Cash in a Flash

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Möhlin

A propos de notre projet

Wir möchten eine Garage Sale App entwickeln, welche es ermöglicht, dass man selbst einen Flohmarkt starten kann und es via App ersichtlich ist. Diejenigen, die in der unmittelbaren Umgebung wohnen, können mitmachen, so dass ein Quartierflohmarkt entstehen kann. Das Ziel ist, dass die App-Besitzer sich über alle laufenden privaten Flohmärkte informieren können und die auch auf einer Karte ersichtlich sind. Vermarktet wird die App via Social Media.

Période de financement 23.01.2023 15:15 Heure - 25.02.2023 00:00 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 30. Januar 2023
Seuil de financement CHF 10'000
Objectif financier CHF 14'000

De quoi traite ce projet?

Es geht darum eine App zu entwickeln und zu vermarkten, damit man seine Sachen einfacher verkaufen kann. Der Vorteil dieser App wäre, dass man mehrere Sachen verkaufen kann ohne, dass man jedes einzelne Objekt hochladen muss. Des Weiteren kann man seine Sachen günstig an Leute verkaufen, die nicht so viel Geld haben und die Freude haben an gut erhaltenen Sachen. Man kann im Quartier ein tolles Ereignis daraus machen und den Zusammenhalt fördern

Quels sont les buts et le groupe cible?

Es ist das Ziel, dass viele diese App entdecken und nützen können. Die Zielgruppen sind alle Leute, die ihre Sachen verkaufen möchten, die gut erhalten sind und Spass daran haben gemeinsam einen Flohmarkt mit anderen zu starten. Die Personen sollten Freude haben mit anderen in Kontakt zu treten und ihnen eine Freude machen. Es wäre eine gewinnende Situation für die/den KäuferIn und VerkäuferIn. Der erste Flohmarkt würde von der Klasse im Frühling selbst durchgeführt werden. Die Vermarktung und Organisation führen sie selber durch.

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier?

Das Fach Projekt und Recherche zielt darauf ab, dass die SchülerInnen kreativ sind, Ideen oder Träume haben, die sie weiterentwickeln. Dazu gehört die Planung, das Zeitmanagement und das lösungsorientierte Denken. Die erste Hürde ist die Finanzierung der App, da das Selberprogrammieren zu kompliziert wurde, musste Hilfe angefordert werden, die kostet. Die App kann von allen gebraucht werden und ist gratis.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Das Geld wird für die Entwicklung der App benötigt, da die Funktionen zu anspruchsvoll sind, um selber zu programmieren.

Seuil de financement

Der grosse Kostenpunkt ist der Programmierer, der 14'000.-- offeriert hat. Ansonsten gibt es keine Kosten.

Objectif financier

Die App muss diverse Features erfüllen und ist zu kompliziert, um selbst programmieren zu können.

Qui sont les initiateurs du projet?

Projekt und Recherche Klasse 3c der Bezirksschule Möhlin.
Leitung: Kim Rausch

Contacter l'initiateur du projet
Cash in a Flash
kim Rausch
Sportplatzweg 5
4313 Magden Schweiz

Wir sind für Fragen unter der Schulemail zu erreichen:
kim.rausch@schule-moehlin.ch