf Grund der Corona Situation ist alles etwas anders als ursprünglich geplant, neu geplant und wieder neu geplant.. Wir sind an den Vorbereitungen für den Versand, der nun etappenweise verlaufen wird., Sehr gern lassen wir euch an unserer Freude teilhaben mit dem Foto vom Buch. Wir wünsche euch alles Gute und federleichte Momente. Das Projektteam Therese Blättler, Lia Dillier-Wymann und Agnes Zwyssig
Agnes Zwyssig
14.10.20, 19:04 de Agnes Zwyssig
Liebe Unterstützer und Vernissage-Besucher, auf Grund der aktuellen Corona Situation haben wir heute entschieden die Vernissage nicht durchzuführen. Da uns eure und aller Gesundheit am Herzen liegt möchten wir kein Risiko eingehen. Die Merci’s werden wir euch zustellen. Den Vernissage-Gästen, werden wir mit dem Buch eine Überraschung zukommen lassen. Wir wünschen euch alles Gute und herzlichen Dank für eure Unterstützung. Es war sehr schön zu erleben, wie die kleine Feder euch berührte. Da und dort hörten wir Geschichten, welche die kleine Feder auslöste. Dankeschön für euer Verständnis wegen unserer Entscheidung. Freundliche Grüsse Das Projektteam: Therese Blättler, Lia Dillier-Wymann und Agnes Zwyssig P.S. Die Bücher kommen in ein paar Tagen aus der Druckerei. Sie sind bei uns bestellbar oder über den Webshop der Druckerei Gisler 1843
Agnes Zwyssig
05.10.20, 11:38 de Agnes Zwyssig
Das Projekt "die kleine Feder" ist auf gutem Weg. In der Druckerei hat das Buch die erste Vorbereitungsstufe durchlaufen. Leider ist Therese Blättler, die Verfasserin der kleinen Feder im Spital. Infolge Corona Massnahmen ist täglich nur ein Person als Besucher erlaubt. Aus diesem Grund starten wir die POSTKARTEN Aktion, um an sie zu denken und zeigen, dass sie nicht alleine ist. Eine Postkarte aus dem Grund, dass sie nicht ein Couvert zu öffnen braucht. Wer hat Lust hat mitzumachen findet hier die Adresse: Therese Blättler, z.Z. Klinik St. Anna, Zimmer D 018, St. Annastrasse 32, 6006 Luzern. Wir wünschen euch allen einen schönen, farbigen Spätsommertag. Freundliche Grüsse Lia Dillier-Wymann und Agnes Zwyssig
Agnes Zwyssig
25.09.20, 20:29 de Agnes Zwyssig
Was heute geschah: Die Bilder und der Text haben wir heute an die Druckerei gesandt für die Aufbereitung und um das "gut zum Druck" zu produzieren. Wenn alles rund läuft, wird anfangs Oktober das Buch in Druck gehen können. Wir sind gespannt in ein paar Tagen, das "Gut zum Druck" anschauen zu können. Wir werden euch auf dem Laufenden halten. Info an alle, die uns mit Fr. 100.00 oder mehr unterstützt haben: die Vernissage ist auf Sonntag morgen, 25. Oktober 2020 angesetzt. Nähere Angaben folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Nun wünschen wir euch allen ein erholsames Wochenende. Freundliche Grüsse vom Projektteam Therese Blättler, Lia Dillier-Wymann und Agnes Zwyssig
Agnes Zwyssig
08.09.20, 17:00 de Agnes Zwyssig
Herzlichen Dank Es ist für uns eine grosse Freude, wir haben das Finanzierungsziel mehr als geschafft. Darum sagen wir euch allen HERZLICHEN DANK. Die kleine Feder wird in den Druck gehen. Ziel ist es: im Verlauf vom Oktober, dass das Buch gedruckt ist. Wir halten euch auf dem Laufenden. Bis dahin wünschen wir euch allen schöne, sonnige und glückliche Spätsommertage. Mit vielen berührenden Momenten, die leicht wie eine Feder daherkommen. Es grüsst das Projektteam T. Blättler, L. Dillier-Wymann und A. Zwyssig
Agnes Zwyssig
13.08.20, 11:00 de Agnes Zwyssig
Info an alle Unterstützer Lokalhelden hat gestern das System angepasst. Es sind einige Fehler aufgetreten wie: mehrere Aufforderungen zum einzahlen und die Stornierungen von Unterstützungen. Wir haben heute morgen das Lokalhelden Team informiert. Das Lokalhelden Team ist daran diese Systemfehler zu beheben. Wir bitten euch um Entschuldigung für alle Mails, die einige von euch aus diesem Grund fälschlicherweise erhielten. Dankschön allen, die sich bei uns gemeldet haben. Soeben bekamen wir von Lokalhelden nachfolgende Info: "Die erste Mail mit der Aufforderung zum einzahlen ist korrekt. Wir bittne euch die Einzahlung der Spenden welche ihr per Überweisung getätigt habt auf das angegebene Konto vorzunehmen." Wir vom Projektteam wünschen euch allen einen schönen und sonnigen Tag. Herzlichen Dank für eure Unterstützung und Verbundenheit. T. Blättler, L. Wymann und A. Zwyssig
Agnes Zwyssig
01.08.20, 13:00 de Agnes Zwyssig
Wir haben 76% unseres Zieles dank euch allen bereits erreicht! Es freut uns sehr wie viele Menschen uns helfen und sich miteinander verbinden. Vielen Dank für weiteres Teilen und Werbung machen. Das Projektteam